• Hallo Gast, du möchtest medizinische Grundlagenforschung unterstützen und die Chance haben, ein Netzteil, Arbeitsspeicher oder eine CPU-Wasserkühlung von Corsair zu gewinnen? Dann beteilige dich zusammen mit dem PCGH-F@H-Team ab dem 21. September an der Faltwoche zum Weltalzheimertag! Wie das geht, erfährst du in der offiziellen Ankündigung.
  • Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Ultra-Silent-Lüfter?

ruyven_macaran

Trockeneisprofi (m/w)
Ultra-Silent-Lüfter?

Seit einiger Zeit bietet Enermax auch Lüfter an - primär jedoch für Modder.
Plant ihr in Zukunft auch ein Konkurrenzprodukt zu Scythe S-Flex oder Noiseblocker BlackSilentpro/Multiframe? (d.h. Lüfter deren Lager so hochwertig ist, dass man es auch bei Drehzahlen unterhalb von 400rpm nicht heraushört)

Ggf. auch in 180mm? (Da gibt es derzeit genau 0 Hersteller, aber gerade auf übergroßen Wakü-Radiatoren kann und will man so niedrige Drehzahlen erreichen)
 

EnermaxTeam 03

Enermax Staff
AW: Ultra-Silent-Lüfter?

Hallo ruyven_macaran. Alle unsere Lüfter mit Twister Lager sind sehr leise. Wir haben eine Lüfter-Serie im Programm was sehr leise ist und hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis hat. Das ist die T.B.Silence Serie. ENERMAX.DE - T.B.Silence
 

matti30

Software-Overclocker(in)
AW: Ultra-Silent-Lüfter?

jup, kann ich nur bestätigen. Hab zwei T.B.Silence als Gehäuselüfter im Einsatz. Kein Schleifen, kein Klackern, kein Brummen oder sonstwas. Bei voller Drehzahl hört man nur den Lufstsrom, regelt man auf die Hälfte runter, hört man nix mehr. Das se dazu noch sehr einfach zu reinigen sind, noch ein weiterer Pluspunkt. Bin sehr zufrieden mit den Lüftern.
 
F

Flipper44

Guest
AW: Ultra-Silent-Lüfter?

Seit einiger Zeit bietet Enermax auch Lüfter an - primär jedoch für Modder.
Plant ihr in Zukunft auch ein Konkurrenzprodukt zu Scythe S-Flex oder Noiseblocker BlackSilentpro/Multiframe? (d.h. Lüfter deren Lager so hochwertig ist, dass man es auch bei Drehzahlen unterhalb von 400rpm nicht heraushört)

Ggf. auch in 180mm? (Da gibt es derzeit genau 0 Hersteller, aber gerade auf übergroßen Wakü-Radiatoren kann und will man so niedrige Drehzahlen erreichen)
Dem muss ich ebenfalls widersprechen. Ich besitze mehrere Enermax Magma und kann denen absolute Laufruhe bei niedrigen Drehzahlen zusagen. Sofern diese auf maximaler Spannung betrieben werden, erzeugen sie lediglich ein Luftrauschen.

Einer meiner Magma-Lüfter hat jedoch einen kleinen Defekt, der Magnethohlzylinder im Draufsteckbereich der Lüfterblätter ist abgegangen und nicht mehr fest, wodurch ich diesen Lüfter nicht mehr betreiben kann. Vielleicht bin ich ja ein Einzelfall, aber vielleicht sollte dieser Magnethohlzylinder besser befestigt werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

EnermaxTeam 03

Enermax Staff
AW: Ultra-Silent-Lüfter?

Hallo Flipper44. So einen Fehler haben wir noch nicht gesehen. Wenn du noch Garantie hast, dann schicke bitte den Lüfter inkl. kleiner Fehlerbeschreibung zu uns ein. Wir werden den Lüfter austauschen.
 

matti30

Software-Overclocker(in)
AW: Ultra-Silent-Lüfter?

