Systemzusammenstellung i7 Tipps

TE
TE
Acid

Acid

PCGH-Community-Veteran(in)
und ich muss nochmal nerven.... dass gigabyte board hat ja von werk aus wakü sprich auch 2 anschlüsse dafür nun meine frage muss es mit wakü betrieben werden? Oder wird es ohne oc auch so ausreichend gekühlt?

Falls wakü zwingend erforderlich ist würde ich wohl doch auf dass rampage zurückgreifen.... denn die würde er in ein paar monaten folgen...
 

kress

Volt-Modder(in)
Warum nicht gleich eine Wakü? Wenn du es eh planst und dir jetzt schon die Komponenten dafür holst, dann lieber auch gleich die Wakü. Würd ich mir lieber alles gleichzeitig holen.
 

Tolwyn

Kabelverknoter(in)
Ok, danke. Dann muss ich mich zwischen I7 920 und 860 zum spielen entscheiden.

Ist die Spielleistung von den 1366er Sockeln mehr als beim 1156?
 

Tolwyn

Kabelverknoter(in)
AMD Wollte ich nicht unbedingt haben. Der 955er kommt bei Tests komischerweise unter den Intel Prozessoren z.B. 750, bei der Leistung raus, trotz den 3,2 GHZ pro Kern. Von daher soll es wenn schon Intel sein, nur möchte ich nicht Ende nächsten Jahres direkt wieder aufrüsten müssen.
Stimmt es den dass das Hyper Threating Problem mit Windows 7 beim 860er nicht mehr auftritt?

Daher bin ich bei der Prozessorwahl ziemlich unentschlossen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Lordac

Lötkolbengott/-göttin
Hallo,

AMD Wollte ich nicht unbedingt haben. Der 955er kommt bei Tests komischerweise unter den Intel Prozessoren z.B. 750, bei der Leistung raus, trotz den 3,2 GHZ pro Kern.
der i5-750 ist etwas stärker als die schnellsten CPUs von AMD, das stimmt. Die reine GHz-Zahl ist als Vergleich kaum noch zu gebrauchen.

Von daher soll es wenn schon Intel sein, nur möchte ich nicht Ende nächsten Jahres direkt wieder aufrüsten müssen.
Nun ja, es ist jetzt nicht so das ein schneller X4 nicht genug Leistung hätte um die nächsten 1-2 Jahre (wenn nicht länger) damit auszukommen, die CPU-Leistung wird sehr oft etwas zu hoch eingeschätzt.
Wenn ein X4 955 / 965 von der Leistung her nicht mehr reicht, wird man mit einem i5-750 auch nicht wahnsinnig viel länger spielen können.

Stimmt es den dass das Hyper Threating Problem mit Windows 7 beim 860er nicht mehr auftritt?
Meines Wissens nach ist das Problem gelöst, der Punkt mit dem i7 und Hyperthreading ist nur der, warum es kaufen wenn man es nicht hauptsächlich nutzt?

Daher bin ich bei der Prozessorwahl ziemlich unentschlossen.
Bei einem Spiele-PC ist die Wahl eigentlich klar, je nach Vorliebe einen i5-750 oder X4 955 BE / 965 BE.

Gruß

Lordac
 

Tolwyn

Kabelverknoter(in)
Ok, mhm. Mal sehen. Dann muss ich noch mal zum PC Laden und mir ein neues Angebot machen lassen, ursprünglich hatte ich an den 860er von Intel angedacht, weil er bis zu 3,4 GHZ aufdrehen kann und da die HT Probleme gelöst sind.
 

Tolwyn

Kabelverknoter(in)
Gibt es irgend wo eigentlich einen Leistungsvergleich der verschiedenen Prozessoren? Ein Kollege hat mir gestern zum I7 920 geraten und ich würde gerne wissen in wie fern der trotz weniger Taktung mit dem I7-860 vergleichbar bzw. besser ist.
 

Lordac

Lötkolbengott/-göttin
Hallo,

in der Printausgabe der PCGH gibt es einen Leistungsvergleich, hier mal die ersten fünf:

i7-975 XE --> 100% (Referenz)
i7-860 --> 87,9%
i7-920 --> 85,1%
i5-750 --> 80,7%
X4 965 BE --> 78,7%

In die Bewertung fließen die Spiele Far Cry 2, GTA IV, Race Driver: Grid und Anno 1404 ein, dazu kommen die Programme/Benchmarks Cinebench, Truecrypt, Paint.Net und x264.

Gruß

Lordac
 

Lordac

Lötkolbengott/-göttin
Hallo,

Da spricht vieles für den 860er. :)
nun ja, wie geschrieben fließen in die Bewertung Programme und Benchmarks ein welche auch von Hyperthreading profitieren und es kommt der etwas höhere Takt des 860`er dazu.

Hier der reine Spiele-Vergleich (darum geht es dir ja) zwischen dem i7-860, i5-750 und dem X4 965 BE:

Far Cry 2: 68,7 / 66,7 / 73,1
GTA IV: 33,3 / 40,1 / 31,4
Race Driver Grid: 88,2 / 109,6 / 95,4
Anno 1404: 46,4 / 40,5 / 32,1

Das macht dann Gesamt für jede CPU:

i7-860: 236,6
i5-750: 256,9
X4 965 BE: 232,0

Der i5-750 liegt also klar vor dem i7-860 welcher sich nur knapp vor dem X4 965 BE behaupten kann.

Als Abschluß nun den Preisvergleich zwischen den Plattformen wie ich sie kaufen würde:

i7-860 + ASUS P7P55D + G.Skill = 412,82 Euro
i5-750 + ASUS P7P55D + G.Skill = 338,28 Euro
X4 965 BE + Gigabyte GA-MA770T-UD3P + G.Skill = 287,44 Euro

Gruß

Lordac
 
Oben Unten