• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

USB Stick kaputt

Sushimann

PC-Selbstbauer(in)
Hi also ich habe folgendes Problem:


hab mir einen 8gb Usb stick gekauft von Verbatim store and go pico.
is schon 5 Wochen her. Aber als ich vor zwei Wochen bei ner Bekannten war und mir einige Party Fotos von meinem Geburtstag auf den Usb stick gezogen habe kam es erstmal zu einem Fehler beim kopieren aber sonst nix weiter. Als ich mir heud den Stick angeschaut hab und mir die Bilder kopieren wollte der Schock wie ihr im Anhang seht. Ich weiß nich was ich noch machen soll. Ich habe schon Konsolen befehle wie format f: und chkdsk f: /f /r ausprobiert hilft nichts. Dann hab ich noch mit einem Programm gearbeitet das HPUSBFW_v2.2.3 heißt also des Programm von hp und natürlich normale Formatierung. Gebracht hat nichts etwas beim HP programm sagt er mir das der Stick schreibgeschützt ist. Bei der windows Formatierung sagt er das diese nicht möglich ist. Und die Konsolenbefehle wirken sich auch nicht aus. Mir ist aufgefallen das einige Bilder erhalten geblieben sind welche aber alle schreibgeschützt sind und als archiv gespeichert sind löschen kann ich aber nichts davon weder die weißen Dateien(welche nur als archiv gespeichert sind) noch die Bilder. Tune up schredder und normales löschen haben auch nicht funktioniert. könnt ihr mir helfen=?
 

Herbboy

Kokü-Junkie (m/w)
Geht es jetzt um das Retten der Bilder oder um das "reparieren" des Sticks?

Du kannst es mal mit einem tool wie PC-inspector probieren wegen des "rettens", aber der Stick selbst dürfte wohl hin sein, wenn du den nicht mal mehr formartieren kannst. Die angezeigten bilder sind dann auch nur kleine Restfragmente und vermutlich eh nicht mehr in Ordnung, zB wenn da "8MB" steht, dann hat das vlt. gar nicht 8MB, sondern das wird nur falsch ausgelesen. Haben alle 8MB? Wäre eh seltsam, wenn alle Bilder genau 8MB hätten, das kann eigentlich eh nicht sein.
 
TE
S

Sushimann

PC-Selbstbauer(in)
Also erstmal geht es mir um den Stick und die bilder hatten schon unterschiedliche größen aber diese komischen dateien sind alle 8MB bis 12,1 MB groß
 
TE
S

Sushimann

PC-Selbstbauer(in)
na super nachdem ich den stick umtauschen konnte nachdem ich den bon gefunden hab hat mein kumpel wieder was draufgezogen und nun spinnt der stick schon wieder ich kann nichts mehr auf den stick ziehen oder löschen auch kann ich ihn nicht formatieren oder sonst irgendwas was soll ich jetzt machen? nur diesmal ohne die fragmentierten dateien
 

Robär

BIOS-Overclocker(in)
Wenns nur um das platt machen des Sticks geht, hast du eventuell mal probiert mit DOS Programmen den Stick zu formatieren? Passende Programme hierfür sind, so glaube ich, auch auf der PCGH DVD enthalten. Einfach von der DVD booten (meist Seite 1).
 
TE
S

Sushimann

PC-Selbstbauer(in)
mh also an anderen rechner is es das selbe
auf xp udn auf vista und auf win7 ist formatieren nicht möglich
und wo sollen die dos programme sein? hab die neue pcgh noch ned hab die 05/2010 vor mir liegen und dort seh ich nichts con einem solchen programm

und es geht mir nur ums platt machen weil im moment lässt er mich wegen E/A treiber fehler ned auf den stick zu greifen
 
Zuletzt bearbeitet:

Robär

BIOS-Overclocker(in)
mh also an anderen rechner is es das selbe
auf xp udn auf vista und auf win7 ist formatieren nicht möglich
und wo sollen die dos programme sein? hab die neue pcgh noch ned hab die 05/2010 vor mir liegen und dort seh ich nichts con einem solchen programm

und es geht mir nur ums platt machen weil im moment lässt er mich wegen E/A treiber fehler ned auf den stick zu greifen

Einfach von der DVD booten, dann kannst du auswählen ob du Knoppix starten möchtest (da wäre auch noch ein Formatierungsprogramm dabei, namens GParted) oder aber bei den Programmen die du aus beim starten der DVD hast ist ein passendes dabei.

