• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

USC oder PWM lüfter

mattinator

Volt-Modder(in)
AW: USC oder PWM lüfter

Nimm den PWM, dann bist Du flexibler. Man kann einen PWM-Lüfter auch an einem 3-Pin-Anschluss mit Masse, Spannung und Tacho-Signal betreiben. Meistens braucht man dafür nicht einmal einen Adapter oder bekommt ihn sogar mit dem Lüfter mit. Hier ein Auszug aus der Beschreibung von bequiet! zum Silent Wings PWM:

  • PWM-Funktion
    PWM bedeutet Pulse-Width-Modulation (Pulsweiten-Modulation). Durch den dazugehörigen 4-Pin-Stecker kann die Drehzahl des Lüfters über das Mainboard kontrolliert werden. Die Betriebsspannung bleibt dabei konstant bei 12V und das PWM-Signal kann einen Wert von 0-100% annehmen. Die SilentWingsPWM drehen auch im Falle eines PWM-Signals von 0% mit einer Minimal-Drehzahl weiter.
  • 4-Pin-Anschluss
    PWM-Lüfter werden, im Vergleich zu konventionellen Lüftern, statt mit einem 3-Pin-Stecker über einem 4-Pin-Stecker angesteuert. Drei der Pins sind genauso belegt wie bei konventionellen Lüftern. Über den vierten, äußeren Pin wird der Lüfter mit dem PWM-Signal versorgt.
  • Kompatibilität zum 3-Pin-Anschluss
    Der 4-Pin-Stecker der SilentWingsPWM ist so konstruiert, dass er auch in konventionelle 3-Pin-Anschlüsse für herkömmliche Lüfter passt. Die Drehzahl ist durch die Versorgungspannung von 0-12V variabel.
  • PWM-Controller
    Der PWM-Controller ist eine Motorsteuerung, welche das ankommende PWM-Signal auf den Motor übersetzt.
 

FortunaGamer

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: USC oder PWM lüfter

mattinator hat voll kommen recht. Einen PWN Lüfter kannst du ohne Probleme mit dem PC Steuern wenn du genug Steckplätzte für PWN Lüfter hast. Bei 3 Pin Lüftern kannst du nur 5 oder 7 Volt Adapter dazwischen hängen.
 
TE
K

killbill

PC-Selbstbauer(in)
AW: USC oder PWM lüfter

ok dann würde ich mal sagen nehme ich den be quiet silent wing pwm der kostet halt ein euro mehr als die usc version aber das ist er ja angesichts der vorteil auf jeden fall wert.

mfg killbill
 
TE
K

killbill

PC-Selbstbauer(in)
AW: USC oder PWM lüfter

hey ist der be quiet wirklich so schlecht wie er in dem 120mm lüfter test dargestellt wird?

mfg killbill
 
Zuletzt bearbeitet:

Uter

BIOS-Overclocker(in)
AW: USC oder PWM lüfter

schlecht ist er nicht... er ist ziemlich leise aber er hat keine guten durchsatz also wenn du es leise magst und es dafür nicht sooo kalt sein muss ist er eine gute wahl...
 
TE
K

killbill

PC-Selbstbauer(in)
AW: USC oder PWM lüfter

ja ich habe mir halt jetzt schon einen 80mm lüfter als gehäuselüfter bestellt
und ich brauche jetzt noch zwei gehäuselüfter.
also ich würde schon einen ziemlich guten haben wollen
was könnt ihr mir den empfehlen?

mfg killbill
 

esszett

PC-Selbstbauer(in)
AW: USC oder PWM lüfter

stimmt, mit pwm ist man (oft) flexibler... es gibt aber pwm-luefter, die sich dann eher schlecht via spannungsaenderung regeln lassen (hohe anlaufspannung, zu hohe drehzahlen fuer silent-systeme trotz 5v)... eine angenehme ausnahme ist tatsaechlich der be quiet! pwm, der dreht auch bei sehr geringer spannung an und laesst sich auch mit pwm recht gut regeln... :hail:

m.e. sind die silentwings keinesfalls so schlecht, wie sie im test rueberkommen... sicher gibt es luefter, die einen hoeheren luftdurchsatz erreichen, das aber immer mit einem deutlich lauteren arbeitsgeraeusch... also aus eigener, neuerer erfahrung kann ich sagen, dass meine beiden silentwings am cpu-kuehler (megahalems; 560-580rpm) die cpu-kerne genauso kuehl halten wie 2 akasa apache bei gleicher geschwindigkeit, die zuvor dran waren... um ehrlich zu sein (auch wenn ich es nicht nachvollziehen kann), liegen die kerntemperaturen sogar 1 bis 2° darunter (bei gleicher zimmertemp)... die ganze sache hat jedenfalls den vorteil, dass die silentwings lautlos ihre arbeit erledigen... die apachen hatten bei der geschwindigkeit leider deutliche lagergeraeusche und waren auch durch die erzeugten luftverwirbelungen nicht wirklich leise...
 
Oben Unten