• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

ultra scsi karte

Dr Zoidberg

PC-Selbstbauer(in)
hallo ich habe aus einem alten server meiner schule eine ultra160 scsi karte mit einigen festplatten
aber man kann ncoh ein paar ddran hängen
ich habe mal nach nem treiber dafür gescuht aber den gibts nur für win nt soweit ich das gesehen hab
ich hab aber xp
was soll ich jetzt tuhen ich fände das schon nciht schlecht6 das zu verwenden
aber wieee??
morgen sag ich mal genau wie die karte heisst vllt hat ja schon wer n treiber gebastelt der das gleiche prob hatte

wäre sehr dankbar für hilfe aller art
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
Ists ein Adaptec??

Und wenns keine Treiber gibt, sicher das die nicht ev. bei Windows XP bei sind und es deswegen keine Treiber gibt??

U160 sollten eigentlich bis einschließlich XP funzen, meist auch mit XP64 und teilweise gar mit Vista.
 

kmf

PCGH-Community-Veteran(in)
Wie Stefan vor mir schon gesagt hat, XP unterstützt die Karten von Adaptec, LSI und Mylex. Einfach in einen freien PCI Port einstecken. Keine Angst, wenn die Kontaktzunge des Controllers länger ist, als der PCI-Port und somit übersteht. 64bit Karten sind abwärtskompatibel zu PCI 2.1. Laufwerke dran* und XP starten. Zuvor noch mit STRG-A die Karte konfigurieren. Dabei festlegen welches das Bootlaufwerk ist, oder bei gemischtem Betrieb, wenn von einer IDE oder Sata-Platte gebootet wird, das Bios der Karte abschalten. Rechner fährt dadurch etwas flotter hoch.

* Laufwerke an den Port anschließen, welcher den höchsten Sync gewährleistet. Beim Starten wird das angezeigt. Platten an einem Strang nicht mischen. Das bedeutet bei deinem Controller keine 160er/320er Platten mit Ultra2 Platten oder Wide Platten, sonst gibt es Performanceeinbußen. Alle Platten werden dann auf die Geschwindigkeit der langsamsten gedrosselt. Lieber auf 2 Stränge aufschalten. und dabei drauf achten, dass die schnellen Platten an einer Strippe am LVD-Port des Controllers hängen.
 
TE
D

Dr Zoidberg

PC-Selbstbauer(in)
habs versucht aber des hat nicht funktioniert kanns sein dass man des bei der windows installation machen muss
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
Samma, warum sagst uns nicht mal, um was für ein Teil es hier eigentlich geht??

Wie sollen wir dir helfen, wenn du uns wichtige Informationen vorenthälst?
 
TE
D

Dr Zoidberg

PC-Selbstbauer(in)
sorry das meine ich doch nicht böse aber ich hab das teil momentan gar nciht da
sonst würde ich sofort bilder machen und alles darüber online stellen
aber leider geht das nciht wenns nciht da is
aber ich werde es demnächst mal holen und dann werde ich alles sagen können
 
TE
D

Dr Zoidberg

PC-Selbstbauer(in)
bin mal wieder da
also ich weiss jetzt wie die karte heisst
und zwar ist das eine adaptec aaa-131u2
und ich hab jetzt mal die win 2000 treiber installiert
und die karte wird jetzt erkannt
aber die festplatten leider nciht
komische sache aber ist einfach so
wie muss man die jumpern oder was muss man da machen oder wie häääääääääääää??
danke für eure hilfe
 

kmf

PCGH-Community-Veteran(in)
Platten müssen different gejumpert werden, wegen der Laufwerkszuordnung. Musst beim Hersteller in der zugehörigen Beschreibung (PDF) der Platte nachgucken wie. Häng erst einmal nur 1 Platte an. Dann ist es egal mit den Jumpern. Mit Strg-A solltest du beim Rechnerstart in das Konfigurationsmenü der Karte gelangen. Dort kannst du dann die Einstellungen wählen bzw. die Platte formatieren.

Installationsguide: http://www.adaptec.com/de-DE/suppor.../aaa_raid/AAA-131U2/_docs/aaa130u2_ig_pdf.htm

Hab noch was gefunden, was evtl. auch für deinen Controller gilt: Antwort
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
D

Dr Zoidberg

PC-Selbstbauer(in)
also
äffchen äffchen äffchen elefant
jmein pc hat die platten acuh ohne jumper erkannt

aber nicht im arbeitsplatz
sie werden bei der datenträgerverwaltung als dynamische fremde laufwerke angezeigt
hm ich willd ie eigentlcih nciht alle formatieren
mich würde interessiernen was da drauf ist
wird aber wohl nicht gehen
weil von win 2000

wann muss man strg a drücken
 
TE
D

Dr Zoidberg

PC-Selbstbauer(in)
oke
die hdds hab cih jetzt formatiert
sscheinen aber alle nur 8,5 gig groß zu sein
hm dooof
das bringt mir leider nciht so viel ^^
was ich komishc finde dass die alle so klein sind
aber wird wohl so stimmen
eine ist eine maxtor 6l040j2
und dann ncoh 2 quantum atlas _v__9_wls scsi device
jo
ich hoffe noch auf ein wunder dass die kleingejkumpert sind ^^
 

riedochs

Lötkolbengott/-göttin
bin mal wieder da
also ich weiss jetzt wie die karte heisst
und zwar ist das eine adaptec aaa-131u2
und ich hab jetzt mal die win 2000 treiber installiert
und die karte wird jetzt erkannt
aber die festplatten leider nciht
komische sache aber ist einfach so
wie muss man die jumpern oder was muss man da machen oder wie häääääääääääää??
danke für eure hilfe

Das gute STück ist ein Raid-Controller. Mit unter musste du erst ein Array einrichten.
 

kmf

PCGH-Community-Veteran(in)
oke
die hdds hab cih jetzt formatiert
sscheinen aber alle nur 8,5 gig groß zu sein
hm dooof
das bringt mir leider nciht so viel ^^
was ich komishc finde dass die alle so klein sind
aber wird wohl so stimmen
eine ist eine maxtor 6l040j2
und dann ncoh 2 quantum atlas _v__9_wls scsi device
jo
ich hoffe noch auf ein wunder dass die kleingejkumpert sind ^^
Wirst dann wohl sehr lange hoffen müssen ... ;)

... denn kleinjumpern geht gar nicht. :nene:

Zu Zeiten von NT4 waren 9 GB Scsi Platten Giganten.
 
Oben Unten