Suche best mögliche Regallautsprecher für ca. 300€

Ralax

Komplett-PC-Käufer(in)
Suche best mögliche Regallautsprecher für ca. 300€

Hallo,
Ich habe mir vor kurzem einen neuen Fernseher zugelegt und möchte nun den Sound davon verbessern. Ich habe zunächst an eine Soundbar gedacht in selber Preisklasse, doch aufgrund der vielen Bemerkungen (unter anderen unter einem Beitrag von mir), dass man für den selben Preis um einiges mehr für sein Geld bekommt (v.a. in Form von (Regal-)Lautsprechern) habe ich mich schließlich für die Lautsprecher entschieden.

Das Problem auf das ich nun stoße, ist die große Produktauswahl. Bis jetzt bin ich auf die Edifier S1000DB gestoßen. Doch ich weiß nicht ob es noch bessere Alternativen für um die 300€ gibt.

Ich würde die Lautsprecher hauptsächlich fürs Filme schauen und Musikhören nutzen. Aber auch einfaches Fernsehen ist Teil der Nutzung.

Ebenfalls sollte ich vielleicht erwähnen, dass es ziemlichen Platzmangel in meinem Zimmer gibt, weshalb ich an Wandhalterungen für die Lautsprecher gedacht habe. Daher sollten die Lautsprecher selbst auch nicht viel größer als die schon genannten Edifier sein.

Und sofern es geht, eine Weiße, Schwarze oder Buchenholz. Wobei die Farbe so ziemlich das letzte Kaufkriterium wäre. Somit ist dieser Punkt nicht ganz so wichtig.

Diese Wandhalterung ( NEG Lautsprecher-Halterung Beam201-WE Boxen-Rack: Amazon.de: Elektronik ) habe ich mir schon ausgesucht.

Ich danke jedem einzelnen schon in voraus für die Hilfe.

Mit freundlichen Grüßen,
Ralax
 
TE
TE
R

Ralax

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Suche best mögliche Regallautsprecher für ca. 300€

Was ist der Unterschied zwischen den ALTO 4 und den ALTO 5? und welcher von den aufgezählten bieten die beste Preis-Leistung bzw. Klingt am natürlichsten?
 

Hubacca

Software-Overclocker(in)
AW: Suche best mögliche Regallautsprecher für ca. 300€

Wenn du auf die Links klickst bekommst du doch eine detailierte Beschreibung !?!
Wie jetzt welche Lautsprecher für mich klingen kann ich dir erzählen (bis auf die Saxx), aber was nutzt dir das ? Da musst du selbst schon probehören und dir deine eigene Meinung bilden weil
sie alle unterschiedlich klingen. Ist Geschmackssache was dir dann am besten gefällt.
Für mich sind die Nubert die Favoriten gefolgt von den Dali und dann die Argon ALTO5.
Die Alto4 und Saxx kenne ich nicht, aber die Saxx sollen im Preis/Leistungsbereich sehr gut sein und die gibts nur im Direktvertrieb - ist also schwierig sie irgendwo zu testen.
 
TE
TE
R

Ralax

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Suche best mögliche Regallautsprecher für ca. 300€

Dass ich Probehören muss ist mir schon bewusst. Ich frage deswegen, da ich mir etwas zu teuer wird alle zu bestellen um sie direkt zu vergleichen.

Werde dann aber wohl die Nubert, Dali und die Argon holen und mich dann entscheiden.

Danke vielmals für die Hilfe!
 

Hubacca

Software-Overclocker(in)
AW: Suche best mögliche Regallautsprecher für ca. 300€

Ja das ist das Problem wenn man, die große Auswahl die es gibt, auch mal vorher Probehören will. Ich hatte das Glück das ein Kollege auch hochwertige Lautsprecher
für sein Tonstudio suchte und wir einige Geschäfte abgeklappert haben. Allerdings ist es selbst dann sehr schwer da man nie alle Lautsprecher wircklich vergleichen kann.
Wenn die Nubert jedoch noch in deinem Budget liegen dann sollten sie m.M.n. die beste Lösung sein - obwohl bestimmt einige sagen werden das sie etwas teuer sind -
alleine schon wegen der HDMI ARC Anschlußmöglichkeit !
 
Zuletzt bearbeitet:

Bauschaum7

Gesperrt
AW: Suche best mögliche Regallautsprecher für ca. 300€

Ich hab die Canton Chrono 502 , ob die jetzt die Besten für den Preis sind weiß ich nicht.
Die klingen ganz gut , schön sauber und kristallklar und gehen für Regalboxen auch ordentlich laut ohne zu übersteuern sodaß man auch den kickbass in der Lunge spürt .
Die haben aber auch 160mm Lautsprecher drin .
Das sind halt 2Wege-Regalboxen ...für einen Mitteltöner ist da kein Platz mehr. Was ich als halber Audiophiler schon etwas vermisse bzw merke/höre.

Schau sie dir halt mal an , hören kost ja nix ;)

Sowas muß man schon Probehören im Direktvergleich . Bringt auch nix in den einen Laden zu gehen dort welche hören und dann 1 Woche später in einen anderen Laden und sich die anderen Boxen anhören .
Und die Räumlichkeiten sind ja auch immer unterschiedlich was noch dazu kommt.

Oder schau dir mal paar Teufel-boxen an , die sollen auch ganz gut sein .
Vielleicht findest du ja dort Regalboxen mit 3-Wege .
 
Zuletzt bearbeitet:

JackA

Volt-Modder(in)
AW: Suche best mögliche Regallautsprecher für ca. 300€

Wenn man ne 3-Wege-Box für den Preis will -> Edifier R2730DB, ist auch eines der besten Sets fürs Geld.
 

Hubacca

Software-Overclocker(in)
Ich bin mal davon ausgegangen das der TS mit Platzmangel weder große 3 Wege Regallautsprecher, noch Standlautsprecher oder passive Regallautsprecher mit Verstärker haben möchte ?
Ansonsten gibts da natürlich noch wesentlich mehr Alternativen.
Und NEIN - bei 2 Wege Lautsprechern fehlen keine Mitten weil nur 2 Lautsprecher verbaut sind ! Bei einem 2 Wege System sind einfach ein Hochtöner und ein Mittel-Tieftöner verbaut was den
Vorteil hat das weniger Aufwand für eine Freuquenzweiche getrieben werden muß, mehr Frequenzen aus einem Lautsprecher kommen und damit weniger Interferenzen auftreten und natürlich ist der Kostenaufwand
geringer.
Man bekommt Lautsprecher im High End Bereich mit einem, zwei, drei oder auch noch mehr Chassis - was am Ende besser ist, ist das was einem am besten gefällt !-)

Teufel hat keine aktiven 2 oder 3 Wege Regallautsprecher im Angebot.

Nicht ganz so kompakt, aber nicht so groß:
NUMAN Retrospective 1978 MKII 3-Wege-Regallautsprecher weiss | | grau | Numan
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben Unten