• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Themenabend mit Intel - Fragen und Antworten zu 8-Kern-CPUs, Extreme Editions für Sockel 1156 und mehr

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Themenabend mit Intel - Fragen und Antworten zu 8-Kern-CPUs, Extreme Editions für Sockel 1156 und mehr

Jetzt ist Ihre Meinung zu Themenabend mit Intel - Fragen und Antworten zu 8-Kern-CPUs, Extreme Editions für Sockel 1156 und mehr gefragt. Beachten Sie dabei unsere Forenregeln.

Zurück zum Artikel: Themenabend mit Intel - Fragen und Antworten zu 8-Kern-CPUs, Extreme Editions für Sockel 1156 und mehr
 

ClareQuilty

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Themenabend mit Intel - Fragen und Antworten zu 8-Kern-CPUs, Extreme Editions für Sockel 1156 und mehr

Naja, wenn ich mir die Threads so durchlese, muss ich sagen, dass da wieder nicht viel war, ausser PR-Gelabber. Fragen, die kritisch waren und einen Missstand aprangerten wurden mit einer nichtssagenden 08/15-Antwort abgetan, z.B. die Frage nach den verschiedenen Kühlerhalterungsbohrungen der aktuellen Sockel. Teilweise wurden von versierten Usern bessere Antworten gegeben. Das Einzige, wo man wirklich etwas Neues und kein PR-Gelabber zu lesen bekam, waren die Threads zum Privatleben und den Arbeitszeiten der Intel-Mitarbeiter.
 

tuned

Kabelverknoter(in)
AW: Themenabend mit Intel - Fragen und Antworten zu 8-Kern-CPUs, Extreme Editions für Sockel 1156 und mehr

Naja, wenn ich mir die Threads so durchlese, muss ich sagen, dass da wieder nicht viel war, ausser PR-Gelabber. Fragen, die kritisch waren und einen Missstand aprangerten wurden mit einer nichtssagenden 08/15-Antwort abgetan, z.B. die Frage nach den verschiedenen Kühlerhalterungsbohrungen der aktuellen Sockel. Teilweise wurden von versierten Usern bessere Antworten gegeben. Das Einzige, wo man wirklich etwas Neues und kein PR-Gelabber zu lesen bekam, waren die Threads zum Privatleben und den Arbeitszeiten der Intel-Mitarbeiter.

Unterschreib..:hail:
 

Naitsabes

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Themenabend mit Intel - Fragen und Antworten zu 8-Kern-CPUs, Extreme Editions für Sockel 1156 und mehr

Jo, dem muss ich zustimmen. Wirkliche Antworten waren das nicht, die Antworten hätte fast jeder im Forum geben können.
Aber das ist sehr häufig so und ich will den Mitarbeitern von Intel nichts unterstellen, so wird das eben gehandhabt. :(

Am besten finde ich ja diesen Thread bzw. die Antworten :ugly:
Doch das alles soll keine wirkliche Kritik sein!

Künftige Themenabende (natürlich auch mit anderen Firmen) werden also etwas anders organisiert, um auf die Vielzahl von Fragen besser antworten zu können. Gerade die Möglichkeit, bereits im Vorfeld Fragen zu stellen, ist auf dem Prüfstand.
Aber schön, dass es noch mehr solcher Themenabende geben wird :)
 
Zuletzt bearbeitet:

ClareQuilty

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Themenabend mit Intel - Fragen und Antworten zu 8-Kern-CPUs, Extreme Editions für Sockel 1156 und mehr

Jo, dem muss ich zustimmen. Wirkliche Antworten waren das nicht, die Antworten hätte fast jeder im Forum geben können.
Aber das ist sehr häufig so und ich will den Mitarbeitern von Intel nichts unterstellen, so wird das eben gehandhabt. :(

Am besten finde ich ja diesen Thread bzw. die Antworten :ugly:
Doch das soll keine wirkliche Kritik sein!
Ich glaube, der Themenabend wäre bei weitem informativer gewesen, wenn anstatt der Intel-Mitarbeiter der User ruyven_macaran die Fragen hätte beatworten dürfen. ;)

Aber schön, dass es noch mehr solcher Themenabende geben wird :)
Naja, wie man ja gesehen hat, wird man von Mitarbeitern nie zufriedenstellende Antworten kriegen. Viel sinnvoller wäre es doch Leute einzuladen, die zwar Ahnung von der Materie haben aber nicht an irgendwelche Firmen gebunden sind.
 

Naitsabes

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Themenabend mit Intel - Fragen und Antworten zu 8-Kern-CPUs, Extreme Editions für Sockel 1156 und mehr

Aber ich finde mit Mitarbeitern einer Firma zu reden [diskutieren wäre noch cooler] interessanter :D
 

Fatal!ty Str!ke

PC-Selbstbauer(in)
AW: Themenabend mit Intel - Fragen und Antworten zu 8-Kern-CPUs, Extreme Editions für Sockel 1156 und mehr

Am besten finde ich ja diesen Thread bzw. die Antworten :ugly:
Doch das soll keine wirkliche Kritik sein!


OMG. Das grenzt ja schon an beleidigung. Da schreibt er ausführlichst seine Fragen und dann bekommt er so nen schrott. Noch nichtmal ne Antwort, die was mit dem Thema zu tun hat. Das ist mies! :daumen2:

Ich glaube, der Themenabend wäre bei weitem informativer gewesen, wenn anstatt der Intel-Mitarbeiter der User ruyven_macaran die Fragen hätte beatworten dürfen. ;)

Da stimm ich zu. Er hat wirklich Ahnung. Hat auch mir ne interessante Frage beantwortet.


Naja, wie man ja gesehen hat, wird man von Mitarbeitern nie zufriedenstellende Antworten kriegen. Viel sinnvoller wäre es doch Leute einzuladen, die zwar Ahnung von der Materie haben aber nicht an irgendwelche Firmen gebunden sind.
Ja, das fand ich teilweise auch sehr entteuschend. Die meisten Antworten waren vollkommen vorhersehbar und hätte man sich auch denken können. Man hat quasi keine Infos bekommen, die nicht schon bekannt wären. Zumindest meistens.

Ein paar interessante Antworten waren schon dabei. Aber ansonsten...

Von daher sind Intel Mitarbeiter irgendwie die flasche Zielgruppe für solche Fragen. Sie dürfen eben fast nichts sagen....


Genauso die Frage, wie intel zu AMD steht. Da kommt dann eben logischerweise nur Marketinggeblubber. Ist verständlich. Aber hilft Uns natürlich wenig.
 

.Mac

Freizeitschrauber(in)
AW: Themenabend mit Intel - Fragen und Antworten zu 8-Kern-CPUs, Extreme Editions für Sockel 1156 und mehr

OMG. Das grenzt ja schon an beleidigung. Da schreibt er ausführlichst seine Fragen und dann bekommt er so nen schrott. Noch nichtmal ne Antwort, die was mit dem Thema zu tun hat. Das ist mies! :daumen2:

Jaja, die potenten Mitarbeiter von Intel, wie ich schon in einem anderen Thread geschrieben habe, der Olaf hat ganz schwer mit der Rechtschreibung zu kämpfen.
Da wurden wohl Mitarbeiter gezwungen das hier zu machen, ansonsten hätten sie sicher auch mehr Elan mitbringen können.
 

Feuer

Gesperrt
AW: Themenabend mit Intel - Fragen und Antworten zu 8-Kern-CPUs, Extreme Editions für Sockel 1156 und mehr

was erwartet ihr denn von kapitalisten? das sind doch keine menschen sondern geldmaschinen die auf jegliche menschlichkeit scheissen. ich kann diese standardantworten nicht mehr hören...das ist aufgesetzt und nicht authentisch. wozu also das ganze? hätte man gut drauf verzichten können. viel schlauer als vorher sind wir ja auch nicht durch diese miserabelen antworten geworden.
 

ger_cornholio

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Themenabend mit Intel - Fragen und Antworten zu 8-Kern-CPUs, Extreme Editions für Sockel 1156 und mehr

Naja... hab mir schon gedacht, dass die sich ein wenig mehr Mühe geben würden.

Aber als Zeugnis dafür, dass auch Firmenmitarbeiter höfliche und kompetente Antworten geben können, stehen ja die Cougar/Corsair/Caseking Supportforen:daumen:
 

Naitsabes

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Themenabend mit Intel - Fragen und Antworten zu 8-Kern-CPUs, Extreme Editions für Sockel 1156 und mehr

was erwartet ihr denn von kapitalisten? das sind doch keine menschen sondern geldmaschinen die auf jegliche menschlichkeit scheissen.
Das ist doch ein wenig hart formuliert.
Das waren alles nur Mitarbeiter von Intel. Eine Firma zu personifizieren ist ja okay, aber den Mitarbeitern dann etwas zu unterstellen :schief:
Die machen auch nur ihren Job und wenn sie für AMD arbeiten würden, würden sie in etwa gleiche sagen....
 
X

Xel'Naga

Guest
AW: Themenabend mit Intel - Fragen und Antworten zu 8-Kern-CPUs, Extreme Editions für Sockel 1156 und mehr

Ich fand den Themenabend recht ansprechend, habe sicher zwei Stunden lang das interessanteste mitverfolgt.

