• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Unterschied zwische Budget,MidRange und HighEnd Wasserkühlun bei Leistung und Lauststärke ?

kizmeth

Schraubenverwechsler(in)
Unterschied zwische Budget,MidRange und HighEnd Wasserkühlun bei Leistung und Lauststärke ?

HalliHallo !

Naach vielen Jahren ist es bei mir nun auch soweit, ich kaufe mir eine Wasserkühlung.

Habe auch schon viele FAQs und stickies dazu gelesen, aber leider wurde mir dadurch eine frage noch nicht beantwortet:


Was ist der Hauptunterschied zwischen den einzelnen preisklassen bei radiatoren usw?

ich meine konkrete daten oder ne tabelle von "kühlleistungen in relation zu lautstärke"...gibt es sowas ?

ich brauch die WaKü nämlich für meinen Q6600 und meine 8800gt die ich damit noch ein gutes stueck mehr tweaken und gleichzeitig das gesamte system verleisern will.


falls jemand ne konkrete empfehlung hat oder so, was radiator und pumpe etc betrifft, immer her damit, und auch ueber generelle tips oder links zu forenbeitraege etc bin ich dankbar!!


frohe weihnachten !!!
mfg kizmeth
 

MetallSimon

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Unterschied zwische Budget,MidRange und HighEnd Wasserkühlun bei Leistung und Lauststärke ?

naja also beim radiator kommts am meisten auf die größe an.alse je größer,desto besser.
als zweites kommt dann die dichte der lamellen .also je dichter die lamellen,desto schnellere lüfter werden für eine optimale leistung benötigt.
ne konkrete tabelle dazu gibts nicht wirklich,weil es auch immer auf die lüfter ankommt.es gibt allerdings zahlreiche tests,mit verschiedenen lüfter oder lüftergeschwindigkeiten.
in dem test http://extreme.pcgameshardware.de/w...r-140mm-luefter-im-grossen-testvergleich.html sieht man zum beispiel,dass die radis je nach lüftergeschwindigkeiten auch unterschiedlich gut sind.

frohe weihnachten
 

nemetona

Volt-Modder(in)
AW: Unterschied zwische Budget,MidRange und HighEnd Wasserkühlun bei Leistung und Lauststärke ?

Hi,
& willkommen im PCGHX-Forum.

ich meine konkrete daten oder ne tabelle von "kühlleistungen in relation zu lautstärke"...gibt es sowas ?
Zu kompletten Wakü´s wirst du da nichts finden, meistens nur zu Einzelkomponenten wie CPU-Kühler, Radiatoren usw..

Insgesamt kann man es so sehen, das je mehr Geld man in eine Wasserkühlung investiert, desto Leistungsfähiger / Leiser wird sie, wenn man die richtigen Komponenten wählt ;)


Mit einer konkreten Empfehlung für dein System wirst du trotzdem bedient, dazu aber noch ein paar Fragen meinerseits:

-was für ein PC-Gehäuse nutzt du?
-Radimontage intern, oder wär auch ausserhalb vom Case denkbar
-welche Systemlautstärke wird mit der Wakü angepeilt
-Budget?
-ist die 8800GT im Referenzdesign?


Wünsche allen frohe Weihnachten
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
K

kizmeth

Schraubenverwechsler(in)
AW: Unterschied zwische Budget,MidRange und HighEnd Wasserkühlun bei Leistung und Lauststärke ?

-was für ein PC-Gehäuse nutzt du?

noch offen...d.h ich nehme dasjenige das am besten sich mit der angestrebten wakue vertraegt.

-Radimontage intern, oder wär auch ausserhalb vom Case denkbar

ausserhalb wuerde gehen, aber dann auf deckel oder an seitenwand

-welche Systemlautstärke wird mit der Wakü angepeilt

moeglichst leiser als bisher...bisher:
evga 8800 gt mit standard luefeter, unter last SEHR laut, arctic cooling auf meinem q6600 und nen bequiet netzteil mit 2X80mm lueftern ( kaufe da evtl noch nen leiseres)

-Budget?
maximal fuer die wakue: ca 300-400, weniger gerne ,aber wenn es an die obergrenze get waere es gut wenn ich die komponenten recyclen koennte wenn ich innem halben jahr oder so neuen pc aufbau

-ist die 8800GT im Referenzdesign?

ist ne EVGA 8800 gt, sieht ziemlich referenzmaessig aus
http://images.hardwarecanucks.com/image/skymtl/GPU/8800GT/8800GT_0013.JPG



vielen dank schonmal im voraus!1
 

nemetona

Volt-Modder(in)
AW: Unterschied zwische Budget,MidRange und HighEnd Wasserkühlun bei Leistung und Lauststärke ?

Ich verschiebe den Thread mal in das Kaufberatungs-Unterforum.

Dies wär mein Vorschlag zu deinen Waküeinstieg:

https://www.aquatuning.de/shopping_cart.php/bkey/74dfbd9686044099a5c16595b9c21555

Damit erhältst du für knapp 240€ eine Leistungsstarke CPU-Only Kühlung welche sich problemlos um eine GPU erweitern lässt.
Der gewählte CPU-Kühler ist zu allen aktuellen Intel-Sockeln ( 775, 1156 & 1366 ) kompatibel und somit nach einer Systemaufrüstung weiter zu verwenden.

In die Kühlung der 8800GT würde ich kein Geld mehr investieren, wenn du sowiso planst sie in einen halben Jahr aus zu tauschen, dann lieber für die neue Graka einen schönen Komplettkühler gekauft.

