• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Temperatursensoren defekt?!

TheReal1604

Freizeitschrauber(in)
Hey Leute!

Seit geraumer Zeit hat sich nun eine CPU-Only Wakü im Gehäuse breit gemacht.

Natürlich, habe ich direkt die Temperaturen gecheckt. Neulich habe ich das ganze mal mit Everest angeschaut.

Everest zeigt mir bei 70%~ 48°C CPU Temp an, was ich doch für etwas, unwarscheinlich halte? HWmonitor hingegen nur 42°C. Die Kerne bleiben bei mir sogut wie immer unter 35°C, wie kann das sein? Welchen Werten soll ich nun glauben?

Meine Wakü:
HK Rev 3
Magicool Triple Radiator
Laing DDC+
(Wenn ihr noch was braucht, einfach fragen..)

Mein CPU ist ein AMD Athlon 6000+ der 90nm Serie.

Screen ist im anhang.

Ich hoffe ihr könnt mir da Auskunft geben!

Lg,

Real

Ps: Google und Forensuche habe ich auch schon bemüht, allerdings nichts konkretes gefunden für die 90nm Serie.
 
H

hulkhardy1

Guest
Die 90nm-CPUs sind mit der Temperatur nicht ganz ohne, das mal vorab ;-) .
Wassertemperatur?
Jo kann man sagen der hat 140Watt mit meinem ifx-14 was einer der besten Luftkühler ist hatte ich fast 60 Grad bei voll Last natürlich. Ich denke das so um die 45 Grad normal währen!
 
TE
TheReal1604

TheReal1604

Freizeitschrauber(in)
Hey Leute!

Danke erstmal schon vorweg :).

Wassertemperatur kann ich leider nicht "genau" angeben, da ich keinen Sensor habe und auch kein Thermometer Zuhause, momentan, jedenfalls für den Messbereich ;).

Die "Kammer" vom Radi wo das erwärmte Wasser reinfließt wird aufjedenfall wärmer als wie im Idle, um wieviel grad etc, kann ich nun schlecht beurteilen. Siehe oben.

Ich hatte schon fast den verdacht, das ich die schrauben zufest angezogen habe und sich dadurch der Kühler boden vom HK leicht verbiegt oder sowas? Dadurch keinen richtigen Kontakt mehr hat.

Lg,

Real

Edit: Mich wundert eben nur, das die Kerne soweit unten sind, in der Temperatur..

Edit2: Gerade will mir Everest klar machen, das die CPU Temp im Idle bei 45°C hängt und die beiden kerne ca bei 29°C sind. :ugly:
 
Zuletzt bearbeitet:
H

hulkhardy1

Guest
Glaube mir mit zu festen Schrauben kannst du nichts verbigen he he. Um so fester die Schrauben um so besser, der Druck auf dem Prozessor muss sehr hoch sein also mach dir keine Sorgen deswegen. Ja ich finde auch das hört sich nach einem auslese Fehler an!
 
Oben Unten