• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Totalaufrüstung? Empfehlungen

-FA-

Software-Overclocker(in)
Totalaufrüstung? Empfehlungen

hallo, da ich gerade etwas geld über (und mir noch was anspare) wollte ich mal fragen was man bei folgendem system noch so aufrüsten könnte?
Bisher kommt eine neue Festplatte mit Windows 7 rein.
Nu, wenn das nacher viellicht nicht läuft, muss ich evtl. alles plattmachen.
Dann wäre es gleich geschickt wenn ich was aufrüsten würde wo es sich empfiehlt das sys neu aufzusetzen!

Was würdet ihr empfehlen:
Intel Quad 9650 4x 3,0 Ghz
ASUS P5N-D
8GB RAM
2x Nvidia GeForce GTX280 (SLI)
2x 1 TB Festplatte
Creative X-Fi Titanium
NT: bequiet 750W

Ich frage aus oben genannten grund. das ganze solle dann aktuell sein.
Ich persönlich hätte mal an ne PhysX Berechnung Gedacht (extra Graka).
Nur da bräucht ich ein neues Baord.
Ich denk am Prozzi was zu machen wäre müll.

würde mich über tipps freuen!
 

Lordac

Lötkolbengott/-göttin
AW: Totalaufrüstung? Empfehlungen

Hallo,

ich würde am restlichen System nichts ändern, du solltest genug Leistung für alles haben.

Für welche Festplatte hast du dich entschieden?

Gruß

Lordac
 

tonyx86

Freizeitschrauber(in)
AW: Totalaufrüstung? Empfehlungen

was willst du da denn aufrüsten?

die frage war hoffentlich nicht ernst gemeint?
 
TE
-FA-

-FA-

Software-Overclocker(in)
AW: Totalaufrüstung? Empfehlungen

Danke für schnelle Atwort!
Das sind Western Digital 10EADS (sind schon 2 von denen drinn). da kommt nochmal eien rein.

sry, wenn ich jetzt nochmal weiter "rumhack", aber ich schreibe jetzt einafch mal meine Gedanken auf.

1.) Weil ich hät evtl an DX11 gedacht? Würde es sich da lohnen evtl. dann auf ne Fermi GX2 Karte zu gehen wenn die irgendwann kommt?

2.) ich bin nur manchmal mit meinem Board in Zweifel, ob ich auf ein Striker II umsteigen soll! Ist wegen Kühlung und Tripple SLI glaub nicht schlecht.

Sonstige Fragen:
3.) Merkt man zwischen nem Q9650 und einem i7/ bald i9 nen Unterschied? Würde da mal gerne wissen. weil ich hab vielleicht dran gedacht mir ne 6-Kern CPU einzubauen? Wird sich das überhaupt durchsetzen?

4.) PhysX: mal ne lustige Frage: Kann man eigentlich wenn man eine DX11 Graka (fermi) einbaut dann ne DX10 Graka (z.B. 9600GT) für PhysX benützen? Oder geht das nicht?
 

Lordac

Lötkolbengott/-göttin
AW: Totalaufrüstung? Empfehlungen

Hallo,

Das sind Western Digital 10EADS (sind schon 2 von denen drinn). da kommt nochmal eien rein.
das sind "grüne" Festplatten, evtl. wäre es gut wenn du für das System eine aktuelle Spinpoint F3 nimmst.

1.) Weil ich hät evtl an DX11 gedacht? Würde es sich da lohnen evtl. dann auf ne Fermi GX2 Karte zu gehen wenn die irgendwann kommt?
Wie gut die DX11-Karten von Nvidea sein werden, wird sich erst zeigen. Noch sehe ich keinen zwingenden Grund auf DX11 zu wechseln, ausser um sein SLI-System noch gut los zu bekommen :devil:!

2.) ich bin nur manchmal mit meinem Board in Zweifel, ob ich auf ein Striker II umsteigen soll! Ist wegen Kühlung und Tripple SLI glaub nicht schlecht.
Auf keinem Fall, steck möglichst kein Geld mehr in den S775-Unterbau und spar dir das für einen komplett neuen!