@EnermaxTeam 03

gute Lüfter wollen gelobt werden und da ich Cpu+Gpu mit Wasser kühle, brauch ich keine Lüfter, die mit 1500rpm drehen ;) Da mir persönlich der Luftstrom aber auch noch zu laut ist, Rechner steht aufn Tisch und ich bin stark silentverwöhnt, werden die Lüfter runtergeregelt, nun ist ruhe, kann ich mich wieder auf neue "Lärmquellen" konzentrieren :D

Mfg Matti
 

Kötermän

Freizeitschrauber(in)
AW: Ultra-Silent-Lüfter?

Seit einiger Zeit bietet Enermax auch Lüfter an - primär jedoch für Modder.
Plant ihr in Zukunft auch ein Konkurrenzprodukt zu Scythe S-Flex oder Noiseblocker BlackSilentpro/Multiframe? (d.h. Lüfter deren Lager so hochwertig ist, dass man es auch bei Drehzahlen unterhalb von 400rpm nicht heraushört)

Ggf. auch in 180mm? (Da gibt es derzeit genau 0 Hersteller, aber gerade auf übergroßen Wakü-Radiatoren kann und will man so niedrige Drehzahlen erreichen)
Wenn du absolut geräuschlose und zuverlässige Lager willst (die auch nach Jahren keinen Mucks machen), sind die Twister Lager von Enermax das Nonplusultra.
Leider gibts es die nicht in allen Formaten und die Magma z.B. brauchen eine Lüftersteuerung damit sie wirklich leise sind, sonst würde ich auch meine restlichen Rechner damit ausstatten.
 
TE
ruyven_macaran

ruyven_macaran

Trockeneisprofi (m/w)
AW: Ultra-Silent-Lüfter?

jup, kann ich nur bestätigen. Hab zwei T.B.Silence als Gehäuselüfter im Einsatz. Kein Schleifen, kein Klackern, kein Brummen oder sonstwas. Bei voller Drehzahl hört man nur den Lufstsrom, regelt man auf die Hälfte runter, hört man nix mehr. Das se dazu noch sehr einfach zu reinigen sind, noch ein weiterer Pluspunkt. Bin sehr zufrieden mit den Lüftern.
Wenn du bei 450rpm nicht mal mehr das Luftrauschen hörst (das bei jedem Lüfter unweigerlich entsteht), dann bist du offensichtlich nicht extremistisch genug, um die Lagerqualität bei 300rpm zu beurteilen ;)
Ich weiß, dass es viele gibt, die mit den Twister-Lagern sehr zufrieden sind und im normalen Betrieb mag das auch stimmen. Aber es gibt mehrere Tests, die Lagergeräusche bestätigen und "gut" ist eben nicht "perfekt".
 

matti30

Software-Overclocker(in)
AW: Ultra-Silent-Lüfter?

ich sitz ja nun nicht direkt mit dem Ohr vorm Lüfter, ;) daher reicht mir das runterregeln auf die Hälfte der Drehzahl schon aus, aber auch wenn ich die ganz runterregel, ist nix zu hören. Außerdem für den Preis ist das doch eine hervorragende Qualität.
 

Kötermän

Freizeitschrauber(in)
AW: Ultra-Silent-Lüfter?

Wenn du bei 450rpm nicht mal mehr das Luftrauschen hörst (das bei jedem Lüfter unweigerlich entsteht), dann bist du offensichtlich nicht extremistisch genug, um die Lagerqualität bei 300rpm zu beurteilen ;)
Ich weiß, dass es viele gibt, die mit den Twister-Lagern sehr zufrieden sind und im normalen Betrieb mag das auch stimmen. Aber es gibt mehrere Tests, die Lagergeräusche bestätigen und "gut" ist eben nicht "perfekt".
Ich war auch so penibel wie du. Habe mir die Dinger und zig andere genau angehört. Jeder Lüfter hat Lagergeräusche gehabt, nur die Enermax Twister nicht. Absolut kein bisschen. Wenn diese Geräusche machen, sind sie defekt. Meine laufen schon über 2 Jahre ca. 16 Stunden am Tag ohne dass ich sie mal großartig sauber gemacht habe, und sind immer noch genauso geräuschlos wie am ersten Tag.
 

