• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Treiber-Unfall - jetzt geht nix mehr

Scathis

Kabelverknoter(in)
Hi,

erstmal relevante Infos zum System:
- Windows Vista x64
- GeForce 8800 GT

Hab gestern ein Treiber-Update gemacht, und dabei eigentlich auch alles richtig gemacht. Also erst alten Treiber schön deinstalled und dann erst neuen drauf. Aber irgendwas muss dabei trotzdem schiefgelaufen sein.
Ich hab seitdem das Problem, dass der Bildschirm nach dem Booten und ab dem Login-Bildschirm schwarz bleibt und nix tut sich mehr. Das letzte was ich sehe, ist der Windows-Ladebalken beim Booten, dann kommt nur noch schwarz.

Hab im abgesicherten Modus den neuen Treiber wieder deinstalliert und den alten wieder draufgemacht, aber der Fehler bleibt. Egal welchen Treiber ich ausprobier.
Ein Hardware-Defekt schliesse ich aus, weil das ganze mit einer anderen Windows-Installation, die ich zum Test kurz aufgesetzt hab, wunderbar funktioniert.

Also was mach ich jetzt nur? :huh:
Scheint ja irgendein Windows <-> Treiber Problem zu sein.
Hoffe, ihr könnt helfen, ich würd nur sehr ungern mein ganzes System neu aufsetzen müssen :(
 
TE
S

Scathis

Kabelverknoter(in)
Meinst du mit den "Notfall-Treibern" von Windows?
Ja, ich glaub in dem Modus bin ich gerad. Und habs von hieraus auch schon mehrmals probiert, es hilft nix. Sobald ich ein nvidia Treiber installier ist das Problem beim Neustart wieder da und ich muss den Treiber aus dem abgesicherten Modus wieder deinstallieren
 

Dr. Cox

PCGH-Community-Veteran(in)
Nein, du sollst einfach nur im VGA-Modus ganz normal booten. Sollte dies nicht gehen, dann versuch das System zu einem früheren Zeitpunkt wieder herzustellen über die Systemwiederherstellungspunkte. Geht dies auch nicht, hilft nur alles wichtige sichern und das Betriebssystem neu aufspielen, es sei denn du möchtest dir heute den Feiertag mit stundenlangen und unnötigen Fehlersuchen kaputt machen ;)
 

Sight

Software-Overclocker(in)
Schon ausprobiert, den alten Treiber noch mal drauf zu machen? Welchen Treiber hast du dir geladen?
 
A

amdintel

Guest
vielleicht ist ja ein Reg.dat Eintrag kaputt oder falsch ,
also da wo die Karte ihre Einstellungen u.a. speichert,
diese Sachen vielleicht alle entfernen ? das alles wieder jungfräulich von GK Karte Einträgen ist und dann noch mal installieren , immer Neu booten oder ausloggen und wieder einloggen wenn man was ändert dmait die Änderungen korrekt neu eingelesen werden vom Windows.
PS zu Urzeiten hatte ich mal mit ATI so ein Problem und konnte die nicht noch mal installieren , da habe ich das so gemacht und danach ging es dann wieder .
 
TE
S

Scathis

Kabelverknoter(in)
Nein, du sollst einfach nur im VGA-Modus ganz normal booten. Sollte dies nicht gehen, dann versuch das System zu einem früheren Zeitpunkt wieder herzustellen über die Systemwiederherstellungspunkte.

Geht leider auch nicht :-|

Geht dies auch nicht, hilft nur alles wichtige sichern und das Betriebssystem neu aufspielen, es sei denn du möchtest dir heute den Feiertag mit stundenlangen und unnötigen Fehlersuchen kaputt machen ;)

Möchte ich natürlich nicht, aber ich glaub das ganze System neu aufzusetzen wäre mindestens genauso stressig^^


Schon ausprobiert, den alten Treiber noch mal drauf zu machen? Welchen Treiber hast du dir geladen?

Ja, hab ich schon probiert. Hilft nichts. Ich hab die letzten 3 Treiber ausprobiert.


vielleicht ist ja ein Reg.dat Eintrag kaputt oder falsch ,
also da wo die Karte ihre Einstellungen u.a. speichert,
diese Sachen vielleicht alle entfernen ?

Ok, wie macht man das am besten? So, dass wirklich alles von der Treiber Software gelöscht wird, aber ohne dass ich noch mehr kapputt mach indem ich wichtige Einträge lösch :huh:
 
Oben Unten