Wären Spielerein wie Durchfluss & Temperaturmessung für dich noch interessant?
 
TE
K

kizmeth

Schraubenverwechsler(in)
AW: Unterschied zwische Budget,MidRange und HighEnd Wasserkühlun bei Leistung und Lauststärke ?

jap solche spielereien find ich cool, und da es bei dem ganzen projekt eher ums basteln und aufbauen/tunen geht, ist sowas sicherlich nice to have !

danke schonmal fuer die muehe die du dir machst, das mit dem grafik kuehler hoert sich gut an...

hab noch nen accelero s1 rev2 rumfliegen, dann bau ich einfach nen sflex mehr rein und setz den auf die graka, und kauf mir dann im fruehjahr ne neue graka mit wakue.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
K

kizmeth

Schraubenverwechsler(in)
AW: Unterschied zwische Budget,MidRange und HighEnd Wasserkühlun bei Leistung und Lauststärke ?

sehr cool danke !

vllt nehm ich dann sogar den aquaero mit display, mal schaun !

eine frage haett ich noch:



kannst du mir evtl noch nen taugliches gehaeuse empfehlen?
derzeit dachte ich an ein silverstone raven 1 oder 2 ...



style fragen einfach ausser acht lassen, nur das was du denkst was am funktionalsten fuer die performance ist.



.also guter durchzug ,viel platz und vor allem gute verarbeitung sind mir wichtiger.
 

nemetona

Volt-Modder(in)
AW: Unterschied zwische Budget,MidRange und HighEnd Wasserkühlun bei Leistung und Lauststärke ?

Da fällt mir direkt das Coolermaster Cosmos S ein, da lässt sich ein 360er Radi ohne Bastelarbeit direkt im Deckel montieren, in meinen Tagebuch kannst du dir dies näher ansehen ( siehe Spoiler )

Beim Raven kann ich dir nicht sagen ob sich der Radi problemlos intern verbauen lässt, sicher noch eine Option wär LianLi, diese fertigen sehr hochwertige Gehäuse und für einige Serien gibt es Optional austauschbare Deckel mit Radiausschnitt.
 

Kezu

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Unterschied zwische Budget,MidRange und HighEnd Wasserkühlun bei Leistung und Lauststärke ?

im raven 2 kannst du einen tripple intern montieren aber nur unten
beim corsair obsidian 800D kann man einen tripple im deckel montieren
 

Xylezz

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Unterschied zwische Budget,MidRange und HighEnd Wasserkühlun bei Leistung und Lauststärke ?

Aquatuning - Der Wasserkühlung Vollsortimenter

So hättest du direkt noch mehr Radiator Leistung und Adapter samt besseren Lüftern die auch noch farblich besser passen ;)

Das Gehäuse von Lian Li sieht Top aus, es passt mit ein bischen Dremeln wunderbar ein Tripple in den Deckel und mit demontierten Festplatten Käfig noch ein Dual in die Front!
Sparpotential wäre halt da das du erstmal den Dual Radiator weglässt und 1 Lüfterpacket a 3 Lüftern (übrigens 6 insgesamt damit du auch den 120mm Lüftern im Heck austauschen kannst)

MfG Xy

Edit: Sehe gerade das ich vergessen hab die ungesleevten 4x Lüfter Adapter zu entfernen, ich Schussel ^^
 

nemetona

Volt-Modder(in)
AW: Unterschied zwische Budget,MidRange und HighEnd Wasserkühlun bei Leistung und Lauststärke ?

Gibt es zu den Phobya Lüftern schon irgendwo einen brauchbaren Test?
 

Xylezz

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Unterschied zwische Budget,MidRange und HighEnd Wasserkühlun bei Leistung und Lauststärke ?

Tests soweit ich weiß noch nicht aber es sind 4 oder 5 Leute hier im Forum die von den Dingern schwärmen, ich orientiere mich immer eher daran wie so die Erfahrungen der User hier bei uns sind

Edit sagt: http://www.hardwareluxx.de/community/showthread.php?t=660220 ein user test im hwluxx, gerade gefunden ^^ Er ist aber zum Ergebnis gekommen das die Scythe immernoch seine Favoriten sind
http://www.overclockingstation.de/i...-nano-und-gsilent-im-praxistest&contentid=342 hier nochmal ein brauchbarer Test :>
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
K

kizmeth

Schraubenverwechsler(in)
AW: Unterschied zwische Budget,MidRange und HighEnd Wasserkühlun bei Leistung und Lauststärke ?

oki doki...also vielen dank fuer die ganzen antworten, ich denke mir ist die richtung klar geworden>


phobya g changer 360 (denke einer reicht mir erstmal)
und ne eheim pumpe.

coolermaster cosmos s hoert sich schon gut an,
bei dem Silverstone Raven2 bin ich beruhigt dass der Radiator reinpasst...aber wie siehts mit der pumpe aus ? die ist ja dank dem integrierten agb nen stueck groesser...
vielleicht is ja einer da ders schon probiert hat





viele gruesse !
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Madz

Guest
AW: Unterschied zwische Budget,MidRange und HighEnd Wasserkühlun bei Leistung und Lauststärke ?

Ich würde den Magicool 420 nehmen. Die Umstellung auf 140mm Lüfter nimmt langsam Fahrt auf und die Vorteile sind nicht von der Hand zu weisen.
 
Oben Unten