Unreal Engine 5.1: The Matrix Awakens Demo mit besserer Performance

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Unreal Engine 5.1: The Matrix Awakens Demo mit besserer Performance

Die Unreal Engine 5 soll Spieleentwicklern viele Möglichkeiten bieten und dabei dank eines cleveren technischen Unterbaus trotzdem sehr performant sein. Epic hat nun anscheinend weitere Optimierungen für Version 5.1 durchgeführt, die die Performance der "The Matrix Awakens Megacity"-Techdemo verbessert haben. Lesen Sie dazu im Folgenden mehr.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Unreal Engine 5.1: The Matrix Awakens Demo mit besserer Performance
 

onkel-foehn

BIOS-Overclocker(in)
Toll, UE Demos ... %-)

p.s. die schwebenden Autos sind glaub eher was für Star Wars :D

MfG Föhn.
 
Zuletzt bearbeitet:

Epistolarius

Kabelverknoter(in)
Die neueste Version im Main branch auf Github ist der 5.0.1 Hotfix, veröffentlicht vor einem Monat. Wo soll die Version 5.1 denn herkommen?
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Auch in der Demo herumlaufen, zuvor ein neuralgischer Punkt, bei dem es zu vielen unangenehmen Rucklern gekommen war, ist nun relativ gut möglich und wird nur ab und zu von einem Hänger unterbrochen.

Wenn sich die Shader eingeruckelt haben, dann war die alte Version schon sehr gut.

- Eingebundener Inhalt An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Für mehr Informationen besuche die Datenschutz-Seite.
 
Oben Unten