Ansonsten gibt es auch eine Boot CD namens Ultimate Boot CD, dort sind auch sehr viele Formatierungsprogramme dabei, einfach mal googlen.
 
TE
S

Sushimann

PC-Selbstbauer(in)
Neu ist jetzt allerding das jetzt die fehler meldung
Fehler0x8007045D Die Anford. konnte wegen eines E/A Gerätefehlers nicht ausgeführt werden

also hab ich mal gegoogled und bin hierauf gestoßen
Fehlermeldung, wenn Sie versuchen eine vollständige Sicherung auf einem Windows Vista-Computer ausführen: "die Anforderung konnte nicht wegen eines e/a-Gerät ausgeführt werden"

aber des bringt mich auch end weiter da is dann die lösung für erfahrene nutzer und da blick ich nimmer durch
bei checkdisk sagt er mir eben das 99% erfolgreich waren

und jetzt werden die daten darin auch als archiv angezeigt aber löschen kann ich sie nicht und wenn ich bei archiv des häckchen raus mach kommt:
beim übernehmen ist einf fehler aufgetreten deswegen e/a fehler

bitte um schnelle hilfe ich kann es nicht löschen und nicht formatieren!!!
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
S

Sushimann

PC-Selbstbauer(in)
hab jetzt mal die tools low level format und das hp disk storage format tool ausprobiert tut sich auch nix es kommt nur bei:

Low level format : Formatierung erfolgreich sie können nun partitionen erstellen und formatieren

hp storage...: Medium ist schreibgeschützt

könnt ihr mir helfen? wie kann ich das schreibgeschützt aufheben oder gibt es noch andere tools? Ich brauch bitte hilfe und formatieren ist nach low level immer noch nicht möglich
 
TE
S

Sushimann

PC-Selbstbauer(in)
also die pcgh dvd vom letzten Monat will partout nich starten und auf einer von 05/2009 kann ich bei knoppix den stick nicht formatieren kann mir wirklich niemand helfen? oder interessiert es nur keinen :P
 
TE
S

Sushimann

PC-Selbstbauer(in)
da mir hier niemand helfen konnte hab ich den stick jetzt zum 2 mal zurück getragen und hab mirn anderen geholt ich hoffe damit gibts ned so viele probleme in sofern close bitte
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
S

Sushimann

PC-Selbstbauer(in)
kein plan verbatim trend micro 8gb stick kaufen kann ich nur von abraten hab jetzt einen von cn memory mit 8gb und bisher keine probs
 

Postville

Schraubenverwechsler(in)
Geht noch besser, auch wenn ich es mir nicht erklären kann:

Habe diverse Sticks, einer ist von Sandisk der andere von Hama und auf beiden die identischen MP3 Files.

Ich habe im Auto werkseitig USB :devil: und der Sound von beiden Sticks ist absolut unterschiedlich! :schief:

Sandisk sehr guter Sound, Hama mieser dumpfer Sound.

Das soll mir mal bitte jemand erklären.
 
TE
S

Sushimann

PC-Selbstbauer(in)
mhh das könnte daran lieen das sie mit unterschiedl vll lanes im usb angebunden sind oder? nee ich weiß ned der stick lief auf einem von 7 rechnern gut also denk ich mal das die micro usb technik noch end ausgereift ist die dinger sind ja grad mal so groß wie der usb port und werden deshalb warsch überhitzen also des is meine einzige erklärung
 
Oben Unten