• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Tablet gegen Heft in der Video-Diskussion - diskutieren Sie mit!

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Tablet gegen Heft in der Video-Diskussion - diskutieren Sie mit!

Die kostenlose Leseprobe unseres neuen Magazins Pad & Phone ist nun für das iPad verfügbar. Die Frage, welche Version sich für welchen Leser besser eignet, wird auch in der Redaktion diskutiert, wie unser Video zeigt.

[size=-2]Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und NICHT im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt. Sollten Sie Fehler in einer News finden, schicken Sie diese bitte an online@pcgameshardware.de mit einem aussagekräftigen Betreff.[/size]


Zurück zum Artikel: Tablet gegen Heft in der Video-Diskussion - diskutieren Sie mit!
 
M

matty2580

Guest
PCGH schrieb:
Tablet oder Heft?

Ich wünsche Euch viel Erfolg mit dem neuen Magazin.
Bei dem Tablet/Smartphone-Hype habt ihr eine junge, neue Zielgruppe.

Für mich ist das aber nichts. Ich bleibe bei einem Desktop-PC und meinem Notebook.
Selbst mein altes Smartphone nutze ich kaum.

Eine Tablet-Ausgabe ist moderner und hat eine viel größere Zielgruppe.
Klassische Magazine werden es in Zukunft viel schwerer haben.
Das Ende der Financial Times Deutschland und der Frankfurter Allgemeinen Zeitung ist erst der Anfang eines Umbruches in der Medienindustrie.
Das wisst ihr aber bestimmt auch selbst....;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Cook2211

Kokü-Junkie (m/w)
Seitdem ich ein Tablet habe, kann ich nur sagen: Tablet-Version. Das hat für mich persönlich einfach Vorteile, ich kann aber auch nachvollziehen, wenn jemand lieber eine gedruckte Zeitschrift in Händen hält.

Jetzt fehlt mir nur noch die PCGH als App, dann bin ich zufrieden.:D
 

turbosnake

Kokü-Junkie (m/w)
Ich mag keine Zeitungen, die brauchen immer so viel Platz:ugly:
Aber ich ziehe Papier zum lesen vor oder vll ein E-Reader wenn man viel Unterwegs ist.
 
A

Asus4ever

Guest
Ich wünsche Euch viel Erfolg mit dem neuen Magazin.
Bei dem Tablet/Smartphone-Hype habt ihr eine junge, neue Zielgruppe.

Stimmt einerseits, weil es wirklich viele gibt, die das lieber auf dem Tablet lesen, andererseits gibt's auch noch andere junge Leute wie mich (alles ist relativ :ugly:) die jedoch lieber die Zeitschrift auf dem Papier lesen :)
Finde ich angenehmer zu lesen und man hat ein richtiges echtes Produkt in der Hand :D

Wie schon im Artikel gesagt, hat die Tablet-Version im Vergleich zu der Zeitschrift auch viele Vorteile, Videos etc. schaue ich mir lieber extern auf der Website/DVD an. Meine persönliche Meinung dazu :D
 

knightmare80

Freizeitschrauber(in)
Ich finde die Digitale Version immer besser als das Heft, hatte über 3Jahre das Abo mit dem Heft aber es brauchte immer viel Platz und ich konnte nicht mal schnell was nachlesen weil ein Heft nicht so kompakt ist.Dann wird es schmutzig und das nervige Einscannen mache ich nicht mehr.

Achso, ich habe die PCGH als Tablet-Version auf dem IPad3 und finde es schlecht das der Text immer unscharf ist und ich ein wenig das Bild vergrößern muss damit es funktioniert.Wenn solche Stolpersteine weg sind gibt es eine Empfehlung von mir und ich finde es nicht Fair das eine Tablet Version genauso Teuer ist wie ein Abo im Heft aber ohne Prämie. Währe ja schon über 50Cent Ermäßigung glücklich. Soll ja nicht umsonst sein.Aber das die Tablet Version genauso Teuer ist wie die Heft-Ausgabe finde ich nicht Fair. Sorry, ich weiß das alles Geld kostet, aber jeder muss irgendwo Rechnen.
Euer Treuer Leser Karsten der Online-PCGH über Pubbles und dem IPad3.
 

Conqi

Freizeitschrauber(in)
An sich bevorzuge ich das gute, alte Heft. Das liest sich irgendwie bequemer und man kanns knüllen, knicken und rollen. Das hat schon was. Aus Gründen der Bequemlichkeit ist das Tablet schon vorteilhaft, das hab ich öfter dabei. Aber aktuell bleibts beim Heft.
 

BikeRider

Volt-Modder(in)
Ich besitze zwar (noch immer) kein Smartphone und lese demzufolge das Heft nicht, sage aber:" Es geht doch nichts über ein gedrucktes Heft"
Ich ziehe jederzeit und überall ein gedrucktes Heft vor.
 

Seeefe

Volt-Modder(in)
Zwar wird der Umweltfaktor nicht sooo groß sein, aber trotzdem, die Tablet-Version gefällt mich so besser. :ugly:
 

Creech

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Im Moment wünsche ich mir beides. Ich bin jemand, der gerne mal Infos aus alten Heften nachschlägt, der räumliche Platz, den meine PC-Games Sammlung seit Mitte 1996 mittlerweile in Anspruch nimmt ist aber nicht zu unterschätzen. Dazu kommen noch viele Ausgaben der PCGH, der c't, des ein oder anderen Linux Magazins, etliche Konsolen Magazine... das alles digital zu archivieren würde wohl maximal den Raum einer Blu-Ray einnehmen. Das ist für mich ein gigantischer Pluspunkt für die digitale Ausgabe. Andererseits bin ich im Moment noch nicht bereit auf die gedruckte Ausgabe komplett zu verzichten, was vor allem daran liegt, dass ich noch kein Tablet besitze und ich höchstens Tageszeitungen auf meinem eBook Reader lese, sicher aber keine Magazine. Sollte bei mir irgendwann im nächsten Jahr ein Surface o.ä. landen, dann könnte ich mir gut vorstellen die gedruckte Ausgabe komplett links liegen zu lassen. Die einzige negative Seite, die mir nämlich so schnell einfällt, ist der ständig leere Akku meiner mobilen Geräte ;)
 

Progs-ID

PCGH-Community-Veteran(in)
Cooles Video. Ich wollte mir zu Weihnachten eventuell einen eReader zulegen und das mit der digitalen Ausgabe auch mal ausprobieren. Ich will die Printausgabe aber auch nicht missen und schlage auch gerne noch Sachen in den alten Heften nach. :-)
 

MG42

Software-Overclocker(in)
Wär nett, wenn ihr bei der aktuellen DVD Version der PCGH auch so ein Spielchen anbieten könntet, einfach das komplette Heft inkl. hochaufgelöster Bilder auf die DVD mitpressen:ugly:.
Oder für Abonenten auch die digitale Version mitanbieten; also sowas wie die Onlinerechnung bei den ISPs, einfach einen Abonentennutzerbereich wo die aktuellen (bezahlten) Ausgaben als pdf bereitlegen, oder einzelne Artikel/ komplette einzelne Heftrubriken oder gleich das ganze Heft kaufen kann und dann immer Zugriff drauf hat.

Brauch was zum anfassen, aber da kann man auch nicht zoomen, und bei der digitalen Version wär auch ne Komplettansicht des getesteten Artikels (Produkt näh.) in 3D auch nicht schlecht...
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten