• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

ton über mehrere audiodevices ausgeben

gIFFTy

Komplett-PC-Käufer(in)
ton über mehrere audiodevices ausgeben

also folgendes problem:

ich hab mir vor kurzem ein creative hs-1000 headset gekauft.
normalerweise bin ich es gewohnt, dass widoof und die von mir installierten programme den klang simultan von sich geben.
also wenn ich mein headset weglege konnte ich die musik von winamp über meine lautsprecher weiter hören.
auch das gelaber von teamspeak konnte ich weiter verfolgen.

sobald ich nun das headset in den USB port eingestöpselt habe, kommt der ton von youtube oder mediaplayer classic (und alles andere) nur noch aus den kopfhörern.

das finde ich äußerst unpraktisch, denn mein teufelchen (concept e magnum)
liefert auch sehr guten sound ohne dass mein kopf an einem kabel hängt.

falls einer eine lösung für mein dilemma kennt wäre ich von herzen dankbar.:daumen:

gruß
gIFFTy
 

Axi

Freizeitschrauber(in)
AW: ton über mehrere audiodevices ausgeben

Welches Windows hast du denn?
Bei Windows 7 weis ich nur das man zuordnen kann was aus welchen device raus kommt.

MfG
Axi
 
TE
gIFFTy

gIFFTy

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: ton über mehrere audiodevices ausgeben

ich habe win xp pro und demnächst zusätzlich win 7.
 

killer89

Volt-Modder(in)
AW: ton über mehrere audiodevices ausgeben

Nein, ich kann dir leider nur sagen, dass es aus meiner Erfahrung heraus nur so geht, dass entweder die eine oder die andere Soundkarte den Ton ausgibt, aber nicht beide zusammen. Das das ein USB-HS ist (mit integrierter SoKa) schaltet Windoofs wahrscheinlich automatisch auf die Karte um...

MfG
 

Axi

Freizeitschrauber(in)
AW: ton über mehrere audiodevices ausgeben

Nein. Bei Win7 kannst du auswählen über welches Device der Ton von welchen Programm herraus kommt.
Ich wage mich zu erinnern das ich es bei WinXP auch irgendwie gemacht habe. Frag mich aber bitte jetzt nicht mehr wie ;)
 
TE
gIFFTy

gIFFTy

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: ton über mehrere audiodevices ausgeben

und ich erhebe diesen thread nochmal aus der versenkung, in der hoffnung, dass doch noch ein überkompetenter kopf sich meiner erbarmt und DIE lösung hervor bringt. ;)
 

cann0nf0dder

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: ton über mehrere audiodevices ausgeben

solange du nur 1 soundkarte im rechner hattest, wurde der sound durchgeschleift (ich vermute mal nen frontseitigen und einen hintenliegenden soundausgang).
bei 2 soundkarten (die usb soundkarte des creative zählt als 2.) musst du dich auf eine festlegen (kann pro aktuell laufender anwendung varieren (sprich spiel 1 über usb soundkarte des headseats, winamp über boxen am onboard sound).
die sounds simultan über beide soundkarten auszugeben ist meines wissens nicht möglich (ausser du schleifst per line in durch oder solch komischen sachen ...)
 
Oben Unten