• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

tesla turbine ?? nur ein gedankenexperiment

Dr Zoidberg

PC-Selbstbauer(in)
meistens verursachen ja die lüfter die größte lautstärke und haben acuh den höchsten verschleis aufgrund von staub der alles zusetzt und so weiter

desshalb hatte ihc mir gedacht
wie wäre es wenn man als lüfter eine tesla turbine nehmen würde ??
wäre das möglich

hat schonmal wer daran gedacht
und zu guter letzt wer macht sich ans bauen?? :-)
 

exa

Volt-Modder(in)
soweit ich weiß, haben Tesla Turbinen den unangenehmen Nebeneffekt in 90° zu wirken, dh die Luft wird nicht einfach weitergeleitet, sondern um 90° abgelenkt, was erstens ein Platzproblem schafft, und zweitens ziemliches Luftrauschen zur Folge haben dürfte...

der Vorteil daran wäre natürlich der Fehlende Hotspot...

Ich weiß allerdings nicht wie du das Staubproblem mit Tesla turbinen lösen willst??? Auch das lager der Tesla-Turbine kann sich mit Staub zusetzen
 

Klutten

Moderator
Teammitglied
Wie soll das denn funktionieren und welchen Vorteil in Sachen Verschleiß und Staub siehst du denn bei diesem technischen Bauteil?

Grundsätzlich benötigt man zum Betrieb einer solchen Turbine ein Fluid, was den Einsatz in einer Luftkühlung schon mal gänzlich ausschließt. Ähnliche Prinzipien nutzt man heute abgewandelt in extrem starken LKW-Bremsen, sogenannten Retardern. Dort macht man sich ebenfalls ein zwischen Platten befindliches Fluid zum Vorteil.

Außerdem muss die Tesla-Turbine beaufschlagt werden, da sie das Medium nicht frei aus der Umgebung beziehen kann.
 

exa

Volt-Modder(in)
also ich habe schon Tesla Turbinen mit Luft in Aktion gesehen, allerdings wurde da die Luft genutzt um die Turbine anzutreiben, und nicht anders herum...
 
TE
D

Dr Zoidberg

PC-Selbstbauer(in)
ja aber cih meine wenns in eine richtung geht sollte es doch in die andere acuh gehen

hm das mim platzproblem stimmt allerdings

das mim staub denke cih ist nen geringeres problem weil keiune kanten da sind die sicch mit einer staubschicht überziehen könen wie bei standart lüftern

hm also cih fänds mal wirklich interessant so ne tesla turbine im einsatz im pc


man könnte sie auch als pumpe in ner wakü nhemen was aber auch nciht ganz einfach ist also hab cih das hier geschrieben
 

exa

Volt-Modder(in)
ja aber cih meine wenns in eine richtung geht sollte es doch in die andere acuh gehen

Wieso??? Dioden können auch nicht Licht in Strom umwanlen, obwohl es andersrum geht^^

das mim staub denke cih ist nen geringeres problem weil keiune kanten da sind die sicch mit einer staubschicht überziehen könen wie bei standart lüftern

Natürlich sind da Kanten, oder wo willst du die Luft rauslassen??? die Auslassöffnungen in den Scheiben haben alle Kanten...

man könnte sie auch als pumpe in ner wakü nhemen was aber auch nciht ganz einfach ist also hab cih das hier geschrieben

Als Pumpe kann ich mir das schon eher vorstellen...
 
TE
D

Dr Zoidberg

PC-Selbstbauer(in)
hm stimmt haste recht da sind kanten
ich vergas sorry
bei ner pumpe wäre halt die frage funktioniert das acuh langsam
weil wenn das teil nur mit ner gewissen geschwindigkeit funktioniert wäre das ja echt doof
 
Oben Unten