• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Star Citizen knackt die 400 Millionen US-Dollar

Bobbelix

Komplett-PC-Aufrüster(in)
@huenni87 @Richu006 Overpowered kann man die Redeemer schon bezeichnen. Hab mich selber über das 2. S3-Schild gewundert und auch gefreut, da ich das Ding schon seit Jahren im Hangar habe. Aber 1xS3 wäre mehr als genug. Bin mal gespannt wie lange sie so bleibt.
Bei mir wird sie mein daily Schiff, da sie für Solo Bountyhunting und Kistentransport gut geeignet ist. Wenn mal ein Spezl Zeit und Lust hat, macht sie noch mehr Spaß.

@Cook2211 von dieser Blase merke ich eigentlich nichts. Bin noch in einigen SC-Foren/-DC/-FB-Gruppen dabei und da bemerkt eher Zu- als Abgänge. @Alyva hat ja schon geschrieben....das Trollen ist zum Glück weniger geworden. Muss ja auch nicht sein, auf beiden Seiten. Man kann ja normal miteinander auskommen und muss nicht immer gleicher Meinung sein....also meiner. :lol:
 

Yenee

Freizeitschrauber(in)
Mich spricht die redeemer so gar nicht an... weis nicht warum. Für mich ist sie nichts ganzes und nichts halbes.

Auch wenn siw z.Z etwas Overpowered rüber kommt (denke nicht dass das so bleibt).

Keine Ahnung warum. Spricht mich irgendwie nicht an. Mir gefällt die Ares wesentlich besser! Bin gespannt was da heute für Skins kommen :)
Geht mir so bei der BMM. So viele geraten bei der Merchentman in Extase. Ich kann mit der rein gar nix anfangen, mir mißfallen alle Alien-Schiffe.
...

Mit einer gut besetzten Redeemer macht man eine HH relativ easy kaputt...

...
Und genau dazu wurde die Redeemer ja gemacht. Genau DAS ist ja die Aufgabe der Redeemer, wogegen die Hammerhead ja gegen Fighter ankämpfen soll.
Also ist so ja alles korrekt.
 

Richu006

Software-Overclocker(in)
Und genau dazu wurde die Redeemer ja gemacht. Genau DAS ist ja die Aufgabe der Redeemer, wogegen die Hammerhead ja gegen Fighter ankämpfen soll.
Also ist so ja alles korrekt.
Ich lege mal die Hand ins Feuer und sage, dass entweder die redeemer noch etwas genervt wird oder aber ältere Schiffe etwas gebuffed. Aber ich denke nicht, dass das so bleibt wie es im Moment ist.

Wir werdens sehen.

Btw. Ich stehe allgemein auf grosse Pods. Ob MM, Kraken oder Idris. Ich mag grosse Schiffe wo man sich verlaufen kann. Und die BMM ist aktuell wohl das grösse "capital size" schiff zum günstigsten Preis.
 

Prypjat_no1

Freizeitschrauber(in)
Habe ich weder gesagt noch gemeint.

:motz: :daumen2: :kotz:

Von daher weiß ich nicht warum du mich direkt so angehst. Entsprechend werde ich auf deinen weiteren Wall of Text auch nicht eingehen.
Toxisch für jegliches sachliches Gespräch, wenn SC Anhänger direkt so aggressiv reagieren.
Betroffende Hunde bellen?

Denk mal darüber nach, bevor Du das nächste mal wieder die selben platten Sprüche bringst, die wir schon viel zu oft lesen mussten.

Das nennst Du agressiv?
Also Anhand Deines Avatars würde ich mal davon ausgehen, dass Du ein Erwachsener bist und wenn Dich das schon aus die Bahn wirft, dann lohnen sich Diskussionen sowieso nicht.
Oder vielleicht machst Du nur einen auf mimimi, um Dich aus einer Diskussion herauszuwinden.

*chapeau
 

huenni87

Software-Overclocker(in)
Geht mir so bei der BMM. So viele geraten bei der Merchentman in Extase. Ich kann mit der rein gar nix anfangen, mir mißfallen alle Alien-Schiffe.

Und genau dazu wurde die Redeemer ja gemacht. Genau DAS ist ja die Aufgabe der Redeemer, wogegen die Hammerhead ja gegen Fighter ankämpfen soll.
Also ist so ja alles korrekt.

Ja die BMM. Ich finde das Schiff super interessant. Aber kaufen, egal ob mit € oder UEC würde ich sie mir nicht...

Zur Redeemer:
Stimmt schon, aber welches Schiff kann es dann derzeit mit der Redeemer aufnehmen? Die Redeemer ist nicht super wendig. Jetzt könnte man ja sagen, gut dann können kleine Jäger die ja durchaus knacken. Aber die zweimal Size 3 Schilde von dem Ding sagen da was anderes. Dazu können die Türme quasi 360° abdecken wenn der Pilot weis was er tut. Es bräuchte also schon ein paar mehr Jäger die gut koordiniert angreifen und selbst dann dürfte es schwierig werden.

Wie gesagt, dass die Redeemer so einen Hohen Schaden austeilen kann ist in meinen Augen gar nicht das Problem am balancing. Sondern eher, dass sie zusätzlich 2xS3 Schilde hat. Damit liegt sie DEUTLICH über allen anderen Schiffen in der Klasse. Selbst die neue Ares Reihe bleibt sich der Linie treu, haut viel Schaden raus ist aber mit wenigen Treffern kaputt.

Natürlich ist das eh alles aktuell nur Theorie. Die Werte können sich ja jederzeit wieder ändern. Die Star Runner haben sie im Flug Verhalten ja auch zu Tode genervt und selbst die C2 fliegt jetzt besser. Nur sieht das 3D Modell der Redeemer halt zwei S3 Schilde vor und deswegen wird es denke ich dabei bleiben.

PS: Ich bin auf das nächste Xeno Thread gespannt. Wenn dann dort nicht nur Hammerheads rumdüsen sondern auch Ares und Redeemer dürfte die Xenothread Idris ja in Sekunden zu Staub zerfallen... :D
 

Cook2211

Kokü-Junkie (m/w)
Betroffende Hunde bellen?

Nö. Ich habe nur keine Lust mich von Leuten wie dir so blöd anmachen, und mir Dinge die ich weder gesagt noch gemeint habe, in den Mund legen zu lassen. Das ist unnötig und gehört hier nicht her. Von daher solltest du dein Auftreten anderen gegenüber mal überdenken.
Ich weiß leider nur zu gut, wie Leute wie du vollkommen unnötig aus der Haut fahren, wenn es um ihre heilige Kuh Star Citizen geht. Du und ein gewisser anderer User fallen diesbezüglich leider immer wieder in SC Threads negativ auf, was dann wiederum das Diskussionsklima vergiftet. Und das muss nicht sein.
Ich bin gerne bereit mich über SC auszutauschen, und habe auch - wie hier im Thread abzulesen -kein Problem damit, mich diesbezüglich eines besseren belehren zu lassen, sofern dies mit einem vernünftigen Tonfall geschieht. Aber nicht auf die Art und Weise, wie du das hier tust.
 
Zuletzt bearbeitet:

Prypjat_no1

Freizeitschrauber(in)
Nö. Ich habe nur keine Lust mich von Leuten wie dir so blöd anmachen, und mir Dinge die ich weder gesagt noch gemeint habe, in den Mund legen zu lassen. Das ist unnötig und gehört hier nicht her. Von daher solltest du dein Auftreten anderen gegenüber mal überdenken.
Ich weiß leider nur zu gut, wie Leute wie du vollkommen unnötig aus der Haut fahren, wenn es um ihre heilige Kuh Star Citizen geht. Du und ein gewisser anderer User fallen diesbezüglich leider immer wieder in SC Threads negativ auf, was dann wiederum das Diskussionsklima vergiftet. Und das muss nicht sein.
Ich bin gerne bereit mich über SC auszutauschen, und habe auch - wie hier im Thread abzulesen -kein Problem damit, mich diesbezüglich eines besseren belehren zu lassen, sofern dies mit einem vernünftigen Tonfall geschieht. Aber nicht auf die Art und Weise, wie du das hier tust.
Ha ha ha

Blöd anmachen!
Aus der Haut fahren!
Diskussionsklima vergiften!

Der war gut der Witz. :lol:

Der Thread lief eigentlich sehr gut, bis Du angekommen bist und anderen Usern einen begrenzten Horizont unterstellt hast.
Genauso wie Du mir jetzt einen Kult unterstellen willst.
Du hast eine schlechte Selbstreflexion. ;)

Deine sogenannte Diskussionen hier im Thread sind auch ein Witz. Du wartest bis jemand etwas schreibt, auf das sich dann leicht negativ Aufbauen lässt. Dabei verwendest Du dann gerne ein paar negativ Wörter in kurzen Sätzen.
Deine längsten Beiträge sind die Diskussionen mit mir. Das macht mich schon ein bisschen Stolz, dass ich Dir so viel geschreibe abringen konnte. :nicken:
 

Richu006

Software-Overclocker(in)
So jetzt beruhigen wir uns wieder alle. Und setzen uns heute abend alle gemeinsam in der 890j. An die Bar. Wer mag kann dann noch mitkommen in die Sauna und den Spa bereich. Das würde einigen hier wohl gut tun :)

Die 890j wird heute abend für alle auf dem Messegelände ihre türen und den grossen Spa bereich öffnen :)
 

Realitiy

Komplett-PC-Käufer(in)
Dabei sollte man jedoch bedenken, dass es Trolle in beiden Lagern gibt. SC Fans fallen oft genug genauso aus der Rolle wie SC Gegner. Da tun sich beide Seiten rein gar nichts.

Ich habe ja auch nicht gesagt, dass sich niemand mehr dafür interessiert, sondern lediglich, dass das Interesse außerhalb der SC Szene nachzulassen scheint.

Unabhängig davon vielen Dank für diesen sachlich verfassten Post. So macht der Austausch konträrer Meinungen Sinn und Spaß
Naja, für mich bläst CR zum Gefecht. Es gibt keine relevanten News zu SQ42 aber jede Menge Ankündigungen. Die Erwartungen sind hoch wie nie. Und das zu Recht. Geld ist da. Programmierer sind da. Irgendwas wird er in absehbarer Zeit abliefern müssen.

Solange kein eigenes Geld in dem Projekt steckt, kann man sich das ganze entspannt anschauen. Ist eh alles bis zu Exzess durchdiskutiert. Lass die Jungs einfach mal machen. Mal schauen was passiert.
 

xOxygenx

Kabelverknoter(in)
Naja, für mich bläst CR zum Gefecht. Es gibt keine relevanten News zu SQ42 aber jede Menge Ankündigungen. Die Erwartungen sind hoch wie nie. Und das zu Recht. Geld ist da. Programmierer sind da. Irgendwas wird er in absehbarer Zeit abliefern müssen.

Solange kein eigenes Geld in dem Projekt steckt, kann man sich das ganze entspannt anschauen. Ist eh alles bis zu Exzess durchdiskutiert. Lass die Jungs einfach mal machen. Mal schauen was passiert.
Soviel Geld dürfte nicht da sein da bis die letzten Jahre alles verbraucht worden und ob 2020 und 2021 da soviel eingebracht hat, wage ich zu bezweifeln, da man mit Turbulent, neuen Standorten und neuen Mitarbeitern ja auch gut wieder Verbrauch hinzugefügt hat. Insgesamt würde ich CIG's Reserven <10 Mio. einschätzen. Genaues wird man wissen wenn sie den Finanz Report für 2020 rausgeben.
 

Richu006

Software-Overclocker(in)
Soviel Geld dürfte nicht da sein da bis die letzten Jahre alles verbraucht worden und ob 2020 und 2021 da soviel eingebracht hat, wage ich zu bezweifeln, da man mit Turbulent, neuen Standorten und neuen Mitarbeitern ja auch gut wieder Verbrauch hinzugefügt hat. Insgesamt würde ich CIG's Reserven <10 Mio. einschätzen. Genaues wird man wissen wenn sie den Finanz Report für 2020 rausgeben.
Ja und... Geld alleine entwickelt kein game.
CIG investiert alles Geld was sie einnehmen in die Entwicklung (neue Arbeiter, Standorte, Computer usw.) Und das ist such gut und richtig so.

Wäre ja ne frechheit, wenn die 400 mio einnehmen würden, und immer noch ein 5 mann studio wäre , was jeden cent 2x spalten würde.

Dann hätten sie jetzt zwar 390mio+ aufm bankkonto. Aber bestimmt auch noch kein Star citizen.
 

Rizzard

PCGH-Community-Veteran(in)
So lange man ständig neue Schiffe nachschiebt, wird Star Citizen scheinbar nie langweilig.^^

Wie viele gibt´s denn mittlerweile?
 

Yenee

Freizeitschrauber(in)
So lange man ständig neue Schiffe nachschiebt, wird Star Citizen scheinbar nie langweilig.^^

Wie viele gibt´s denn mittlerweile?
Inkl. Bodenfahrzeugen gibt es derzeit schon mehr als 120, die auf den Servern nutzbar sind. Es kommen zwar immer neue dazu, meist aber handelt es sich um Fertigstellung von Fahrzeugen, die es teilweise schon seit 9 Jahren gibt und schon seit vielen Jahren verkauft wurden , die aber nur als Konzept vorhanden waren und nun nach und nach fertig werden. Hat doch jeder, der sich auch eine Idris, eine Endeavor, eine Polaris oder Nautilus kaufte (und BEZAHLTE) einen Anspruch darauf, sein bezahltes Schiff zu bekommen.
Die nun zur IAE fertig gestellte und ins Spiel gebrachte REDEEMER z.B. ist ein durch die Community entwickeltes Schiff, welches durch einen Entwickler-Contest aus dem Jahr 2013/14 bei CIG in Planung war. Also nicht gerade neu, das Schiff.
Und ohne neue Schiffe ist es höchstwahrscheinlich auch mit der Arbeit an SC vorbei, da die Entwicklung fast nur durch die Spieler über Schiffsverkäufe finanziert wird. Ergo ist es auch normal, das dieser Weg so beibehalten wird.
 

lol2k

BIOS-Overclocker(in)
Neben der Eclipse sind noch die Sabre, Hornet Ghost, Prowler und Raven ab Werk mit einem Stealth-Tag versehen bzw. verfügen über Bauteile mit geringerer Signatur.
Darüber hinaus lässt sich die Signatur individuell für jedes Schiff nachträglich modifizieren - je nach Wahl der Komponenten (Antriebe, Waffen, Schilde etc.).
 
Zuletzt bearbeitet:

Yenee

Freizeitschrauber(in)
Aktuell beträgt die "Spenden"-Summe 407,750,688 $, das sind in sieben Tagen acht Millionen an Einnahmen. Und die IAE geht noch ein paar Tage. Es war das einkommensstärkste Jahr für CIG, und täglich kommen neue Spieler und neues Geld dazu.
Sicher, Skepsis und Vorsicht ist immer geboten. Nur sehe ich von Quartal für Quartal Erweiterungen und Verbesserungen. Es geht voran. Sicher, manchmal meint man, es geht zu langsam voran. Aber es ist Pionier-Arbeit auf völlig neuem Terrain.
Ich habe mich gestern für die neue ARGO "Raft" nebst allen drei Farbskins entschieden. Mein Weihnachtsgeschenk für mich und ich habe den Kauf auch nicht bereut.
Und es ist ein besseres Geschenk als Tabak, Alkohol oder Drogen- es schadet meiner Gesundheit nicht und es macht mir Freude!
 

Jahtari

BIOS-Overclocker(in)
Na, auch hier gilt: die Dosis macht das Gift. ;)

Die Rift werd ich mir wohl auch gönnen, find den Pott einfach geil. 😅
 

Yenee

Freizeitschrauber(in)
Na, auch hier gilt: die Dosis macht das Gift. ;)

Die Rift werd ich mir wohl auch gönnen, find den Pott einfach geil. 😅
Die RAFT hat noch 2-3 Bugs (z.B. eine unsichtbare winzige "Leiste" auf dem Fahrstuhl, man muß über ihn beim Besteigen des Liftes rüber hüpfen...), aber jeses neue Schiff hatte bei Release eben einige wenige Fehlerchen, die kurz darauf behoben wurden.
 

Painkiller

Moderator
Teammitglied
Ich würde es extrem feiern, wenn Star Citizen ein Space Battleship Yamato bekommen würde. :D Und wenn es nur als Easter Egg irgendwo auftaucht.

1637916028254.png
 

Jahtari

BIOS-Overclocker(in)
da verpasste aber was. die bezaubernde Kylie Minogue zum Beispiel. Und ne Weltraumtitanic. xD

Voyage_of_the_Damned.jpg


 

Veriquitas

Volt-Modder(in)
Habt ihr euch eigentlich mal gefragt warum die sogenannten Spiele...ich nenne sie mal großzügig... "Journalisten" es bis jetzt noch nicht auf die Kette bekommen haben, mal wirklich investigativ und objektiv über Star Citizen zu berichten und die zweifelsohne beeindruckende Technik, mit der diese riesige Sandbox-Welt erschaffen wird genauer zu beleuchten ?

Das ist ganz einfach zu erklären, fehlendes Intresse. Mit Berichten über Blizzard Activision usw. oder ob ein neues Gta für die nächsten Konsolengeneration kommt mit Ray Tracing usw. ist für den 0815 Leser interessanter. Zumal ist es auch so, das nur weil man Journalist ist nicht unbedingt auch Ahnung hat von Spielen. Gerade die Gamingkultur in Deutschland ist ne ganze spezielle, wo man sich fragen muss was hat das mit Gaming zu tun ?
 

Yenee

Freizeitschrauber(in)
Es sind nun seit Beginn der IAE 2951 sage und schreibe fast 15 Millionen eingenommen worden. Gerade der Verkauf des MISC-Odyssey-Konzepts gab am Wochenende noch einmal einen gewaltigen Schub. In keinem Jahr zuvor wurde soviel Geld bei CIG eingenommen.
Aber immer wieder behaupten Unverbesserliche, das der Hype vorbei, die Kasse von CIG fast leer und das Projekt Star Citizen faktisch zum Untergang verurteilt wäre.
Nichts von alledem trifft zu, das Gegenteil ist der Fall. Und das ist auch gut so!
 

Richu006

Software-Overclocker(in)
Es sind nun seit Beginn der IAE 2951 sage und schreibe fast 15 Millionen eingenommen worden. Gerade der Verkauf des MISC-Odyssey-Konzepts gab am Wochenende noch einmal einen gewaltigen Schub. In keinem Jahr zuvor wurde soviel Geld bei CIG eingenommen.
Aber immer wieder behaupten Unverbesserliche, das der Hype vorbei, die Kasse von CIG fast leer und das Projekt Star Citizen faktisch zum Untergang verurteilt wäre.
Nichts von alledem trifft zu, das Gegenteil ist der Fall. Und das ist auch gut so!
Naja in einem Punkt, muss ich den kritikern zustimmen.

Viel Budget Reserve hat CIG nicht. Das Studio wird ständig grösser, immer mehr Mitarbeiter eingestellt.

Die Einnahmen müssen also steigen, damit die Rechnung aufgeht.

Und dass tut sie zum Glück im Moment.

Aber sicher ist da gar nichts.

Einmal ein schlechteres Jahr, und die Kassen sind leer, das kann bei so einem grossen Projekt, das tagtäglich so viel Geld verschlingt, dann tatsächlich sehr schnell gehen.

Naja ich bin noch Positiv gestimmt.
Möge das Geld bis zu einer würdigen Fertigstellung reichen :)
 

Yenee

Freizeitschrauber(in)
Mittlerer Weile sind die Schiffskäufe nicht mehr die einzige Einnahme von CIG. Es werden selbst entworfene Programmiertools anderen Entwicklern zur Verfügung gestellt, es fließen nun wohl schon etwas länger auch Lizenzgebühren in die Kasse.
Sicherlich, nach wie vor ist ein gewisses Maß Skepsis und Vorsicht immer noch geboten. Und es werden noch viele Jahre bis zum "fertigen" Spiel ins Land gehen.
 
Oben Unten