SSD per PCIe als Boot-LW, 2 M2-SSDs als Datenlaufwerke - wie UEFI einstellen?

casalla

Schraubenverwechsler(in)
Tag.

Folgendes:
Bin gerade einen PC am aufrüsten, Setup besteht (im wesentlichen) aus
Asus Prime B250-plus mit Intel i7 KabyLake
16GB Samsung DDR4
2x256GB M2-SSD (aus MSI AEGIS X3) als Datenplatten für die wichtigsten Spiele
1x Plextor 128GB PICe-SSD (geplante Boot-Platte, mit derzeit installiertem Windows vom vorherigen Board)
2 weitere SATA-HDD als Datenplatte
etc
Die Plextor wurde kurz angezeigt, Windows wollte auch versuchen zu starten, hat auch Geräte einrichten wollen,
nach dem automatischen Neustart war aber Ende, und die Plextor wird nicht mehr erkannt.

Frage:
Wie muss ich das Uefi einstellen, um die von mir gewünschte Konfig hinzubekommen?
Vor allem bzgl der Plextor-Platte?
Letztere hat übrigens auch die zusätzliche Stromversorgung per Festplattenanschluss verpasst bekommen.
Optimal wäre natürlich, wenn ich das Windows 10 einige Tage weiternutzen könnte, bis ich es neu installiere (Januar hab ich Urlaub), aber das ist kein Muss. Alles gesichert ;-)

Würde mich über Tipps freuen.
Bei weiteren Fragen einfach melden.

Ich danke Euch schonmal im vorraus.

Casalla
 
Oben Unten