• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Systemzusammenstellung i7 Tipps

Acid

PCGH-Community-Veteran(in)
Hallo,

da ich eigl noch zu viele fragen habe eröffne ich hier mal einen thread.....

hier mal meine bisherige zusammenstellung....

Intel Core i7 920 4x2.67GHz So1366 BOX D0-Stepping
Artikelnummer: 149065 227,49€ In den Warenkorb
Löschen LG W2453TQ-PF, DVI/VGA, schwarz
Artikelnummer: 151141 234,90€ In den Warenkorb
Löschen Samsung SpinPoint F3 1000GB SATA II 32MB 7200rpm (HD103SJ)
Artikelnummer: 152910 71,69€ In den Warenkorb
Löschen Sony NEC Optiarc AD-7240S, SATA, schwarz, bulk
Artikelnummer: 153230 25,90€ In den Warenkorb
Löschen Corsair XMS3 KIT 4GB PC3-12800U DDR3-1600 CL9 Dominator
Artikelnummer: 154180 98,90€ In den Warenkorb
Löschen XFX HD 5850 1024MB GDDR5 PCIe (HD-585A-ZNFC)
Artikelnummer: 154869 259,90€ In den Warenkorb
Löschen Cougar S 700, 700W ATX 2.3
Artikelnummer: 156520 128,90€ In den Warenkorb
Löschen Gigabyte GA-X58A-UD7, X58 Sockel 1366
Artikelnummer: 157286 249,90€ In den Warenkorb
Löschen Samsung SH-B083L retail, SATA
Artikelnummer: 157898 91,90€ In den Warenkorb
Löschen


was haltet ihr davon bzw. was findet ihr nicht so gut?

Ich habe mich für sockel 1366 entschieden um später aufrüsten zu können... wenn >4 Kerner kommen werden....

Mein Budget begrenzt sich eigl auf 1300 Euro.... Dass oben genannte überschreitet es eigl auch schon.... also irgendwo müsste ich noch was einsparen.....
Ich habe ca 1600Euro zur verfügung 300 euro möchte ich jedoch eigl für ein netbook verwenden... um eben etwa mobil zu sein.... falls ihr jetzt aber sagt es lohnt sich absolut noch 300 euro in den pc zu investieren werde ich mir mit meinem nächsten gehalt eben erst ein netbook zulegen :-.)


So nun mal zu meinen Fragen....

Reichen die 4 gb ram? Oder sollte ich eher zu 6gb greifen? Wie hoch sollte er getaktet sein? Der i7 kann meines wissens nur 1066mhz verarbeiten oder liege ich falsch? Somit könnte ich vvl auch den Dominator gt mit 1066mhz nehmen der wäre preislich noch im rahmen....

Zum größten sorgenkind dem mainboard.....

erstmal vorweg ich möchte später die möglichkeit haben auf sli aufzurüsten.... lohnt sich dass board oder gibt es p/L mäßig bessere alternativen? Overclocken möchte ich schon da dass system in naher zukunft mit einer wakü bestück wird.

Grafikkarte.....

Ich denke die 5850 ist eine gute wahl zumal sie zurzeit auch in einigen shops lieferbar ist... oder was meint ihr?


Hoffe auf nette antworten :-)

Vielen dank schonmal

Gruß Andy
 

kress

Volt-Modder(in)
1300,- müssen es nicht für einen guten Rechner sein. Schau mal bei Kai in den Blog: http://extreme.pcgameshardware.de/blogs/kaihd7960xx/443-kaufberatung-pc-system-ca-700-00.html
Die Rechner da kosten 700€, da hast du noch ein bisschen weniger als die Hälfte deines Bugets übrig um nach deinen Wünschen aufzurüsten. Der i7 hat mMn kein gutes P/L-Verhältnis, würde dir zu nem i5 raten.

Auch von SLI/CF rate ich dir ab, da die Technik nicht ausgereift genug ist, Die Leistung gegenüber dem Stromverbrauch inakzteptabel ist und die Mainboards die volles 2x pcie 2.0 x16 können sind nicht sehr billig. Eine Übergangskarte ist bei deinem Budget auch zu empfehlen, z.b. ne gtx260 oder 4890 vapor-x, um später auf eine Hd5870 umzusteigen.

Da du auf wakü umsteigen willst, kann ich dir die 5870 auch empfehlen, da es schon Kühlkörper dafür gibt. Bloß solltest du dir dann ein ordentliches Gehäuse zulegen.

für ein paar euro mehr würde ich dir auch mal empfehlen, den pcgh wakü pc anzuschaun. http://www.pcgameshardware.de/aid,6...ro-verfuegbar-Video-Anzeige/Komplett-PC/News/
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Acid

Acid

PCGH-Community-Veteran(in)
Hallo,

danke für deine rasche antwort als case kommt ziemlich sicher ein silverstone temjin 07 zum einsatz da ich da recht günstig rankomme und es für mich dass schönste case ist......

Okai dass ist interessant zu wissen dass es für die 5850 noch keinen kühlkörper gibt.... aber problem ist halt dass die 5870 nicht verfügbar ist und so schnell warscheinlich auch nicht sein wird..... :-( und nvidia ist zurzeit ja unsinnig oder?

i5 würde ich nehmen aber ich will wie gesagt nicht sockel 1156 sonder 1366 wegen der späteren aufrüstbarkeit.....
 

earthgrom

Kabelverknoter(in)
das mainboard sollte doch tripplechannel ram unterstüzen oder? 3x2gb sind auch etwas reserve für die zukunft und kostet nicht viel mehr und bringt auch nochmal mind.5% performance. würde mich persönlich auch für eine nvidia 280gtx entscheiden, aber das ist ja geschmackssache.
 
TE
Acid

Acid

PCGH-Community-Veteran(in)
nochmal zum mainboard.... ich benötige eigentlich wirklich nur max. sli d.h. ich werde max 2 grafikkarten betreiben selbst dass ist nichtmal sicher... vvl werd ich in einem jahr auch einfach gegen ein neues modell tauschen......

lohnt sich dass gigabyte board trotzdem?

bzw. was haltet ihr von einem rampage 2 gene? bzw. wo liegt der unterschied zum extreme?
 

kress

Volt-Modder(in)
Das gene ist ein yAtx board, also recht klein. Das Rampage II Extreme hat normales ATX Format und 3pci-e slots, mitdem sich gut SLI/CF mit 2 Karten machen lässt, da beide Karten volle 16 Lanes bekommen. "Die drei PCIe 2.0 x16 Slots laufen entweder mit 16/16/1 oder 16/8/8 Lanes."(Quelle Alternate). Bei 3 Karten werden jedoch 2 Karten auf 8 Lanes beschnitten, aber du willst nur 2 benutzen, von daher ok.
 
TE
Acid

Acid

PCGH-Community-Veteran(in)
Also lieber dass Rampage 2 Extreme nehmen oder dass gigabyte? ich denke bis rampage 3 kommt wirds noch dauert weiߴvermutlich noch niemand was oder?
 

kress

Volt-Modder(in)
Also das Gigabyte unterstützt ja auch volle 2x16 lanes und da es günstiger ist kannst du auch ruhig zu dem Board greifen.
 
TE
Acid

Acid

PCGH-Community-Veteran(in)
Also das Gigabyte unterstützt ja auch volle 2x16 lanes und da es günstiger ist kannst du auch ruhig zu dem Board greifen.

und es hat sogar usb 3.0 :-) guuut dann werde ich dass wohl nehmen......

nun bin ich mir beim ram noch unsicher.... corsair dominator gt würde mir optisch sehr gut gefallen ist aber leider etwas teurer.... mhz gibt es ihn auch als 1600er... bietet er sonst noch irgendwelche vorteile? Oder gibt es ordentliche alternativen?
 

Tolwyn

Kabelverknoter(in)
Welcher I7 Prozessor macht den im Moment Sinn? Der 860er hat ja anscheinende wegen Hyper Thraating Leistungseinbußen undk ein so gute P/L Verhältnis. Was kann den der 920er im Vergleich zum 860er?
 

Lordac

Lötkolbengott/-göttin
Hallo,

Welcher i7 Prozessor macht den im Moment Sinn? Der 860er hat ja anscheinende wegen Hyper Thraating Leistungseinbußen und kein so gute P/L Verhältnis. Was kann den der 920er im Vergleich zum 860er?
alle i7 verfügen über Hyperthreading, der 920`er hat den Sockel 1366 und Triple-Channel-RAM, dazu bieten viele Boards CF/SLI-Optionen.

Gruß

Lordac
 
Zuletzt bearbeitet:

kress

Volt-Modder(in)
Der 920 ist leistungstärker und kommt auf den 1366 er Sockel, der 860 kommt auf den 1156er falls ich mich nicht verlesen hab.
 
TE
Acid

Acid

PCGH-Community-Veteran(in)
ok danke für deine hilfe..... in welchen shops würdet ihr bestellen?

Ich bestell eigl immer bei hoh gibts nochwas günstigeres was trotzdem schnell liefert und die meisten artikel hat?
 

kress

Volt-Modder(in)
Stell deine Config mal bei geizhals.at/de zusammen und lass dir da mal den günstigsten Anbieter ausspucken. Ich hatte Hardware bei planet4one bestellt und fast nen Schock bekommen als ich die Bewertungen durchgelesen hab, da waren ziemlich miese dabei, ging aber trotzdem gut.
 

kress

Volt-Modder(in)
Jap, da kannst du das auf Wunschliste setzen und dann sucht dir die Seite den günstigen Anbieter für alle Teile raus. :)
 
TE
Acid

Acid

PCGH-Community-Veteran(in)
und ich muss nochmal nerven.... dass gigabyte board hat ja von werk aus wakü sprich auch 2 anschlüsse dafür nun meine frage muss es mit wakü betrieben werden? Oder wird es ohne oc auch so ausreichend gekühlt?

Falls wakü zwingend erforderlich ist würde ich wohl doch auf dass rampage zurückgreifen.... denn die würde er in ein paar monaten folgen...
 

kress

Volt-Modder(in)
Warum nicht gleich eine Wakü? Wenn du es eh planst und dir jetzt schon die Komponenten dafür holst, dann lieber auch gleich die Wakü. Würd ich mir lieber alles gleichzeitig holen.
 

Tolwyn

Kabelverknoter(in)
Ok, danke. Dann muss ich mich zwischen I7 920 und 860 zum spielen entscheiden.

Ist die Spielleistung von den 1366er Sockeln mehr als beim 1156?
 

Tolwyn

Kabelverknoter(in)
AMD Wollte ich nicht unbedingt haben. Der 955er kommt bei Tests komischerweise unter den Intel Prozessoren z.B. 750, bei der Leistung raus, trotz den 3,2 GHZ pro Kern. Von daher soll es wenn schon Intel sein, nur möchte ich nicht Ende nächsten Jahres direkt wieder aufrüsten müssen.
Stimmt es den dass das Hyper Threating Problem mit Windows 7 beim 860er nicht mehr auftritt?

Daher bin ich bei der Prozessorwahl ziemlich unentschlossen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Lordac

Lötkolbengott/-göttin
Hallo,

AMD Wollte ich nicht unbedingt haben. Der 955er kommt bei Tests komischerweise unter den Intel Prozessoren z.B. 750, bei der Leistung raus, trotz den 3,2 GHZ pro Kern.
der i5-750 ist etwas stärker als die schnellsten CPUs von AMD, das stimmt. Die reine GHz-Zahl ist als Vergleich kaum noch zu gebrauchen.

