TV-Monitor unterbricht kurz ...

reihner_zu_fall

Komplett-PC-Käufer(in)
... beim wechsel zwischen Vollbild und Fenstermodus.

Aufbau:
Problem:
  • Solang alles im Fenstermodus läuft ist alles.
  • Sobald ich etwas im Vollbildmodus mache, Spielen, Videos/Filme (gleich ob im VLC, WMP, Browser, IrfanView usw.), wird das Bild für 1-2 Sekunden Schwarz.
Ursache:
  • Der TV schaltet intern von non-VRR auf VRR um wenn irgendwas im Vollbild läuft, selbst wenn Windowsbetrieb und im Spiel genau 60Hz anliegen.
Frage(n):
  • Wie kann ich den TV dazu zwingen immer VRR aktiv zu haben? Am besten immer wenn er über den PC-HDMI-Port sein Bild erhält.
  • Würde ein Grakaupdate, auf eine HDMI 2.1 fähige Graka, das Problem beheben?
  • Oder war der TV eine schlechte Wahl?
 
Zuletzt bearbeitet:

Hoppss

Software-Overclocker(in)
Samsung selbst kann/will nicht helfen.
Mein Tipp: Es liegt am TV! -> Solltest Du testhalber mal einen "echten" Monitor anschließen, wäre Dein Problem wohl mit einiger Wahrscheinlichkeit nicht mehr vorhanden.
Persönlich hatte ich ein ähnliches Problem mal mit einem LG-TV, nachdem ich meinen PC aufgerüstet hatte. Damals gab mir die Hotline nach einigen Telefonaten den Tipp, einfach mal die Ausgänge/Eingänge zu wechseln, das half. Es ging allerdings nur um FHD ...
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Du hast also im Treiber adaptive sync nicht aktiviert?
Kann der Samsung adaptive sync über HDMI 2.0?
 
TE
TE
R

reihner_zu_fall

Komplett-PC-Käufer(in)
Soweit war ich auch schon.
einen "echten" Monitor
Die gibts leider nicht in der Größenordnung ... zu Preisen für Millionäre oder Ärmeres
einfach mal die Ausgänge/Eingänge zu wechseln
Ich habe einen "Konsolen"eingang und einen "eARC"eingang und zwei ohne spezielle Bezeichnung. Alle Eingänge haben das selbe Phänomen.
Die Graka hat nur einen HDMI-anschluss (Die DPs kann man nicht an den TV anklemmen)

Du hast also im Treiber adaptive sync nicht aktiviert?
Ob an oder aus, immer das Phänomen
Kann der Samsung adaptive sync über HDMI 2.0?
Scheinbar ja, denn ich habe im Moment nur HDMI 2.0.
 
Zuletzt bearbeitet:

Hoppss

Software-Overclocker(in)
Ok ... das ist ein Argument ... kann Dein Kabel denn HDMI 2.0? ...
-> nicht vergessen, das hier sind alles nur Tipps, die auch Richtung "Fehlerausschluß" gehen!
Wenn das TV das nicht kann, mußt Du damit vorläufig leben :(
 

Hoppss

Software-Overclocker(in)
... mmm ... gut, das Kabel kann es also auch nicht sein ... die VEGA schließe ich persönlich als Verursacher aus ... meine Ferndiagnose, wie Du vorhin ebenfalls festgestellt hast ... das Samsung TV ... (habe übrigens nicht nur eine VEGA, sondern auch einen Samung Fernseher in 4K) ... nur, der betreffende Rechner ist bei mir etwa 25m entfernt, ansonsten würde ich das hier mal eben parallel testen ... :(
Ach ja, mit meinem Laptop (WIN10,5800U) funktioniert das am Samsung erstaunlicherweise doch per HDMI alles ohne Mucken ... :ka:
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Wenn adaptive sync auf dem Desktop nicht aktiv und ingame schon, ist es klar dass er kurz umschalten muss.
Also adaptive sync mal komplett ausschalten.
 
TE
TE
R

reihner_zu_fall

Komplett-PC-Käufer(in)
Also adaptive sync mal komplett ausschalten
In der Tat, dann tritt das Problem nicht mehr auf. Hilft nur überhaupt nicht wenn man sich das TV eben wegen VRR angeeignet hat.
Hier ein Link zu einem Video welches das Problem veranschaulicht. In dem Fall ist es "NUR" der Browser in Vollbildmodus. Alles andere im Vollbildmodus verhält sich genau so.

Ich hoffe ich bereue es nicht nicht den Link zu teilen.
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Deine Karte kann anscheinend kein adaptive sync über HDMI.
Da würde ne Karte mit HDMI 2.1 helfen.
 
Oben Unten