• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Take-Two auf E3 2021: Kein GTA 6, Bioshock 4 oder anderes Spiel

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Take-Two auf E3 2021: Kein GTA 6, Bioshock 4 oder anderes Spiel

Journalist Geoff Keighley gibt zu bedenken, dass es bei der morgigen E3-2021-Konferenz von Take-Two keinerlei neue Spieleankündigungen geben wird. Das heißt auch, dass GTA 6 oder Bioshock 4 nicht diese Bühne für eine Vorstellung nutzen werden.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Take-Two auf E3 2021: Kein GTA 6, Bioshock 4 oder anderes Spiel
 

Acgira

Software-Overclocker(in)
Sie bedanken sich also, dass die GTA V-Spieler ihnen erneut Rekordgewinne gebracht haben. Ist auch was schönes. "Die Firma dankt."
 

onlygaming

BIOS-Overclocker(in)
War ja zu erwarten, GTA Online läuft doch.

Auch ich spiele es momentan wieder aktiv. Habe jedoch noch nie eine einzige Shark Card gekauft. Werde ich auch nicht. Da spiele ich lieber die Casino Heists 5-6 mal und hab dann das Geld und Spaß dabei gehabt.
 

Nuallan

PCGH-Community-Veteran(in)
Bei all der Kritik an der Monetarisierung von GTA V, die nur funktioniert weil das Spiel eben nach all der Zeit immer noch konkurrenzlos ist, könnte man Rockstar ja auch mal dafür loben, dafür das sie eines der letzten wenn nicht sogar das letzte große Studio sind welches sich so viel Zeit nimmt wie nötig ist, was dann auch entsprechende Ergebnisse liefert.
 

ASD_588

Lötkolbengott/-göttin
Eventuell ein RDR 2 großes DLC bzw Online DLC?

Ich könne mir vorstellen das Rockstar etwas von GTA 5 3.0 zeigen wird.
 
G

Gelöschtes Mitglied 190656

Guest
Bei all der Kritik an der Monetarisierung von GTA V, die nur funktioniert weil das Spiel eben nach all der Zeit immer noch konkurrenzlos ist, könnte man Rockstar ja auch mal dafür loben, dafür das sie eines der letzten wenn nicht sogar das letzte große Studio sind welches sich so viel Zeit nimmt wie nötig ist, was dann auch entsprechende Ergebnisse liefert.

Mit dieser Logik müsste man ja auch zufrieden mit der Bertelsman AG sein und deren Aktionäre die daran interessiert sind das Ihre Schwesterfirma Rockstar Games gewinnerzielend agiert und nicht im Sine von Künstlern und Programmieren ein künsterlisches Werk erschaffen.

Schon witzig... Am Ende sind immer irgendwelche alt deutsche Familien die durch und nach dem Krieg noch davon profitieren und wir diese noch bejubeln... - Ist wohl das Logo.
 

Kupferrrohr

Freizeitschrauber(in)
Gibt es hier auf der Seite eigentlich eine Auflistung der Streams mit den jeweiligen, deutschen Uhrzeiten?
Wäre schon cool gewesen, in einen Artikel, in dem es um einen morgigen Livestream geht, eine Uhrzeit mitzuteilen.
 

VeriteGolem

Software-Overclocker(in)
Eventuell ein RDR 2 großes DLC bzw Online DLC?

Ich könne mir vorstellen das Rockstar etwas von GTA 5 3.0 zeigen wird.
Naja das obligatorische GTA Online Gedöns, neues Update. Höchstwahrscheinlich das Summerupdate für RDO (überfällig) mit neuen\erweiterten Rollen. Heißt auch kein Max Payne, Bully.....aber wer da noch hofft. Rockstar macht nur noch was Strauss Greednick will, die werden genauso umgebaut wie Blizzard. Es wird in Zukunft GTA geben, vorallem GTAO, und Red Dead. Mit weniger Fokus auf Singleplayer. GAAS, da wird der Strauss rallig.
Ein Singleplayer DLC zu RDR2 wäre nice (Blackwater Überfall, Sadies Story, Charles Story). RDR3 wird sich wohl eher um den jungen Dutch drehen, wie er Hosea und Arthur kennen lernt und die Bande gründet, Geschichte um das Zerwürfnis mit Colm O'Driscoll und Dutchs Geliebte, Colms Bruder. Aber sie sagten bereits das kein Singleplayer DLC kommt. Fokus liegt auf RDO und Monetarisierung. Und das kriegen sie ja schon nicht hin. RDO ist weiterhin ein Trauerspiel. Kein Housing, kein geiles PVE oder Life Simulator mit Zivilrollen wie Farmer, Saloon, echter Trapper\Fischer etc. Kein COOP, keine Bank\Zugüberfälle als Heists. Stattdessen halt weiterhin dumme PVP Events und Battle Royale.

Denke auf GTA6 warten wir noch sehr sehr sehr lange, erst wenn GTAO nicht mehr die Megacashcow ist. Warum ne halbe Milliarde versenken, wenn man sie auch einnehmen kann.

Ankündigungen und Material wirds geben zu:
-RDO Summer Update (Händler Erweiterung, eventuell neue Rolle, Zukunft)
-GTAO nächstes Update
-GTA 5 Next Gen Abcash Version Zelnick Edition
-eventuell Pläne zu RDR Next Gen.
-sie zeigen sicher auch DLSS was diesen Monat für RDR 2 kommt

Das wars.
 
Oben Unten