The Witcher 3 1440p 60fps welche Grafikkarte?

Sunglass-Lion

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo Zusammen,

Wie im Titel beschrieben, würde ich gerne The Witcher 3 in 1440p@60fps mit sehr hohen Grafikeinstellungen spielen.

Die Frage ist nun, welche Grafikkarte(n) sollte ich mir kaufen. Der Preis spielt für mich eine untergeordnete Rolle, aber es sollte in Anbetracht der zukunftsorientierung wirtschaftlich sinnvoll sein(d.h. 3mal Titan X wäre zwar schön aber rausgeschmissenes Geld)

An folgende Möglichkeiten habe ich gedacht:
2x 290x xfire
GTX970
2x GTX970
GTX980

Folgende HW hat er aktuell:
I5 3570K @4,2GHz
Asus P8Z77V-LX
2x4GB Kingston Ram 1333Mhz
Asus Radeon HD7870 GHz Edition
Samsung SSD 840 Pro
Cobanitrox it7600 600w Netzteil
Dell U2515h Monitor (den möchte ich mir noch kaufen)

Mir ist bewusst, dass aktuell eigentlich kein guter Zeitpunkt zum kaufen einer neuen Graka ist(dollarkurs+neue Modelle, aber Witcher kommt jetzt nunmal raus und will gespielt werden :)

Das wäre auch die 2te Frage, wie extrem blöd ist es aktuell eine Grafikkarte zu kaufen ? Total bescheuert oder noch vertretbar?

Vielen Dank für eure Meinungen
 

Chemenu

PCGH-Community-Veteran(in)
Das wäre auch die 2te Frage, wie extrem blöd ist es aktuell eine Grafikkarte zu kaufen ? Total bescheuert oder noch vertretbar?

In Anbetracht der Tatsache, dass demnächst die neuen Modelle (R9 390(X) und 980Ti) vorgestellt werden sollen, würde ich sagen: total bescheuert. ^^

Ausserdem würde ich erst mal den Technik-Check von PCGH zum Spiel abwarten. Erst dann weiß man was man wirklich für ein System braucht.
 

zinki

Software-Overclocker(in)
Meine Glaskugel für kommende Spiele sagt:
"Warte ab bis das Spiel draußen ist. Warte die Benchmarks ab und kaufe dann - nachdem du die Benchmarks analysiert hast - die passende Karte."
 

Damir

Freizeitschrauber(in)
Also wenn es jetzt direkt sein soll auf jeden Fall entweder 2x970 oder 2x290X
würde ich sagen! Wobei man natürlich bei der GTX 970 das "Speicherfeature" hat!
 
R

Rotkaeppchen

Guest
Die macht Dir viel weniger Ärger, ist besser zu kühlen und leiser als zwei einzelne Karten und von der Leistung her einer GTX 980 weit überlegen:
https://geizhals.de/sapphire-radeon-r9-295x2-21234-00-40g-a1099983.html?hloc=at&hloc=de

Ich würde aber auch warten, bis das Spiel getestet wurde und auf die R9-390 lohnt es sich auch noch vier Wochen zu warten. Verlink Dir diese Seite
und schau regelmäßig nach neuen Daten, dann bist Du auf dem Laufenden:
Witcher 3 PC: Release, Systemanforderungen, Trailer
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Westcoast

Kokü-Junkie (m/w)
habe gesehen dass die GTX 980 60 bilder zaubert. ich würde aber jetzt keine mehr holen. weil die amd R9 390X oder die GTX 980TI interessanter sind.
 

tsd560ti

Lötkolbengott/-göttin
Bei so nem großen Budget ist es schon relativ bescheuert, jetzt den Grabbeltisch zu Sonderkonditionen (Euro steht ja gerade sehr schlecht...) leerzuräumen.
Du könntest dir, wenn es dir das Wert ist auch für den Übergang zwei gebrauchte HD7950 zulegen und dann mal gucken wie sich die Karten zum Jahresende neu mischen.
Für eine Empfehlung bleibt abzuwarten ob die 3GB Vram ausreichen würden.
Was du dir auf jeden Fall anschaffen solltest ist ein neues Netzteil. Diese "CombatPower-Generation" dürfte so aus 2005 stammen und ist billig produziert. Da kann nichts gutes bei rauskommen...
 
Z

zukosan

Guest
Süß diese immer noch bestehende 290er Sekte... Jaja, is ja meeeeeilenweit besser als die Gtx970.... nur dumm, wenn die meisten Spiele NVIDIA optimiert sind oder? Lachhaft langsam... die 290(x)er, zum 100000000sten mal, ist NICHT besser als die 970er. In 4K ja, aber das schafft keine der Karten bei aktuellen Spielen, also UNWICHTIG)... Achja wie läuft eigentlich Project Cars so auf der 290er? Achja, schlechter als auf der 960er... ;-)
Die tollste Technik bringt nix, wenn sie schlecht unterstützt wird. Und Spiele nutzen fast durchgängig die NVIDIA Karten besser aus... Und da isses mal sowas von egal, ob NVIDIA da hat für Kohle springen lassen.

