• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Switch OLED: Kommt doch noch ein Pro-Modell? Nintendo sagt nein

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Switch OLED: Kommt doch noch ein Pro-Modell? Nintendo sagt nein

Nach der Vorstellung der Nintendo Switch OLED fragen sich viele Gamer, was aus dem ursprünglich geleakten Pro-Modell wurde. Laut Nintendo ist dieses momentan nicht geplant, doch das sagt wenig aus.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Switch OLED: Kommt doch noch ein Pro-Modell? Nintendo sagt nein
 

ZeXes

Software-Overclocker(in)
Warum sollte Nintendo auch nachlegen? Die Switch verkauft sich immer noch, wie geschnitten Brot und kein Ende ist am Sicht.
Die Konsole hat das Potenzial die meist verkaufteste Konsole aller Zeiten zu werden.

Vllt. in 2-3 Jahren wird man eine runderneuerte Switch bringen.
 

Quake2008

BIOS-Overclocker(in)
Ich würde die Switch als Handheld weiterlaufen lassen und in zwei Jahren eine Stationäre Nintendo Konsole releasen mit 8 Kernen, 16Gb ram, SSD etc. Ne Switch 2 wird nie den Vorgänger über holen, da das Überraschungsmoment fehlt.

Wichtiger als KOnsolen verkäufe sind später die Spieleverkäufe. DIe meisten die Alle Nintendo Exclusives hinter sich haben verkaufen die Switch wieder.
 

Karotte81

Software-Overclocker(in)
Warum sollte Nintendo auch nachlegen? Die Switch verkauft sich immer noch, wie geschnitten Brot und kein Ende ist am Sicht.
Die Konsole hat das Potenzial die meist verkaufteste Konsole aller Zeiten zu werden.

Vllt. in 2-3 Jahren wird man eine runderneuerte Switch bringen.
Psst, nun sag das doch nicht so laut, das verstehen eben nicht alle Newsschreiber.

Nintendo wird mit der Switch ganz klar die bestverkaufte Konsole ever, zumal eben auch mit der fettesten Marge ever, was dieses billigste Stück Plastik kostet, wenn ich bedenke das für 150€ mehr ne PS5 gibt, aber Technik ist eben nicht alles.

Nintendo muss überhaupt gar nix, und alle oben genannten Punkte sind für die meisten Spieler, und v.a. Nintendo Spieler, überhaupt kein Faktor. 30fps ... ich bin mir sicher, die meisten reinen Nintendokäufer, wissen nicht mal was das ist -> egal!

Sony & MS neue Konsole = Egal, haben kein Mario, da braucht man nicht die neueste Technik

Lebenszyklus verlängern? Dazu müsste die Switch aber erstmal anfangen zu sterben. Tut sie aber nicht, sie verkauft sich Monat für Monat überragend! Und warum nicht einfach keine neue Konsole bringen, und somit niemanden zurückzulassen? Einheitliches System hat mit Sicvehrheit Vorteile, v.a. für die Entwickler!

Und beim 3DS war die 3D Technik einfach ein Versuch wo etwas nachgeholfen wurde. Da gibt es aber auch nur andere Revisionen, wie es von fast allen elektronischen Geräten die einen langen Lebenszyklus haben, neurer Revisionen gibt. Eine neue Revision, oder auch ein 2DS anstatt ein 3DS, ist kein technisches Upgrade wie eine PS Pro zur Standard PS4. Zumal für mich eine Revision auch keine technischen Änderngen, also keine gravierenden(2D/3D) mitsich bringt, sondern eigenrlich bleibt alles gleich, nur manch Komponenten werden vllt gegen günstigere getauscht, Fertigungsprozess wurde optimiert, o.ä. Von daher ist das Beispiel mit dem 3DS eigentlich Humbug, zuminest nach meinem "Revisions"-Verständnis.
 

ZeXes

Software-Overclocker(in)
Ich würde die Switch als Handheld weiterlaufen lassen und in zwei Jahren eine Stationäre Nintendo Konsole releasen mit 8 Kernen, 16Gb ram, SSD etc. Ne Switch 2 wird nie den Vorgänger über holen, da das Überraschungsmoment fehlt.

Wichtiger als KOnsolen verkäufe sind später die Spieleverkäufe. DIe meisten die Alle Nintendo Exclusives hinter sich haben verkaufen die Switch wieder.
Ich glaube bei den reinen stationären Konsolen hätte Nintendo keine großartige Chance mehr.

Nintendos Steckenpferd ist schon seit längeren der Mobilpart. Angefangen vom Gameboy, DS, 3DS und jetzt der Switch. Diese Konsolen waren immer die Salestreiber.

Denke die Switch ist an sich ein brillantes System zu einem Preis der für die meisten Familien noch stemmbar ist.

Das Steam Handheld schön und gut, jedoch für ein Handheld schon fast etwas zu teuer. Heutzutage kann man auch schon mit einem 500-600€ Laptop gut unterwegs spielen und man hat ansonsten auch mehr davon beim Arbeiten als mit dem Steam Gerät. Zumal ich mit dem Klopper auch nicht gerne in der Badewanne zocken würde.^^
 

hrIntelNvidia

Software-Overclocker(in)
Würdet ihr eine neue Version „zugeben“, wenn ihr gerade eine Revision des „alten“ Systems veröffentlicht habt? Ich nicht, und Nintendo wohl auch nicht.
 