EnermaxTeam 04

Enermax Staff
AW: Ultra-Silent-Lüfter?

Hallo ruyen und Köterman,

danke, daß ihr bestätigen könnt, daß unsere Twister Lager zuverlässig und leise arbeiten.

Da wir ein eigenes Designteam und auch eine eigene Lüfterfabrik haben, ist es eigentlich relativ einfach für uns unterschiedliche Lüftergröße mit unterschiedlichen Specs herzustellen. Allerdings muss die Nachfrage auch groß genug sein, um so ein Profekt realisieren zu können.

Wenn die Community bestätigen kann, daß es entsprechend Nachfrage gibt, können wir jederzeit ein Community Projekt starten :-)
 
TE
ruyven_macaran

ruyven_macaran

Trockeneisprofi (m/w)
AW: Ultra-Silent-Lüfter?

Große Nachfrage ist bei mir persönlich immer schlecht (kein Lüfter ist besser als ein Lüfter ;) ), aber zumindest im Wakü-Bereich werden Reihenweise 120er und 140er BSpro empfohlen und bei den 180ern gehen 100% des Marktes an Silverstone. Ob das "genug" Nachfrage ist - was ist genug? Und wie sollen wirs feststellen? ;)
 

EnermaxTeam 04

Enermax Staff
AW: Ultra-Silent-Lüfter?

Hallo ruyven,

"groß genug" ist immer eine Frage der Definition.

Für ein OEM Projekt, welches auf Basis einer bestehende Serie ensteht, reicht manchmal bereits 500x aus. Lüfter, die wir nicht im Programm haben, z.B. 180mm, da müssen wir schon fünfstellige Stückzahlen überr das Lebenszyklus erzielen, dmit sich das rentiert.

Will man das "180mm Projek"t als Prestige oder limitierte Edition ansehen, so reicht eventuell bereits 1000x, um es zu rechtfertigen. Denkbar wäre dann in diesem Zusammenhang z.B. eine PCGH Edition ;-). Dann sind wir auf die Community angewiesen, die dann Druck ausüben...:-D
 
TE
ruyven_macaran

ruyven_macaran

Trockeneisprofi (m/w)
AW: Ultra-Silent-Lüfter?

:)
Die bisherigen "PCGH-Editionen" gingen afaik auf die Redaktion oder Hersteller zurück, nicht auf die Community. Vielleicht könnt ihr da ja mal anfragen. Gerüchten zu Folge macht sich die Konkurrenz schon breit ;)

1000 Stück allein via Wakü würde hier in der Comm trotz allem eine ganze Zeit dauern - denke nicht, dass wir derzeit mehr als 10 Stück/Monat in der Größe empfehlen. Aber man kann die ja auch als Gehäuselüfter einsetzen und wenn es als PCGH-Edition beworben wird, kaufen sie vielleicht auch Leute, die im Forum gar nicht aktiv sind.
 

Gamer_95

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Ultra-Silent-Lüfter?

Die BSpro Lüfter sind ja auch in der zusammenarbeit mit einer anderen Community entstanden.
Mitlerweise werden sie wie ruyven schon geschrieben hat von sehr, sehr vielen WaKü Profis empfohlen.
Ich hoffe das so ein Projekt vllt. auch mit PCGH-X denkbar ist.
 

Sil3nC4

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Ultra-Silent-Lüfter?