Es sollte so etwas öfters geben mit diversen Herstellern.
 

Sularko

Freizeitschrauber(in)
AW: Themenabend mit Intel - Fragen und Antworten zu 8-Kern-CPUs, Extreme Editions für Sockel 1156 und mehr

Ich hätte mir mehr Antworten zu kommenden Produkten gewünscht. Das Intel nicht alles verrät war mir Klar. Aber ein paar mehr Deteils zu Larrabee, währen schon toll gewesen.
 

rony

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Themenabend mit Intel - Fragen und Antworten zu 8-Kern-CPUs, Extreme Editions für Sockel 1156 und mehr

also ich muss auch sagen, dass es ein riesen reinfall war.

also der bsp. thread setzt dem wirklich die krone auf.

erinnert mich irgendwie an die cebit, dort sitzen die spinner mit den weißen intel hemden rum, und können das alles "gamergerecht" erzählen. sobalt man aberm ehr wissen will, kommt da ein unfug bei rum der nicht mehr feierlich war. Nach etwas überzeugungsarbeit durfte ich mich dann mit einem mitarbeiter (anzugträger) unterhalten - und dieser hatte dann wirklich ahnung.
 

BiTbUrGeR

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Themenabend mit Intel - Fragen und Antworten zu 8-Kern-CPUs, Extreme Editions für Sockel 1156 und mehr

der abend war klasse, hat es mir doch bei der entscheidung geholfen erstmal kein neuanschaffungen, bis auf graka evtl, zu tätigen...

die lifetimes der neuen sockel scheinen mir zu kurz zu werden. jedenfalls lassen mich im ganzen die getroffenen aussagen darauf rückschlüsse ziehen...
 

BoondockSaint

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Themenabend mit Intel - Fragen und Antworten zu 8-Kern-CPUs, Extreme Editions für Sockel 1156 und mehr

...
die lifetimes der neuen sockel scheinen mir zu kurz zu werden. jedenfalls lassen mich im ganzen die getroffenen aussagen darauf rückschlüsse ziehen...

Genau in diesem bereich bin ich auch etwas verunsichert. Ich habe bisher noch kein Statement gesehen, in welchem steht: "Bis 2012 (oder welches Jahr auch immer) wird sowohl der Sockel 1156 als auch 1366 mit neuen Prozessoren weiterhin bedient!".
Das war auch der Grund, warum ich erstmal noch zum 775 gegriffen habe. Wenn für die i*-Sockel die langfristigen Weichen gestellt sind und man weis wie es weiter geht kann man immer noch umsteigen. Dann geht der C2Q 9650 halt an meine Frau und ich habe ein neues Spielzeug!
 

Dr. Cox

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Themenabend mit Intel - Fragen und Antworten zu 8-Kern-CPUs, Extreme Editions für Sockel 1156 und mehr

Zuerst einmal eine schöne Aktion :daumen:

Solche Themenabende sollte es in Zukunft ruhig öfter geben. Am Besten wäre es, wenn man jedes Jahr jeweils einen Themenabend zu jedem wichtigem Hersteller machen könnte ;)

Was ich jedoch nicht so schön fand, dass nicht auf alle Fragen mit der nötigen Sorgfalt eingegangen wurde. Was jedoch meist am Umstand lag, dass einige AMD-Sympathiesanten wieder einmal der Meinung waren, die Straße der Sachlichkeit und des Respekts anderen Gegenüber verlassen zu müssen. Dies ist jedoch ein Problem welches man im Forum tagtäglich antreffen muss, weshalb mich das Verhalten, dass einige wieder einmal zu Tage legten nicht sonderlich verwundert hat.

Ich bin der Meinung, dass die Moderatoren bei solchen Thementagen, wo das Forum Mitarbeiter eines bestimmten Herstellers zu Gast hat ruhig etwas härter durchgreifen können.

Ansonsten freue ich mich darauf, wenn solch ein Themenabend wiederholt werden könnte. Es gibt da draußen noch eine Reihe interessanter Hersteller, welche man hier im Forum interviewen könnte ( AMD/ATI, Nvidia, Corsair, Kingston, Gigabyte, Asus, etc...) ;)
 

PCGH_Stephan

Administratives Postpanoptikum
Teammitglied
AW: Themenabend mit Intel - Fragen und Antworten zu 8-Kern-CPUs, Extreme Editions für Sockel 1156 und mehr

Keine Sorge, Themenabende sind ausdrücklich nicht auf Intel beschränkt. Ich kann aufgrund des Planungsaufwandes seitens der Hersteller und Moderation keinen konkreten Termin nennen, aber wir versuchen natürlich, andere Firmen für einen Themenabend zu gewinnen.
 
Oben Unten