• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Suche Rubberdometastatur RGB beleuchtet

BobDobalina

Freizeitschrauber(in)
Hallo werte Community,

ich hatte bereits vor einiger Zeit einen Thread offen, der jedoch spezifisch zur Razer Ornata Chroma betitelt war und da dann nicht mehr sonderlich Resonanz kam (logischerweise), als sich das Thema geändert hat.

Ich habe jetzt etwa zwei drei Wochen recherchiert und im örtlichen Media Markt getestet und mir Gedanken gemacht, was ich Spezifisches suche. Bisher habe ich eine Logitech Illuminated, die mir recht gut gefällt. Das größte Problem ist jedoch das mangelnde Anti-Ghosting bzw. Key-Rollover. Durch meine Besuche beim Media Markt habe ich beim Testen festgestellt, dass ich mechanische Tastaturen vom Gefühl und der Lautstärke einfach nicht mag. Bitte dazu hier auch keine Diskussionen starten, dass mechanische Tastaturen besser und langlebiger sind :). Das haptische leise Feedback, wenn der Gummiknubbel gedrückt wird gefällt mir persönlich einfach am besten und erinnert auch ein wenig an klassische Controller. In meiner Jugend habe ich von einer mechanischen Tastatur zu einer Rubberdome gewechselt und habe es seither nie bereut - bis eben auf die oben genannte Problematik... .

Was also soll die konkrete Rubberdome-Tastatur können/haben:
- RGB- Beleuchtung. (Diese soll individuell anpassbarsein. Ich möchte hier einen dezenten Farbwechsel auf den Haupttasten haben und z.B. die F1-12 Tasten statisch weiß). Individuelle Anpassbarkeit ist aber ggf. ein diskutierfähiger Punkt :).
- Die angepasste Beleuchtung soll nach der Konfiguration (gerne auch mit Software) ohne jegliches Programm funktionieren - auch nach einem Neustart. (in gewisserweise also Onboard-Memory)
- Multimediatasten. Entweder seperat oder als FN+Kombination. Wichtig sind mir dabei Player öffnen, vor, zurück, Pause/Play sowie laut, leiser und stumm
- Taschenrechnertaste (auch gerne in FN-Kombination)
- Handballenauflage (bitte nicht zu kurz. Die von meiner Logitech Illuminated ist okay, könnte aber besser sein)
- Voll Spieletauglich (Also Key-Rollover für die gängigen Tasten)
- Wenn möglich bitte ein schlichtes Design
- Gute Haptik der Tasten
- Preis spielt voerst nicht so eine primäre Rolle. Ich würde aber ehrlich gesagt ungern mehr als 150 € für eine Rubberdome (!) Tastatur ausgeben wollen.


Bisher finde ich bei meiner Suche leider nicht viel, was auch tatsächlich Rubberdome ist. Die einzige Tastatur, die scheinbar halbwegs ins Profil passt, ist die Roccat Isku Force FX+. Sie hat jedoch eine nicht besonders tolle Bewertung bei Amazon und es wird häufiger von Ausfällen der Tastaturbeleuchtung geschrieben. Ansonsten steht noch die Roccat Horde Aimo aus, wobei diese noch nicht released worden ist und wohl auch keine Einzeltastenbeleuchtung hat (dafür aber Aimo, was zumindest bei der Kone Aimo ganz nett aussieht). Ich muss jedoch sagen, dass ich Roccat sehr skeptisch gegenüber bin, da ich jegliche PC-Mäuse damals schon als ziemlich auf junges Klientel designt empfinde. Zudem liest man in Bewertungen häufiger vergleichsweise eher schlechtes. Bei Razer bin ich wenigstens mit dem Design zufrieden und habe langjährige gute Erfahrung mit den Deathaddern. Die haben aber leider keine Tastatur, die meinen Wünschen entspricht.

Vielleicht habt ihr ja ein paar Vorschläge :)
 

JackA

Volt-Modder(in)
- RGB- Beleuchtung. (Diese soll individuell anpassbarsein. Ich möchte hier einen dezenten Farbwechsel auf den Haupttasten haben und z.B. die F1-12 Tasten statisch weiß). Individuelle Anpassbarkeit ist aber ggf. ein diskutierfähiger Punkt
Gibt es, außer bei der Razer Ornata, bei Rubberdomes nicht. Thema erledigt.
 
TE
B

BobDobalina

Freizeitschrauber(in)
Die Mad Catz V7 ist schon etwas älter, scheint auch eher Bewertungen zu haben wie Roccat Tastaturen und sieht zudem ein wenig zu abgespacet aus. Bei der Tesoro kann ich leider wenig erkennen - insbesondere der Zusatztasten. Eine Handballenauflage seh ich auch nicht. Ist vielleicht eine dabei?

Ansonsten habe ich zumindest eine Tastatur noch gesehen, die jedoch mechanisch ist. Die Cooler Master MK750. Gibt es diese in Deutschland denn auch mit braunen Switches und sind diese wirklich relativ leise? Und vor allem konnte ich nicht sehen, ob man dort eine Taschenrechnerfunktion drin hat. Ansonsten scheint sie aber recht gut zu sein und Cooler Master fiel auch bei meiner Recherche eher positiv auf. Kannst Du mir vielleicht dazu etwas schreiben, JackA$$?
 

DuckDuckStop

Software-Overclocker(in)
Die mk750 gibt es in Deutschland mit Browns und Reds. Lediglich die clicky blues sind den USA vorbehalten.

Was meinst du denn bitte mit Taschenrechner Funktion?

Gesendet von meinem VTR-L09 mit Tapatalk
 

JackA

Volt-Modder(in)
Ich denke mit Tastendruck den Taschenrechner öffnen, das kann heut zu tage kaum noch eine ernst zu nehmende Tastatur.

Was für eine Tastatur in Frage käme, wäre die Logitech G910, die gibts öfters mal für <80€ in Angeboten. Das sind Romer-G mechanische Schalter, die aber sehr an Rubberdomes vom Feeling her ähneln. Dazu sind sie auch nicht sonderlich lauter als Rubberdomes. Taschenrechnertaste kannst dann ggf. auf eine Makrotaste legen.
 
TE
B

BobDobalina

Freizeitschrauber(in)
@ChocHoclate: Taschenrechner via Hotkey quasi aufrufen bzw. einer eigenen Taste. Meine Logitech Illuminated hat hierfür die Tastenkombination FN+F5 (glaube ich).

@JackA$$: Ich glaube, dass die Logitech910 aber kein onboard-Speichert hat. Somit wäre das mit dem Taschenrechner in zweierlei Hinsicht blöd. Zunächst muss bei jedem System eine Verknüpfung vom Taschenrechner erstellen und dort eine passende Tastenkombination erstellen. Und dann muss, wegen fehlendem onboard Memory, dauernd die Logitech-Software laufen. Ich muss jedoch zugeben, dass - sofern manuelle Anpassung von Nöten sind - laufende Software für die entsprechende Funktion ein No-Go ist. Anpassen der Konfiguration mit Hilfe von Software ist voll in Ordnung, aber dann soll das Ganze auch bestehen bleiben. Sollte ich mich bei diesem Software-Punkt bzgl. der 910 irren, dann bitte mitteilen :).
Hast Du denn Infos zu der MK750? Die soll nämlich schonmal Onboard-Memory haben (bis zu 4 verschiedene Profile).
 
Oben Unten