• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Suche neues Gehäuse

grumpy-old-man

Software-Overclocker(in)
Der „Hitzestau“ ist weniger der Größe des Gehäuses geschuldet, das R6 ist schon sehr großzügig, denn der Tatsache, das die Front etwas restriktiv gestaltet ist.

Wie viele Lüfter hast Du denn verbaut?

Mach doch einfach mal die fordere Tür auf, oben nur das Meshgitter einklicken, nicht die geschlossene Platte, und schau Dir dann Deine Temperaturen an. Wenn die Temperaturen Dir dann noch immer zu hoch erscheinen, dann solltest Du an einen Toplüfter denken oder gar etwas stärkere Lüfter verbauen. Das hängt natürlich immer von den Komponenten ab, die Du verbaut hast und die wir nicht kennen.

Aber wenn Du einfach Geld ausgeben möchtest und Lust auf ein neues Case hast, dann nimm doch dieses:
 
TE
Q

Querillia

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Der „Hitzestau“ ist weniger der Größe des Gehäuses geschuldet, das R6 ist schon sehr großzügig, denn der Tatsache, das die Front etwas restriktiv gestaltet ist.

Wie viele Lüfter hast Du denn verbaut?

Mach doch einfach mal die fordere Tür auf, oben nur das Meshgitter einklicken, nicht die geschlossene Platte, und schau Dir dann Deine Temperaturen an. Wenn die Temperaturen Dir dann noch immer zu hoch erscheinen, dann solltest Du an einen Toplüfter denken oder gar etwas stärkere Lüfter verbauen. Das hängt natürlich immer von den Komponenten ab, die Du verbaut hast und die wir nicht kennen.

Aber wenn Du einfach Geld ausgeben möchtest und Lust auf ein neues Case hast, dann nimm doch dieses:
Verbaut ist für die CPU der Dark Rock Pro 4 ist schon riesig direkt 1 Hand breit tiefer ist die 2080Ti.
 

Belzebub13

PC-Selbstbauer(in)
Und hat das Gehäuse noch andere Lüfter montiert ?
Zum Beispiel oben an der Decke, kann man 2 Lüfter montieren welche die Hitze aus dem Gehäuse rausbringen.

Und woran merkst du das die Hitze sich staut, also hast du eventuell die Temperaturen beim Spielen gemessen ?
 
TE
Q

Querillia

Komplett-PC-Aufrüster(in)
ich finde 84°C bei der 2080Ti sind schon relativ hoch und nein oben sind keine lüfter verbaut
 
TE
Q

Querillia

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Also was ich jetzt vor hatte war. das in dem PC eine WaKü reinkommt. der Radiator würde dann den Platz oben einnehmen.
 

Belzebub13

PC-Selbstbauer(in)
Okay das kann man machen ja, wäre eine Möglichkeit von mehreren.

Und wo sind jetzt nun überall Lüfter verbaut und was für welche (120/140/200 mm) ?
Welche Komponenten möchtest du mit der Wakü kühlen ?
Was für eine Wakü hast du geplant Custom/Aio und welche ?
 
TE
Q

Querillia

Komplett-PC-Aufrüster(in)
in dem Gehäuse sind die Standartmäßigen. vorne 2. müssten 120er Sein. und Hinten der kleine. es sollte eine AiO werden. aber ich weiß nicht welche eigentlich nur für die CPU.
 

Belzebub13

PC-Selbstbauer(in)
Ja kann man machen denke ich, kenne mich bei Intel nicht so aus mit der Abwärme.
Aber die CPU hat 95 W und glaube ne ordentliche Fläche. Wirst halt die CPU mit der warmen Abluft der Grafikkarte kühlen.

Insgesamt wird es schon was bringen da du durch den Radiator dann zusätzliche Lüfter im Gehäuse hast, aber genauso gut könntest du einfach Lüfter oben einbauen. Am Ende durch den Dark Rock Pro 4 könnte das sogar mehr bringen, weiß ich aber nicht genau.
 

chill_eule

Moderator
Teammitglied
Was soll denn eine AiO auf der CPU bringen, wenn dir deine Grafikkarte "zu heiß" wird?
ich finde 84°C bei der 2080Ti sind schon relativ hoch und nein oben sind keine lüfter verbaut
Dann bau oben noch 1-2 Lüfter ein und fertig, bringt dich evtl. an die 80°C ran.

Wenn du die Temperatur auf der Grafikkarte wesentlich reduzieren willst, dann kannst du sie undervolten und/oder das powertarget reduzieren und/oder ein FPS Limit setzen oder du setzt diese unter Wasser.
 
Oben Unten