• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Tastatur MK 300

johannes944

Freizeitschrauber(in)
HI, ich weis net wo ich das rein tun soll, außderm sind hier die meisten Betrachter:

Also ich hab mir ne Logitech MK300 Tastatur , Funk gekauft und wollt fragen ob man das fürs gamen verwenden kann oder net.

Das ist zwar ne maus dabei aber ich hab ne razer also werd ich die eher nicht brauchen.

Hier der Link dazu


MediaMarkt
 

Two-Face

PCGH-Community-Veteran(in)
Wäre es nicht sinnvoller gewesen, vor dem Kauf zu fragen, und nicht danach?
Naja egal, von Funkhardware für's Gamen würde ich persönlich generell abraten.
Gibt aber genug Leute die Zocken damit und haben keinerlei Probleme; kommt halt auf den Anwender an, aber Funkmäuse/Tastaturen haben normalerweise den Nachteil, dass sie etwas träger reagieren, als entsprechende Kabelpendants - fällt aber nur pingeligen Spielern auf. Außerdem hat man immer das Problem mit den Akkus.
 

KILLTHIS

Software-Overclocker(in)
Es ist immer eine Frage, was man nimmt. Funkhardware hat den Nachteil, dass man sehr beschränkt ist, wenn die Batterie / Akku leer ist. Funkhardware der Microsoft Sidewinder-Serie wiederrum ist wirklich gut, so kann ich aus eigener Erfahrung heraus sagen. Ist antürlich auch eine Frage der Umstände.
 
F

feivel

Guest
probiers halt aus ;)
vermutlich gehts schon, aber halt dir batterien bei der seite
 

Two-Face

PCGH-Community-Veteran(in)
Du hast die Tastatur ja schon bestellt. Also bist du wohl derjenige, der dir diese Frage am besten beantworten kann - nachdem du sie ausprobiert hast. Jetzt zu mutmaßen und zu sagen "Yo, dies und das, das ist schlecht, das ist gut, den Unterschiend merkst du (nicht)" usw. wäre jetzt ja wohl sinnlos, wenn du das Teil eh' bald hast.;)
 
TE
J

johannes944

Freizeitschrauber(in)
Ich habs schon daheim.

Habs vom Media markt gekauft, habs aber noch nicht ausgepackt, desswegen frag ich, weil ich es noch zurückgeben kann.
 

Two-Face

PCGH-Community-Veteran(in)
Meine Meinung ist, kaufe nie Funkhardware, aber das empfindet ja jeder anders. Pingelige Zocker wie ich merken da schon einen Unterschied zur Kabelhardware, aber wer auch so zocken kann, wieso net. Is halt dann bloß lästig, wegen dem Akku^^
 

Two-Face

PCGH-Community-Veteran(in)
Razer was? Pff, Logitech FTW:P
Völlig egal, die Übertragungszeit von Kabeltastaturen/Mäusen sind immer kürzer als bei Funktastaturen/Mäusen, ganz egal welches Modell von welcher Marke;) Nur fallen nicht jedem diese Unterschiede auf.
 

ruyven_macaran

Trockeneisprofi (m/w)
HI, ich weis net wo ich das rein tun soll,

Ich habs mal nach "Eingabegeräte" verschoben, obwohl ich mir auch nicht ganz sicher war, ob du nicht vielleicht von Wasserkühlungen sprichst :rollen:

Also ich hab mir ne Logitech MK300 Tastatur , Funk gekauft und wollt fragen ob man das fürs gamen verwenden kann oder net.

Das ist zwar ne maus dabei aber ich hab ne razer also werd ich die eher nicht brauchen.

'türlich kann man das.
Es gab mal Zeiten, da hat jeder mit einer 5€ Tastatur gezockt und -Überraschung- seitdem die Dinger extra für Gamer für 50€ verkauft werden, sind die Leute keinen Tick besser geworden.
Einige Leute sagen, dass sie bei Funkmäusen eine leichte Latenz spüren und deswegen nicht ganz so genau zielen können (ich hab mit meiner MX610 keine Probleme), aber bei Tastatureingaben handelts sich ja ohnehin eher im grobe Kommandos und das hohe Gewicht der Akkus wird in der Tastatur wohl auch nicht stören.
 
Oben Unten