Momentan ist 180mm zwar noch kein Standard, aber die neueren Gehäuse sehen die durchaus vor.
Ich hab in meinem Silverstone Fortress 02 gleich 3x180mm im Boden verbaut die ohne Geräuschkulisse CPU und GPU eiskalt halten.
Dabei hab ich allerdings die ab Werk gelieferten gegen die Silverstone Airpenetrator 180mm (die leiten den Luftstrom) getauscht, weil die Demonstrationen des Luftstromes recht beeindruckend waren.
Vielleicht sollte Enermax etwas ähnliches anbieten (falls nicht schon im Programm)
 

EnermaxTeam 01

Enermax Staff
AW: Ultra-Silent-Lüfter?

Auch wenn der Hardware-Markt sehr dynamisch ist, wir sind bemüht den aktuellen Entwicklungen und Trends Rechnung zu tragen. Dass die Tendenz im Moment sehr stark in Richtung großer Lüfter geht - angefangen von den 140mm - ist uns nicht entgangen. Aber auf der anderen Seite gibt es auch Trends, die schlagartig wieder vorbei sind. Deshalb ist in dieser Hinsicht immer auch ein wenig Vorsicht geboten. Wir zählen nicht zu den Herstellern, die einfach mal so ins Blaue schießen, sondern überlegen uns ganz genau, ob und wann der Zeitpunkt gekommen ist, mit einem neuen Produkt auf den Markt zu kommen. Ein Fehlschuss ist natürlich immer auch mit einem großen wirtschaftlichen Risiko verbunden.
 
TE
ruyven_macaran

ruyven_macaran

Trockeneisprofi (m/w)
AW: Ultra-Silent-Lüfter?

Die BSpro Lüfter sind ja auch in der zusammenarbeit mit einer anderen Community entstanden.
Mitlerweise werden sie wie ruyven schon geschrieben hat von sehr, sehr vielen WaKü Profis empfohlen.
Ich hoffe das so ein Projekt vllt. auch mit PCGH-X denkbar ist.
Noiseblocker hatte es bei den BSpro aber auch leichter: Lager und Lüfterrad der Multiframe und Standardrahmen waren schon im Programm, man musste sie nur kombinieren. Am Markt gab es nur einen Konkurrenten -> lohnt sich.
Da die Twister-Lager derzeit direkten Zweikampf gegen S-FDB oder NB-NanoSLI nicht die Mehrheit der Tester (geschweige denn alle) überzeugen, hätte Enermax es in dem Markt ohne neue Technik aber schwer, die für gewöhnlich inet-Test-gläubigen Kunden für sich zu gewinnen. Bleibt nur der Einstieg in den 180mm Markt. Wer da als erster was hochwertiges präsentiert, der sollte sehr gute Chancen haben. Und wenn ich die Möglichketen/Größe/Produktpalette von Noiseblocker (2,5 Serien, 2 Größen) bzw. das Interesse von Scythe (wieviele non-ultra-silent Lüfterserien haben die seite den S-Flex erneuert?) bedenke, dann könnte man den Markt sogar für längere Zeit exklusiv für sich haben.

Dabei hab ich allerdings die ab Werk gelieferten gegen die Silverstone Airpenetrator 180mm (die leiten den Luftstrom) getauscht, weil die Demonstrationen des Luftstromes recht beeindruckend waren.
Alternativ kann man statt einzigartiger, toller Produkte natürlich auch tolle Werbung machen :ugly:
(z.B. einen Lüfter bei 1500-2000rpm filmen, der die Luft nicht in alle Richtungen davon bläßt, wie das in geschlossenen Gehäusen, die kaum breiter als die Lüfter sind, ja sonst -ähhh- "immer passiert"? :hmm: )

