• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Thermalright Spitfire: Neuer Passivkühler für Grafikkarten

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Thermalright Spitfire: Neuer Passivkühler für Grafikkarten

Jetzt ist Ihre Meinung zu Thermalright Spitfire: Neuer Passivkühler für Grafikkarten gefragt. Beachten Sie dabei unsere Forenregeln.

Zurück zum Artikel: Thermalright Spitfire: Neuer Passivkühler für Grafikkarten
 

KBasti

Software-Overclocker(in)
AW: Thermalright Spitfire: Neuer Passivkühler für Grafikkarten

Nicht so gut!

Es gibt Boards, da ist sind manche USB-Ports zwischen Graka und CPU...
oder (so scheint es) sind die Floppy bzw IDE Anschlüsse "zu" gebaut...
 

n0stradamus

PC-Selbstbauer(in)
AW: Thermalright Spitfire: Neuer Passivkühler für Grafikkarten

Der 'Support Pillar' ist ja mal kriminell :fresse:
Sowas würde ich mir nicht einbauen^^
 

moddingfreaX

Software-Overclocker(in)
AW: Thermalright Spitfire: Neuer Passivkühler für Grafikkarten

Größer ging es mal wieder nicht. :schief:
Man sollte sich mal am Musashi orientieren, der schön klein und dennoch enorm leistungsstark ist und nicht irgendwelche ausufernden Monsterkühler erfinden. :daumen2:
Naja, hoffen wir zumindest, dass die Leistung auch dementsprechend punktet.
 
Zuletzt bearbeitet:

tripod

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Thermalright Spitfire: Neuer Passivkühler für Grafikkarten

omg! :ugly:

leistung hin oder her... das teil wär mir zu "unhandlich"
 

Masterwana

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Thermalright Spitfire: Neuer Passivkühler für Grafikkarten

WTF!?
Kann man da drunter noch nen Noctua NH-D14 montieren?
 

BigBoymann

Software-Overclocker(in)
AW: Thermalright Spitfire: Neuer Passivkühler für Grafikkarten

Hallo,

was heißt hier unhandlich??? Ihr sollt damit nicht spazieren gehen, das Ding wird auf ne Grafikkarte geschraubt und gut ist.

dafür finde ich das Konzept durchaus geeignet, denn so kann er viel effektiver die Gehäuselüfter nutzen, welche es ja auf jeden Fall geben sollte bei ner passiven Grafikkartenkühlung die auch ein paar Watt wegschaufeln soll.
 

Shi

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Thermalright Spitfire: Neuer Passivkühler für Grafikkarten

Hässlich, und wer kühlt die Spawas und den Ram auf der Vorderseite?
 
S

sinthor4s

Guest
AW: Thermalright Spitfire: Neuer Passivkühler für Grafikkarten

Der Spitfire ist ja unglaublich unpraktisch:what:
Er wird mit Sicherheit super kühlen und tierisch teuer sein!
Aber die Montage-Konstruktion... macht wenig Sinn, da die meisten
User mittlerweile einen ausladenen Towerkühler ihr Eigen nennen,
der dem Spitfire im Weg stehen würde.... das Kaminprinzip wird auch
nicht beachtet... null Innovation.... naja gut fast null. Immerhin
wird jetzt eine Stütze für den Kühler mitgeliefert die so
unglaublich hässlich ist das ich sogar Probleme hätte das Teil in
ein Gehäuse ohne Fenster einzubauen
 

Argead

Freizeitschrauber(in)
AW: Thermalright Spitfire: Neuer Passivkühler für Grafikkarten

Zwischen meine Gehäusewand und den Cpu-kühler passt der so wie er aussieht garantiert nicht mehr. Das Ding mag ja vielleicht leise sein aber schön ist es nicht!

Ich finde man hätte den Kühler ruhig etwas kleiner dimensionieren können.

Hässlich, und wer kühlt die Spawas und den Ram auf der Vorderseite?

Das frage ich mich auch.
 

Tommy_Hewitt

Freizeitschrauber(in)
AW: Thermalright Spitfire: Neuer Passivkühler für Grafikkarten

Den Kühler kann man auch nach unten rausrichtigen, passt also auch zusammen mit einem Tower-Kühler. Was ich recht cool finde is, dass er keinen weiteren Slot belegt :)
 

Shibi

BIOS-Overclocker(in)
AW: Thermalright Spitfire: Neuer Passivkühler für Grafikkarten

Der Kühler bringt aber nur etwas wenn man einen Topflow Kühler hat. Bei Towerkühlern wird man ihn vermutlich nichtmal montieren können. Davon abgesehen sieht die Befestigung etwas arg unhandlich aus. Der Einbau dürfte ziemlich kompliziert werden.

Bin aber mal gespannt auf die Leistungswerte.


mfg, Shibi
 

GPHENOM

Software-Overclocker(in)
AW: Thermalright Spitfire: Neuer Passivkühler für Grafikkarten

Kann man den auch so montieren das man den in die richtung des vorderen Gehäuselüfters hat?
 

namoet

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Thermalright Spitfire: Neuer Passivkühler für Grafikkarten

Kann man den auch so montieren das man den in die richtung des vorderen Gehäuselüfters hat?


wie soll das funkitonieren? entweder der zeigt nach oben richtung cpu oder unten.

ihc fand das desing auch nicht praktisch. entweder wird die cpu weiter aufgeheizt oder andere karten auf den unteren pci(e) steckplätzen.
 

fisch@namenssuche

BIOS-Overclocker(in)
AW: Thermalright Spitfire: Neuer Passivkühler für Grafikkarten

hm, wem er nicht mag, muss ihn ja nicht kaufen :ugly:.
für rechner mit alternativem luftstrom/top flow prinzip und großen lüftern in der seitenwand ist das ding sicher praktisch
-> dann braucht man nur noch einen 30 cm lüfter in der seitenwand und gut ist's.
man könnte das kühlkonzept auch umdrehen, den rechner auf die seite legen und durch die nun oben liegende seitendwand die warme luft absaugen... ich hab schon wieder ideen :D.
 

tt7crocodiles

Software-Overclocker(in)
AW: Thermalright Spitfire: Neuer Passivkühler für Grafikkarten

In meinem Raven 2 könnte er sich vielleicht als nützlich erweisen. Ich suche für ein wenig später einen alternativen GraKa-Kühler. Wenn er sich tatsächlich auch Richtung Steckkarten montieren ließe und schwarz wäre, würde ich's mir überlegen. Aber so ist es mir zu viel Konjunktiv :ugly:
 

Nugget100

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Thermalright Spitfire: Neuer Passivkühler für Grafikkarten

Ziehe solchen Monsterkühlern lieber die Wakü vor. CPU und GPU auf Wakü ,rest so lassen wie er ist und man hat ein schönes ruhiges PS System . Nur das Rasuchen des Lüfters vom NT stört noch :-) ..Ich hab gerade mir nen Monsterkühler für den Sockel 939 geholt .Warscheinlich muss ich dort nen kleinen Blechwinkel anbringen zur Stütze damit der Turm nicht mir den Sockel aus dem Mainboard reißt.
 

Dirksen

Freizeitschrauber(in)
AW: Thermalright Spitfire: Neuer Passivkühler für Grafikkarten

ob das so gut ist fürm die cpu temperatur :huh:
 
Oben Unten