• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Truecrypt frage

Snade

Freizeitschrauber(in)
Hi bin gerade dabei TrueCrypt zu installieren will das keiner an meine Daten kommt:). So angenommen jemand klaut meine festplatte bzw. den PC wie mache ich es das der jenige nicht an meine Daten rankommt hab schon was von nem Boot PW gelesen will aber nicht immer wenn ich boote z.B.
Code:
vw]T7O.[1wop?/a=ükFZBjHeUG$EeZ+PGD[wPKig
als PW eingeben gib's da noch andere möglichkeiten.

P.S. Das Passwort sollte so schwierig sein wegen Bruteforce
 

midnight

BIOS-Overclocker(in)
Also soweit ich weiß kannst du bei TrueCrypt beim booten bisher nur Kennwörter per Tastatur eingeben. Aber wenn du die ein Passwort aus einigen (normalen) Wörtern nimmst, die unterschiedlich schreibst und dann noch ein paar Punkte, Frage- und Ausrufezeichen einbaust sollte das schon gehen.
Wenn einen deinen PC klaut, sollte der TC-Bootloader und die daranhängende RAW-Partition eigentlich genug abschrecken.
Und Menschen die das Passwort wirkliche wissen müssen, können es immer noch aus dir rausfoltern :D Aber das ist eine andere Geschichte.

so far
 
Oben Unten