• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Unraid Plex Server Build HotSwap

poiy92

Schraubenverwechsler(in)
Hallo Community,

ich will mir einen NAS Server bauen und brauche och ein paar Tipps. Der Server ist ausschließlich für Plex gedacht, d.h. Keine VMs, keine Cloud, kein FTP.
Die Daten sollen relativ gut vor Ausfällen geschützt sein.

Ich hab folgende Hardware:

Gehäuse: FANTEC SRC-3168X07 (16x 3.5" SAS/SATA Hot-Swap, je 4x SAS/SATA zu 1x SFF-8087 pro Backplane)
CPU: AMD Ryzen 5 2600X
Mainboard: MSI B450-A PRO MAX
RAM: 16GB DDR4 RAM G.Skill AEGIS
SSD: WD GREEN (Die noch rum liegen für OS und/oder Cache
GPU: ?
HDD: WD RED (ohne SMR) oder Seagate Iron Wolf NAS oder Toshiba N300) mit 4 bis 6 TB

Jetzt stehlt sich mir die Frage, wie ich einen Plex Server am besten realisiere. Für mich kommen bis jetzt nur diese 2 Möglichkeiten in Betracht:

1) UnRaid,

Vorteil:
- HDD Array kann einfach erweitert werden
- Bei Verlust oder einem Fehler beim Rebuild einer HDD, ist das Array weiterhin benutzbar
-Plex Docker
- SSD Cache

Nachteil:
- Nicht geschützt beim hoch und runter fahren (ist das wichtig?)
- CPU lastig (fällt das schwer ins Gewicht?)

2) Hardware RAID Controller (Windows Server 2019)

Vorteil:

- HDD Array kann einfach erweitert werden
- CPU wird nicht belastet
- echtes RAID 5 und RAID 6 (weiß nicht ob das ein Vor- oder Nachteil ist, da wenn mehr HDDs Aufallen als die RAID Klasse zulässt alle Daten verloren, sind richtig?)
- Beim hoch und runter fahren geschützt

Nachteil:

relativ teuer (hebt sich aber Teilweise auf, da ich eh einen Controller für die SFF Backplane benötige, und Unraid ja auch etwas kostet.

Wie würdet ihr euch entscheiden, wenn ihr unter diesen Parametern ein NAS erstellen wollt? Und habt ihr vielleicht noch Hardware Empfehlungen für den SATA/RAID Controller für die SATA zu SFF Kabel.

Edit: ich hoffe ich bin hier richtig ist mein erster Post :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Malkolm

BIOS-Overclocker(in)
Es gibt so ziemlich kein Szenario in dem Hardware-Raid noch irgendetwas bringt. Was spricht denn gegen ein gutes, altes und kostenloses Linux-Software-Raid (5,6, 10)?
 
TE
P

poiy92

Schraubenverwechsler(in)
Ich hab mich jetzt auch einfach mal entschieden. Ich habe ein Fujitsu D2607 RAID Controller gekauft. Nun habe ich vor diesen in den IT Mode zu flashen und den Controller für Unraid zu nutzen. Für den RAID Controller habe ich 24 Euro gezahlt.
Anschließend habe ich noch zweu SFF-8087 zu SFF-8087 MiniSAS Kabel gekauft (12 Euro). Damit werde ich erstmal das obere Hot-Swap Array anbinden und mir später noch eine zweite Controller Karte besorgen.

Stand jetzt:

Ich benötige noch ein 3HE Netzteil und Festplatten.

Für die Bestückung mit Festplatten habe ich entweder Toshiba N300, WD RED oder Seagate IronWolf vorgesehen.
Jetzt bin ich mir nicht sicher welche Festplatten ich nehmen kann. Ich sehe oft Videos in denen Youtuber externe Festplatten auseinander nehmen und diese als interne nutzen. Ich habe aber auch gelesen, dass diese Platten SMR nutzen und nicht CMR, was wohl zu Problemen bei Rebuilds führt.
Ist es Unraid egal ob SMR oder CMR? Und da beziehe ich mich auf Rebuilds und nicht auf den Betrieb.
Esist nähmlich verlockend günstige externe zu kaufen und keine teuren NAS HDDS :(
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
P

poiy92

Schraubenverwechsler(in)
So, ich habe mal den Threadtitel geändert.

Stand jetzt: Ich habe alles in das Gehäuse eingebaut.

MB: MSI B450 Pro Max-A
CPU: Ryzen 2600X
GPU: alte Geforce 660
OS: Unraid (SSD)
RAM: 8GB DDR-4 2400 MHZ G.Skill Aegis
PSU: BeQuiet 600 Watt
RC: LSI 9211-8i

Kann mir niemand ein Netzteil empfehlen? Ich werde nicht fündig. Ich habe einfach mal mein Bequiet Netzteil angeschlossen, ist nur zu groß und hat keine MOLEX 4-Pin Stecker zumindest nicht genug.
Die Molex Stecker könnte man auch mit einem Adapter lösen. Ich weiß auch immer noch nicht welche PSU Größe die richtige ist.

be quiet! TFX Power 2 80 PLUS Gold Netzteil - 300 Watt

Seasonic SS-600H2U Bulk 600 Watt - PC Netzteile - computeruniverse | computeruniverse

Reichen 300 Watt ? Und Welcher Formfaktor ist der richtige?

Später werde ich mal den Raid Controller flashen und Unraid installieren.
 

Anhänge

  • 20200429_153229.jpg
    20200429_153229.jpg
    832 KB · Aufrufe: 82
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten