• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Star Wars Force Unleashed Patch Installationsproblem

grubsnek

Software-Overclocker(in)
Hallo,

bei der Installation des Patches 1.1 von The Force Unleashed bricht der Patchvorgang immer etwa bei ca. 20% ab. Als Fehlermeldung wird ausgegeben, dass die Zieldatei nicht umbenannt werden konnte. (siehe Bild)
Bei verschiedenen Anläufen habe ich herausgefunden, dass eigentlich immer eine andere Datei nicht umbenannt werden kann.

Woran kann das liegen?

Die Dateien sind nicht schreibgeschützt.

Auch habe ich nun in verschiedenen Foren gelesen, dass der Patch 15GB auf C im Ordner der temporären Dateien belegt. Während der Installation kann ich beobachten, wie der freie Speicher auf C sich um etwa 2-3 GB verringert. Aber selbst die 15GB wären an sich kein Problem.
Auf meiner Spielepatition mit Force Unleashed (D) sieht es dagegen schon anders aus. Dort sind nur noch etwa 8,5 GB frei. Wie man aber auf dem Screenshot sehen kann bricht der Patchvorgang jedoch schon lange vor dem Erreichen der Vollbelegung meines Festplattenspeichers ab.

Woran kann es also sonst noch liegen?
 
TE
grubsnek

grubsnek

Software-Overclocker(in)
Ich hab jetzt mal probiert, das Spiel auf E zu installieren und dann zu patchen. Dort funktioniert es auch nicht, was zu wenig Speicherplatz endgültig als Ursache ausschließen dürfte.

Im Rahmen diverser Versuche bin ich schon bis etwa 75% gekommen aber dann ist der Patch wieder mit obiger Fehlermeldung abgebrochen. Hat niemand eine Ahnung?
 

Berserkervmax

Software-Overclocker(in)
http://board.yourwire.net/showthread.php?t=124435&page=8


Wer hat denn schon für C. soviel Speicherplatz zum Entpacken? So groß habe ich allein die C Partition eingerichtet, völlig ausreichend für winXP. Läßt sich daher auch platzsparender backuppen und schneller defagmentieren/aufräumen usw.
Ok... kurze Rede langer Sinn...
Wer diesen Speicher auf C nicht hergeben will oder übrig hat, kann den Standardpfad für das Temporäre Verzeichnis "Temp" ändern, um die Installation zu ermöglichen.
Dazu muß lediglich die Benutzervariable geändert werden.

Systemsteuerung > System > Erweitert > Umgebungsvariablen

Hier dann bei "Benutzervariablen für xxx" den Wert der Variablen verändern.

Ändert für TEMP und TMP (auf Bearbeiten gehen)
Bsp.: Anstatt
%USERPROFILE%\Lokale Einstellungen\Temp

besser durch
D:\Temp
E:\Temp
F:\Temp

ersetzen oder wo auch immer. Am besten dort, wo sehr viel Speicherplatz zur Verfügung steht und nicht das lokale Laufwerk bestimmen, wo zBsp. eure Spiele installiert werden/sind, dann flutscht es besser.
Das neue Temp daher ins Rootverzeichnis, damit man einfach zum leeren ran kommt
 
TE
grubsnek

grubsnek

Software-Overclocker(in)
mhh...ich bin eigentlich der Meinung, dass 20GB freier Speicher auf C reichen sollte. Dafür spricht auch, dass der Patch schon mal bis etwa 75% ging und erst dann abbrach.
 
Oben Unten