• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Umzug in ein neues PC-Gehäuse: Lüftung optimieren

NuvNuv

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich habe ein Corsair 5000D Airflow Gehäuse zusammen mit 3 x Corsair QL-120 mm Gehäuselüftern geschenkt bekommen, in das mein aktueller PC umziehen darf (CPU: Ryzen 9 5950X mit Noctua NH-U12S Kühler, MB: ASUS ROG STRIX X570-E GAMING, GPU: 6900 XT). Bin etwas "concerned" was die Kühlung angeht, habt ihr Tipps wie ich diese optimieren kann? Bin kein OC-er, möchte aber gerne Hitzeprobleme vermeiden.
 
TE
N

NuvNuv

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich bin im Besitz des gleichen Case, habe vorne drei drei Lüfter, einen hinten und oben installiert. Damit Hardware leise und kühl.
ich muss mir jetzt erst noch den Link von @grumpy-old-man in Ruhe anschauen, aber ich wollte einfach mal sehen wie ich die drei bunten QL-120 mit lüftungsstärkeren 120mm/140mm Lüftern ergänzen kann um eine optimale Kühlung zu erreichen. Welche Lüfter nutzt Du im 5000D?
 

Trash123

Software-Overclocker(in)
Ich habe zunächst die "Restekiste" geplündert und die Lautstärke mit einer Lüfterkurve angepasst. Gute günstige Lüfter sind die von Arctic P12/14 pwm PST.
 
Oben Unten