1xok

PC-Selbstbauer(in)
Die OLED kam doch nur wegen der Steam Deck. So fühlt es sich jetzt zumindest an. Es war ein Schnellschuss. Sie haben genau das gemacht, was sie auf die Schnelle tun konnten ohne Publisher oder irgendjemand einzubinden zu müssen. Ob es ihnen etwas gebracht hat, kann ich nicht beurteilen. Nintendo weiß sicherlich schon länger von Valves Entwicklung.

Wenn die Steam Deck Erfolg hat, werden sie ins mobile AAA-Gaming mit der Switch wohl nicht weiter vordringen. Zuletzt sah es ja so aus als wenn jetzt ein AAA-Titel nach dem anderen für die Switch erscheint.
 

mylka

PC-Selbstbauer(in)
Ich würde die Switch als Handheld weiterlaufen lassen und in zwei Jahren eine Stationäre Nintendo Konsole releasen mit 8 Kernen, 16Gb ram, SSD etc. Ne Switch 2 wird nie den Vorgänger über holen, da das Überraschungsmoment fehlt.
ich rechne auch mit einer normalen konsole von nintendo
nvidia hat gerade DLSS und RT mit ARM CPUs getestet. das machen die doch auch nicht zum spaß

alle verwenden AMD, nur die switch hat eine nvidia GPU, also da liegt die vermutung nahe, dass N bald was neues auf den markt bringt

das neue wolfenstein läuft mit RT sehr gut auf ARM und Linux, also warum sollte sich N die AAA titel, für die die swicth zu schwach ist als einnahmequelle entgehen lassen?
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

und natürlich mario und co mit RT. N hat sicher ein paar gute ideen wie man RT in die spielmechanik einbauen kann
 

Quake2008

BIOS-Overclocker(in)
ich rechne auch mit einer normalen konsole von nintendo
nvidia hat gerade DLSS und RT mit ARM CPUs getestet. das machen die doch auch nicht zum spaß

alle verwenden AMD, nur die switch hat eine nvidia GPU, also da liegt die vermutung nahe, dass N bald was neues auf den markt bringt

das neue wolfenstein läuft mit RT sehr gut auf ARM und Linux, also warum sollte sich N die AAA titel, für die die swicth zu schwach ist als einnahmequelle entgehen lassen?
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

und natürlich mario und co mit RT. N hat sicher ein paar gute ideen wie man RT in die spielmechanik einbauen kann


NIntendo interessiert die Abwertskompatibilität nicht so wirklich. Klar war Gamecube auf Wii und Wii U und Wii auf Wiii U abspielbar. Aber nur um die Kunden aus der GC Zeit mitzunehmen.

Daher wäre es durch aus denkbar, dass eine Stationäre Konsole AMD Hardware beinhaltet. Laut den aktuelleren Gerüchten eher unwahrscheinlich.


 

mizzicon

Kabelverknoter(in)
Bin genau deiner Meinung. Wäre ja von Nintendo blöd zu sagen "wir wollen euch verarschen, also kauft jetzt diese Version und bald folgt die neue und bessere Version!"
FALLS ein Pro Modell erscheint, dann ist die Switch-OLED das Pro Modell! Beim DS und 3DS hat Nintendo ja mit den revidierten Modellen auch keinen Quantensprung gemacht! Genauso wird es wahrscheinlich bei der Switch auch sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

wiffl

PC-Selbstbauer(in)
Wenn man mal so darüber nachdenkt wurde man Hardware-technisch schon immer ziemlich über den Tisch gezogen von Nintendo.
Was braucht man um Zelda auf dem N64 zu spielen? Ram Pack
Was braucht man für den GameCube? GBA Adapter
Was braucht man bei der Wii? WiiMotion+
Was braucht man bei der WiiU? Nix aber egal bei dem Unfall :D

Ich Blödi hab mir die WiiU gekauft weil man mir ein Zelda versprochen hat - was auch kam, aber mega verspätet.
Die Switch wäre wegen des angekündigten Metroids interessant gewesen.. aber das wurde ja zu einem DS-Spiel runter reduziert. Ich bin so froh mir keine gekauft zu haben.
 

mizzicon

Kabelverknoter(in)
Wenn man mal so darüber nachdenkt wurde man Hardware-technisch schon immer ziemlich über den Tisch gezogen von Nintendo.
Was braucht man um Zelda auf dem N64 zu spielen? Ram Pack
Was braucht man für den GameCube? GBA Adapter
Was braucht man bei der Wii? WiiMotion+
Was braucht man bei der WiiU? Nix aber egal bei dem Unfall :D

Ich Blödi hab mir die WiiU gekauft weil man mir ein Zelda versprochen hat - was auch kam, aber mega verspätet.
Die Switch wäre wegen des angekündigten Metroids interessant gewesen.. aber das wurde ja zu einem DS-Spiel runter reduziert. Ich bin so froh mir keine gekauft zu haben.

Du sprichst mir aus der Seele! Sehe ich genauso!
 
Oben Unten