SSDs reproduzierbar defekt an SATA-Stromstrang mit HDD

TE
TE
XeloGTX

XeloGTX

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Also vielleicht noch als Abschluss von mir. Das System läuft seit der Verwendung von SSDs ohne HDD (im Tower) jetzt komplett normal.

Mein Datengrab (WD 4TB) hängt an einer FritzBox! 7590 und steuere ich nun per Netzlaufwerk über sämtliche Geräte im Heimnetz an (Schreiben 35 bis 40 MB/s / Lesen 60 bis 65 MB/s) - das reicht mir) - so werde ich das auch in naher Zukunft belassen.
 
Oben Unten