• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Spiele unspielbar trotz guten Komponenten ?

Danieldialga

Schraubenverwechsler(in)
Hallo Leute ..
Da ich nicht wirklich der Computerexperte bin, habe ich mir einen Pc zusammenstellen lassen. Ich habe mir eigentlich gedacht , dass ich mit diesem Pc so ziemlich jedes Spiel problemlos spielen könnte, jedoch komme ich in fast keinem Spiel über 50 Fps.
Ich spiele eigentlich nur Egoshooter wie CoD oder Battlefield und deswegen regen mich solche Fps - Werte noch mehr auf. Läuft hier irgendetwas schief oder ist die Hardware einfach nur Müll ? :P
Ich hoffe, einer von euch Experten kann mir einen Tipp geben, denn sonst hab ich echt viel zu viel Geld für nichts ausgegeben ^^

Daten :
Cpu : AMD FX(tm)-8350 Eight-Core Processor 4,01 Ghz
Ram : 16 Gb
System : Windows 7 ,64 Bit
Grafikkarte: Asus HD7950-DC2T-3GD5
Samsung SSD 256 Gb
1 TB Festplatte von Seagate

-----------------------
Edit:
Danke für die schnellen Antworten !
Sry, dass ich auf das Mb sowie das Netzteil vergessen hab ^^
Netzteil : OCZ Fatal1ty 750W PSU
MB: Sabertooth 990fx

Naja .. Ich spiele derzeit gar kein Bf4 da ich es mit den geringen Fps nicht spielen will und dabei macht es keinen Unterschied ob ich auf Low , Mittel oder Ultra spiele. Die Fps sind auf allen Einstellungen Müll ^^
Mantle und Cpu unpark benutz bzw. hab ich noch nicht benutzt !
 
Zuletzt bearbeitet:

Dragon AMD

Volt-Modder(in)
Welches Mainboard hast du? Mach mal unpark CPU cores das findest du bei YouTube. Welche grafikeinstellung verwendest du?

In Windows die energieeinstellung auf Höchstleistung stellen.
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Beobachte (siehe Signatur).
Dann weißt Du was falsch läuft, wir können Dir schlecht über die Schulter schauen :-)



Da Du das Board nicht nennst: 30 Euro-Billig-Board mit ungekühlten Spawas unter dem dicken 8-Kerner? Leider am falschen Ende gespaart.
BF ist absolut CPU-Limitiert auf 64er Servern in vielen Fällen, und wenn Deine CPU ihre 4Ghz nicht halten kann, dann gehts abwärts mit die FPS :-)

Ich hätte auf Intel gesetzt. 4 Kerne + HT bringt in BF mehr FPS, weil besserer IPC im Intel.
Aber hier im Forum hätte man Dich vor dem Kauf gerne beraten :-)
 

DKK007

PCGH-Community-Veteran(in)
Der FX-8350 hat keine 8 Kerne, sondern 4 Module mit jeweils doppelten Integereinheiten.

@TE: Wie sehen deine Grafikeinstellungen aus und in welcher Auflösung spielst du?
Welches Board und Netzteil sind verbaut?
Aktueller Grafiktreiber installiert?
 

rhyn2012

Software-Overclocker(in)
Und ich hätte gern gewusst, was für ein Speicher und in welcher Menge verbaut ist.
Netzteil und Board müsstest du auch noch nennen.:P

Welches BF? 4 Nutzt du auch Mantle?
Falls nein, Windows 7 ist um einiges langsamer mit DX11 in BF4 als es Win 8.1 ist :cool:
 

Cinnayum

Volt-Modder(in)

DerXanny

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Wer kauft sich heute noch so ein Rechner in der Konfiguration, wann hast du das gekauft?

Zudem ohne mehr Infos zu Mainboard können wir dies nicht wirklich beurteilen.
 

drstoecker

Lötkolbengott/-göttin
Mit einem Upgrade auf intel ist dein Problem behoben. Deine alte hardware bekommste auch noch gut verkauft.
 
TE
D

Danieldialga

Schraubenverwechsler(in)
Danke für die schnellen Antworten !
Sry, dass ich auf das Mb sowie das Netzteil vergessen hab ^^
Netzteil : OCZ Fatal1ty 750W PSU
MB: Sabertooth 990fx

Naja .. Ich spiele derzeit gar kein Bf4 da ich es mit den geringen Fps nicht spielen will und dabei macht es keinen Unterschied ob ich auf Low , Mittel oder Ultra spiele. Die Fps sind auf allen Einstellungen Müll ^^
Mantle und Cpu unpark benutz bzw. hab ich noch nicht benutzt !
 

XeT

BIOS-Overclocker(in)
Mit einem Upgrade auf intel ist dein Problem behoben. Deine alte hardware bekommste auch noch gut verkauft.