Du hast zwei sehr schnelle Grafikkarten und ob eine weitere "nur" für PhysX sinnvoll ist weiß ich nicht. Da ich im allgemeinen aber nichts von Multi-GPU-Systemen halte, würde ich es definitiv bei den beiden belassen.

3.) Merkt man zwischen nem Q9650 und einem i7/ bald i9 nen Unterschied? Würde da mal gerne wissen. weil ich hab vielleicht dran gedacht mir ne 6-Kern CPU einzubauen? Wird sich das überhaupt durchsetzen?
Viel Unterschied wird nicht sein, aus wirtschaftlicher Sicht macht es jedenfalls keinen Sinn zu wechseln, ausser du kannst deinen PC noch für einen sehr guten Preis verkaufen.

Ob man in Zukunft 6 Kerne brauchen wird, muss die Zukunft zeigen.

4.) PhysX: mal ne lustige Frage: Kann man eigentlich wenn man eine DX11 Graka (fermi) einbaut dann ne DX10 Graka (z.B. 9600GT) für PhysX benützen? Oder geht das nicht?
Das weiß ich leider nicht.

Gruß

Lordac
 
TE
-FA-

-FA-

Software-Overclocker(in)
AW: Totalaufrüstung? Empfehlungen

DX11 wird ja teils vom GT200 unterstützt soviel ich gelsen hab

Mit der Platte sollt es schon 1TB sein.
da gibts außerdem noch weitere probs. Ein 750W NT ist ziemlich ausgelstet wenn 2 GTX280 dranhängen.
Ob das noch ne Platte packt weiß ich gar nicht!?!
Ddie sollte dann vermutlich ziemlich sparsam sein! Außerdem laufen die beiden gut. Weil hab bei meinm alten PC mal ne komplett andere Platte verbaut: Da ging nichts mehr. XP installieren hat da nicht geklappt. Deshalb nehm ich immer lieber Dinge die laufen.Was ist da eigentlich der Unterschied:16MB Cache. Die anderen haben 32MB Cache.
 

quantenslipstream

Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
AW: Totalaufrüstung? Empfehlungen

Du hast aber vorhin geschrieben, dass es unterstützt wird und das ist nicht richtig. Eine GTX 260 ist eine DX 10 Karte.
 

Singlecoreplayer2500+

Volt-Modder(in)
AW: Totalaufrüstung? Empfehlungen

Du hast da nen High-End System würd ich sagen, also lass es erstmal wie es ist.
Wenn du dein Quad noch etwas kitzels brauchst du nicht an i5/i7 denken.
Das was von der GTX300-Reihe, bzw. Fermi, bisher bekannt ist, ist nicht viel, allerdings lassen sie, wie schon vorm Launch der GTX2xx-Reihe, auf viel Leistung schliessen.
Du könntest, wenn sich die neuen GTX als gut erweisen, eine 280er verkaufen und eine als PhysX behalten, dazu ne GTX3xx, nen bisschen mehr Drehzahl aufm Prozzi und alles ist gut.
 
TE
-FA-

-FA-

Software-Overclocker(in)
AW: Totalaufrüstung? Empfehlungen

Also eine bzw. beide 280er könnten sogar in einen anderen rechner verbaut werden, da es da mit ATI karten gewaltig Ärger gibt. Wobei ich wahrscheinlich nur Windows 7 & Platte installier/ verbau.

Meint ihr das packt ein 750W NT noch oben drauf?
 
TE
-FA-

-FA-

Software-Overclocker(in)
AW: Totalaufrüstung? Empfehlungen

Die gefällt mir gut. Ich denk das wird sie.:)

Were sie dann zusammen mit Windows 7 bestellen.
Notfalls könnt ich ja dann wenn der saft nicht reicht ein zusätzliches PCI Netzteil von Thermnaltake einbauen (passt in einen Festplatten Slot).
 

quantenslipstream

Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
AW: Totalaufrüstung? Empfehlungen

Eine Festplatte braucht so 6-8 Watt. Wäre peinlich, wenn das Netzteil wegen einer zusätzlichen Platte zusammenbricht. :D
 
Oben Unten