Thermaltake Riing 14 LED RGB steuern

TE
TE
N

neoman

Kabelverknoter(in)
Nach wie vor bin ich auf der Suche nach neuen RGB-Lüftern. Ich benötige fünf 140mm Lüfter und ein 120mm Lüfter.

Ich habe mir nun wie im Vorpost die 140mm Wing Boost 3 ARGB PWM-Lüfter, Triple (davon brauche ich 5 Stück) und den 120mm Wing Boost 3 ARGB High Speed PWM-Lüfter (davon brauche ich 1 Stück) ausgesucht.

Nun ergeben sich einige Fragen, bevor ich kaufe:

1. Kann ich alle fünf oder auch sechs Lüfter zusammenschalten, sodass diese alle gleich leuchten?
2. Zu dem 3er Pack der 140mm Lüfter gibt es eine Fernbedienung dazu. Kann ich mit dieser Fernbedienung alle Lüfter ansteuern oder nur die drei die dazu sind?
3. Hier wurde geschrieben, das einige Lüfter die CPU sehr belasten, wenn man die Mainboardeigene Steuerungssoftware verwendet. Ist das auch bei den Lüftern von Alpenföhn der Fall?
4. Kann man die Lüfter auch mit anderer Software steuern als mit der Mainboardsoftware wie z.B. Asus Aura Sync?

Es wäre schön wenn mir jemand die Fragen beantworten könnte, bevor ich kaufe und/oder noch Alternativen hat.


MfG neoman
 

Sly84

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Nur bezgl. der CPU Belastung, da hast du mich zum Teil falsch verstanden.
Die CPU Auslastung stammt von der Nutzung der Asus Software Lightning Control bzw. dem Komplett Paket Armoury Crate von Asus. Dies führt zur Ausführung des LightingService Dienstes. Wenn du nun bei der Beleuchtung in der Software dort Farbwechsel, Regenbogen o.ä. auswählst, so kommt es zur entsprechenden CPUauslastung. Bei Modus statisch ist dies nicht der Fall. Dies wäre also bei allen Lüftern der Fall, sofern diese über die Asussoftware gesteuert werden.
Wenn du dies nicht möchtest, so müsstest du die Farben per Fernbedienung bzw. über den beiliegenden Controller steuern.
Ob es eine andere Software gibt, dass kann ich nicht beantworten. Vllt. mittels Controller zu Gigabyte RGB Fusion o.ä. nutzbar.
 
Oben Unten