Und plötzlich macht die Graka einen Sprung und die 50Fps Gpu-Limit sind geschichte? Es liegt an der GPU nicht an der CPU. Vorallem mit Mantle und dann bald DX12.
Seine Graka schafft einfach nicht mehr als 50FPS. Es immer auf die CPU zu schieben ist Käse. Natürlich bringt eine bessere CPU mehr mögliche FPS wenn die Graka das aber nicht leisten kann bringt einem jede noch so schnelle CPU genau 0.
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Naja, wenn der TE dann anfangen würde zu Beobachten ....
Dazu müssen wir nicht raten, sondern der TE kann selbst sehen was "falsch" läuft.
Die CPU liegt halt im Bereich des Möglichen. Wenn sie ständig nur 1.6Ghz liefert, weil die Spawas dauerhaft überhitzt sind, dann liegen da auch nicht mehr als 50 FPS an.
 
Zuletzt bearbeitet:

drstoecker

Lötkolbengott/-göttin
Und plötzlich macht die Graka einen Sprung und die 50Fps Gpu-Limit sind geschichte? Es liegt an der GPU nicht an der CPU. Vorallem mit Mantle und dann bald DX12.
Seine Graka schafft einfach nicht mehr als 50FPS. Es immer auf die CPU zu schieben ist Käse. Natürlich bringt eine bessere CPU mehr mögliche FPS wenn die Graka das aber nicht leisten kann bringt einem jede noch so schnelle CPU genau 0.

Das habe ich nicht gesagt. Für die meisten Spiele trifft es aber zu. Die gpu ist zwar nicht mehr die neuste aber power hat sie noch allemal, preis/Leistung ist immer noch top. Habe für einen bekannten diese Karte + i5 2400 zusammen gestellt.
 

DKK007

PCGH-Community-Veteran(in)
Und plötzlich macht die Graka einen Sprung und die 50Fps Gpu-Limit sind geschichte? Es liegt an der GPU nicht an der CPU.

Wenn sich die FPS bei Reduzierung der Grafikeinstellungen nicht ändern, dann liegt es wohl an der CPU.

@TE: Wie sieht denn der Takt und die Temperatur des FX beim Spielen aus?
 
TE
D

Danieldialga

Schraubenverwechsler(in)
Ich werde heute Abend mal die Temp der CPU testen, bin gerade nicht zuhause ^^

PS : CPU Unparking hat nichts geholfen auch wenn 3 Kerne geparked waren
 
TE
D

Danieldialga

Schraubenverwechsler(in)
Die CPU Temperatur sowie alle anderen Daten, die man so mit Core Temp bekommt, befinden sich im Anhang.
Gpu Temperatur genauso.
 

Anhänge

  • GPUTemp.png
    GPUTemp.png
    57,1 KB · Aufrufe: 68
  • CoreTemp-Scr.png
    CoreTemp-Scr.png
    56,1 KB · Aufrufe: 53

Dragon AMD

Volt-Modder(in)
Temperaturen scheinen ob zu sein.
Am besten du startest prime95 und lässt nebenbei ein Tool laufen sodass du die Taktraten der CPU im Auge behältst. Wenn die Taktraten dann nicht gehalten werden sind es die spannungswandler des Mainboard.
 
TE
D

Danieldialga

Schraubenverwechsler(in)
Also wenn ich Prime95 und Core Temp laufen habe springen die Frequenzen, die mir bei Core Temp angezeigt werden, zwischen 3400 MHz und 4000 MHz umher.
Soll das so sein ?

Screen:
 

Anhänge

  • CoreTemp-Scr.png
    CoreTemp-Scr.png
    46,9 KB · Aufrufe: 54

Dragon AMD

Volt-Modder(in)
Jawoll. Sowohl Bios als auch alle Updates sind aktuell !
Dann werden es wohl die spannungswandler sein die teilweise den Strom nicht an die CPU geben können.

Kannst mal einen Lüfter auf die spannungswandler blasen lassen und dann nochmal mit prime95 und dann die Taktraten nochmal im Auge behalten.

Wenn sie dann ziemlich konstant bleiben musst du nur den Lüfter weiter auf die spannungswandler blasen lassen und die ruckler sollten weg sein.

Mfg
 

SubLeo

Software-Overclocker(in)
Deiner CPU wird es zu warm oder eher zu heiss.

Wenn CoreTemp 63 anzeigt ist die CPU schon jenseits von gut und böse. CPU-Kühler reinigen, Wärmeleitpaste erneuern und den AirFlow im Case überprüfen. Du könntest auch den Turbo-Boost der CPU im Bios deaktivieren. Wenn das nicht aussreicht bleibt nur noch ein stärkerer Kühler über.
 
TE
D

Danieldialga

Schraubenverwechsler(in)
Also wenn ich mir jetzt eine Gtx 970 und einen neuen Kühler zulege, sind die Probleme behoben? ^^
Und wenn nicht, was tun ?
 
Oben Unten