Auch wenn der Hardware-Markt sehr dynamisch ist, wir sind bemüht den aktuellen Entwicklungen und Trends Rechnung zu tragen. Dass die Tendenz im Moment sehr stark in Richtung großer Lüfter geht - angefangen von den 140mm - ist uns nicht entgangen. Aber auf der anderen Seite gibt es auch Trends, die schlagartig wieder vorbei sind. Deshalb ist in dieser Hinsicht immer auch ein wenig Vorsicht geboten. Wir zählen nicht zu den Herstellern, die einfach mal so ins Blaue schießen, sondern überlegen uns ganz genau, ob und wann der Zeitpunkt gekommen ist, mit einem neuen Produkt auf den Markt zu kommen. Ein Fehlschuss ist natürlich immer auch mit einem großen wirtschaftlichen Risiko verbunden.
Risikio müsst ihr natürlich selbst abwägen, aber 180mm hat einen dicken Pluspunkt: Seit min. 20 Jahren sind 18,5-21cm Gehäusebreite Standard und seit der gleichen Zeit geht der Trend zu großen Lüftern, der zwangsläufig auf "das größte, was reingeht" hinauslaufen wird.
 

Sil3nC4

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Ultra-Silent-Lüfter?

Alternativ kann man statt einzigartiger, toller Produkte natürlich auch tolle Werbung machen
(z.B. einen Lüfter bei 1500-2000rpm filmen, der die Luft nicht in alle Richtungen davon bläßt, wie das in geschlossenen Gehäusen, die kaum breiter als die Lüfter sind, ja sonst -ähhh- "immer passiert"? )
Da bin ich wohl drauf reingefallen ;-)

Hab allerdings einige (unabhängige?!) Reviews gelesen in denen die beiden Lüfter im Fortress 02 verglichen wurden, wo ein Temperaturunterschied von 5-7 Grad an CPU und GPU festgemacht werden konnte (logischerweise bei gleicher Drehzahl und Spannung).

Das hängt wohl mit dem erzeugten statischen Druck zusammen der durch die Vortex erzeugt wird. Da bin ich aber kein Experte
 
TE
ruyven_macaran

ruyven_macaran

Trockeneisprofi (m/w)
AW: Ultra-Silent-Lüfter?

Haben die auch die Lautstärke getestet? Habe da bislang wenig brauchbare Tests gesehen, aber ein so große Zahl von Kanten im Luftstrom sorgt normalerweise für problematische Verwirbelungen. Und was nützen einem 5° weniger bei gleicher Drehzahl, wenn man die Drezahl 10% senken muss für gleiche Lautstärke?
 

Uter

BIOS-Overclocker(in)
AW: Ultra-Silent-Lüfter?

Ich würd mich auch sehr über Lüfter in "Übergrößen" freuen. Allerdings sehe ich nicht nur Potential in 180er Lüftern (diese sind nur für den Mora und sehr wenige Gehäuse sinnvoll), sondern eher in 200er Lüftern. Die Liste der Gehäuse, die dieses Format nutzen ist ziemlich groß und es gibt keine wirklich guten Lüfter.

Wenn ihr beide Größen bauen würdet, dann hättet ihr wirklich das absolute Monopol, da es nur 3 Hersteller gibt, die etwas besser Lüfter als ihr baut (neben den geannten auch BQ!, die aber in näherer Zukunft keine Übergrößen planen).

Bei den 180er Lüfter solltet ihr beachten, dass 4 günstiger als 9 120er sein müssten, damit ergibt sich ein Preis von ca. 20€, dafür müssten sie aber auch sehr leise sein.
 

Chrismettal

Software-Overclocker(in)
AW: Ultra-Silent-Lüfter?

Also 200er lüfter würde ich als HAF besitzer EINDEUTIG begrüssen :)
von 180er hab ich selber noch nie gehört, aber 200er währen für mich selber ziemlich intresannt :)
 

Domowoi

Software-Overclocker(in)
AW: Ultra-Silent-Lüfter?

Ich hab mal gehört das beQuiet bald 180mm Lüfter macht? Allerdings sehe ich Wasserkühlungsmäßig wieder das Problem des Rahmens der für WaKü einfach ungeeignet ist.
 
Oben Unten