Von daher soll es wenn schon Intel sein, nur möchte ich nicht Ende nächsten Jahres direkt wieder aufrüsten müssen.
Nun ja, es ist jetzt nicht so das ein schneller X4 nicht genug Leistung hätte um die nächsten 1-2 Jahre (wenn nicht länger) damit auszukommen, die CPU-Leistung wird sehr oft etwas zu hoch eingeschätzt.
Wenn ein X4 955 / 965 von der Leistung her nicht mehr reicht, wird man mit einem i5-750 auch nicht wahnsinnig viel länger spielen können.

Stimmt es den dass das Hyper Threating Problem mit Windows 7 beim 860er nicht mehr auftritt?
Meines Wissens nach ist das Problem gelöst, der Punkt mit dem i7 und Hyperthreading ist nur der, warum es kaufen wenn man es nicht hauptsächlich nutzt?

Daher bin ich bei der Prozessorwahl ziemlich unentschlossen.
Bei einem Spiele-PC ist die Wahl eigentlich klar, je nach Vorliebe einen i5-750 oder X4 955 BE / 965 BE.

Gruß

Lordac
 

Tolwyn

Kabelverknoter(in)
Ok, mhm. Mal sehen. Dann muss ich noch mal zum PC Laden und mir ein neues Angebot machen lassen, ursprünglich hatte ich an den 860er von Intel angedacht, weil er bis zu 3,4 GHZ aufdrehen kann und da die HT Probleme gelöst sind.
 

Tolwyn

Kabelverknoter(in)
Gibt es irgend wo eigentlich einen Leistungsvergleich der verschiedenen Prozessoren? Ein Kollege hat mir gestern zum I7 920 geraten und ich würde gerne wissen in wie fern der trotz weniger Taktung mit dem I7-860 vergleichbar bzw. besser ist.
 

Lordac

Lötkolbengott/-göttin
Hallo,

in der Printausgabe der PCGH gibt es einen Leistungsvergleich, hier mal die ersten fünf:

i7-975 XE --> 100% (Referenz)
i7-860 --> 87,9%
i7-920 --> 85,1%
i5-750 --> 80,7%
X4 965 BE --> 78,7%

In die Bewertung fließen die Spiele Far Cry 2, GTA IV, Race Driver: Grid und Anno 1404 ein, dazu kommen die Programme/Benchmarks Cinebench, Truecrypt, Paint.Net und x264.

Gruß

Lordac
 

Lordac

Lötkolbengott/-göttin
Hallo,

Da spricht vieles für den 860er. :)
nun ja, wie geschrieben fließen in die Bewertung Programme und Benchmarks ein welche auch von Hyperthreading profitieren und es kommt der etwas höhere Takt des 860`er dazu.

Hier der reine Spiele-Vergleich (darum geht es dir ja) zwischen dem i7-860, i5-750 und dem X4 965 BE:

Far Cry 2: 68,7 / 66,7 / 73,1
GTA IV: 33,3 / 40,1 / 31,4
Race Driver Grid: 88,2 / 109,6 / 95,4
Anno 1404: 46,4 / 40,5 / 32,1

Das macht dann Gesamt für jede CPU:

i7-860: 236,6
i5-750: 256,9
X4 965 BE: 232,0

Der i5-750 liegt also klar vor dem i7-860 welcher sich nur knapp vor dem X4 965 BE behaupten kann.

Als Abschluß nun den Preisvergleich zwischen den Plattformen wie ich sie kaufen würde:

i7-860 + ASUS P7P55D + G.Skill = 412,82 Euro
i5-750 + ASUS P7P55D + G.Skill = 338,28 Euro
X4 965 BE + Gigabyte GA-MA770T-UD3P + G.Skill = 287,44 Euro

Gruß

Lordac
 
Oben Unten