Also zum Threadersteller, ich würde auch auf die 980Ti jetzt warten, denn die wird mit Sicherheit deinem 1440p Wunsch exakt entsprechen, wenn die "normale" 980er 1080p mit 60Fps schafft. Und wenn JETZT, dann nimm eine 980er, spiele erstmal auf 1080p und hole dir dann irgendwann ne Ti dazu für Sli, dann wird der 6GB Speicher von der Ti genutzt. DAS sollte erstmal SEHR lange reichen für die neuesten Games.
 

Atent123

Volt-Modder(in)
Süß diese immer noch bestehende 290er Sekte... Jaja, is ja meeeeeilenweit besser als die Gtx970.... nur dumm, wenn die meisten Spiele NVIDIA optimiert sind oder? Lachhaft langsam... die 290(x)er, zum 100000000sten mal, ist NICHT besser als die 970er. In 4K ja, aber das schafft keine der Karten bei aktuellen Spielen, also UNWICHTIG)... Achja wie läuft eigentlich Project Cars so auf der 290er? Achja, schlechter als auf der 960er... ;-)
Die tollste Technik bringt nix, wenn sie schlecht unterstützt wird. Und Spiele nutzen fast durchgängig die NVIDIA Karten besser aus... Und da isses mal sowas von egal, ob NVIDIA da hat für Kohle springen lassen.

Also zum Threadersteller, ich würde auch auf die 980Ti jetzt warten, denn die wird mit Sicherheit deinem 1440p Wunsch exakt entsprechen, wenn die "normale" 980er 1080p mit 60Fps schafft. Und wenn JETZT, dann nimm eine 980er, spiele erstmal auf 1080p und hole dir dann irgendwann ne Ti dazu für Sli, dann wird der 6GB Speicher von der Ti genutzt. DAS sollte erstmal SEHR lange reichen für die neuesten Games.

Nenne mir ein Spiel das auf AMD momentan schlechter läuft außer Projekt Cars und WOW.
Bei Project Cars hat das mit Optimierung nichts zu tun sondern mit Gameworks.
Gothic läuft auch nicht gut auf NVIDIA Karten :D
 

Venom89

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Bei Project Cars hat das mit Optimierung nichts zu tun sondern mit Gameworks.

Blöd nur das dort kein einziger Gameworks Effekt verwendet wird. :rollen:

Mich persönlich würde es schon ankotzen, wenn ich schon gespannt auf ein Game warte und dann noch ewig warten darf bis es Ordentlich läuft.
Da ist NVIDIA schon eine ganze ecke voraus.
 
R

Rotkaeppchen

Guest
Süß diese immer noch bestehende 290er Sekte...
Jeder hat seine Mission im Leben. Ja, es ist süüüß. :)

Und wenn JETZT, dann nimm eine 980er, spiele erstmal auf 1080p und hole dir dann irgendwann ne Ti dazu für Sli, dann wird der 6GB Speicher von der Ti genutzt. DAS sollte erstmal SEHR lange reichen für die neuesten Games.
Das ist technisch falsch. Wenn SLI, dann zwei gleiche Karten, also die GTX 980 verkaufen und eine GTX 980TI holen, oder zwei GTX 980 nutzten.
Das ist aber ein teurer Spaß. Darum empfahl ich eine R9-295X, mehr Leistung fürs Geld gibt es nicht, aber 4Gb werden knapp, sehr knapp....
 

Atent123

Volt-Modder(in)
Blöd nur das dort kein einziger Gameworks Effekt verwendet wird. :rollen:

Mich persönlich würde es schon ankotzen, wenn ich schon gespannt auf ein Game warte und dann noch ewig warten darf bis es Ordentlich läuft.
Da ist NVIDIA schon eine ganze ecke voraus.

Gameworks geht weit über die Effekte hinaus.
Die Spiele werden von NVIDIA finanziert damit AMD erst sehr viel später Treiber anpassen kann.
 

Darkyzocker

Komplett-PC-Käufer(in)
Also entweder die GTX 980 TI oder die R 9 390X würde ich sagen. Ich find zwar GeForce Experince zwar so weit gut und Shadow Play und wenn du G-Sync brauchst den nimm die GTX 980Ti. Aber ich würd sagen die R9 390x wird langfristiger halten da die 8 GB VRAM hat und die GTX 980 Ti nur 6 GB. Mein Herz sagt NVIDIA aber mein Verstand sagt AMD. :D
 

Atent123

Volt-Modder(in)
Als wenn das bei AMD Anhängern so anders wäre.
Ich meine, hier wird eine R9 295X2 empfohlen.
Klar ist die 50-60% schneller als eine GTX 980, verbraucht dabei aber auch mehr als das doppelte.

Multi-GPU halt.
Wen Single GPU nicht reicht muss man halt dazu greifen.
Ein 980er SLI zieht vielleicht 10-20 Watt weniger.
 
Oben Unten