• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Spiele- und Fotobearbeitungsrechner für ca. 700 €

GAMango

PC-Selbstbauer(in)
Spiele- und Fotobearbeitungsrechner für ca. 700 €

Hallo Leute

ich wollte für nen Kumpel einen einen neuen Rechner zusammenbauen und wollte fragen ob ich den so zusammenbauen kann oder ob ich ein paar verbesserungsvorschläge für mich hättet.

CPU:
Intel Core2Quad Q9550 (EO) ~ 188 €

CPU-Kühler:
Artic-Cooling Freezer 7 PRO ~ 18 €

Grafikkarte:
Asus Radeon 5770 mit 1024 MB GDDR5 ~ 153 €

Arbeitsspeicher:
2x1024MB Kingston HyperX PC-1066 CL5 ~ 44€

Mainboard:
Asus P5QD Turbo ~ 91 €

Festplatte:
500 GB Samsung HD502HJ F3 ~ 40 €

Netzteil:
be quiet! Straight Power 400W (E7) ~ 49 €

Gehäuse:
Sharkoon Rebel9 Economy-Edition ~ 40 €

Gehäuselüfter:
2 x Artic Cooling AF12025 PWM ~ 10 €

Laufwerke:
DVD-Brenner ~ 30 €

Tastatur:
Logitech Media Keyboard ~ 14 €

Macht insgesamt 677 € ohne Versandkosten
 
TE
G

GAMango

PC-Selbstbauer(in)
AW: Spiele- und Fotobearbeitungsrechner für ca. 700 €

Hmm ist denn der 955 schneller als der Q9550 oder wieso sollte ich auf ein AM3 system umsteigen? Bei DDR2 und DDR3 sehe ich nur minimal Performance unterschiede
 
G

ghostadmin

Guest
AW: Spiele- und Fotobearbeitungsrechner für ca. 700 €

Der Sockel 775 ist einfach out of order.
Wenn du da mal was neues reinstecken willst, wirds schwer. ;)
 

quantenslipstream

Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
AW: Spiele- und Fotobearbeitungsrechner für ca. 700 €

Hmm ist denn der 955 schneller als der Q9550 oder wieso sollte ich auf ein AM3 system umsteigen? Bei DDR2 und DDR3 sehe ich nur minimal Performance unterschiede

Der AM3 ist schon schneller als der Q9550, außerdem hast du die Möglichkeit, in 2 Jahren nachzulegen, was beim Sockel 775 unmöglich sein wird.
 

Doney

Software-Overclocker(in)
AW: Spiele- und Fotobearbeitungsrechner für ca. 700 €

am3 auf jeden... mein kumpel wollte auch unbedingt intel und ich hab gesagt guck ja erstam bei am3... du kommst einfach viel besser... der hat dann auch genug für deine fotobearbeitung... mein 6400+ kackt da schon ab :D

bleibt nur noch graka... mmh... was für ne auflösung zockste denn??
 
TE
G

GAMango

PC-Selbstbauer(in)
AW: Spiele- und Fotobearbeitungsrechner für ca. 700 €

Ok ich hab dann mal noch folgendes ausgetauscht:

CPU:
Phenom II 955 ~ 128 €

Mainboard:
Asus M4A78T-E 790GX ~ 103 €

RAM:
G.Skill 2 x 2048 MB DDR3-1600 ~ 73 €

Passt das nun so oder gibt es weitere verbesserungsvorschläge?

@ Doney:
Also zocken tut er auf in einer Auflösung von 1680x1050 22" bildschilm
 

Doney

Software-Overclocker(in)
AW: Spiele- und Fotobearbeitungsrechner für ca. 700 €

ich weiß zwar nich so recht was ich von der 5770 halten soll... aber das P-L-verhältnis is recht gut und für die meisten spiele... ja is okay... ne 4890 is zwarn bissl schneller aber nich empfehlenswert und die 5850 kommt erst bei 200€ ins spiel...

ich denk mit ner 5770 machste nix falsch
 

quantenslipstream

Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
AW: Spiele- und Fotobearbeitungsrechner für ca. 700 €

Beim Mainboard könntest du noch Geld sparen, ein 770 Mainboard reicht auch.
 
TE
G

GAMango

PC-Selbstbauer(in)
AW: Spiele- und Fotobearbeitungsrechner für ca. 700 €

Jo haste recht ich hab jetzt noch folgendes ausgetauscht. Also der jetztige PC sieht nun folgendermaßen aus:

CPU:
Phenom II 955 ~ 128 €

CPU-Kühler:
Artic-Cooling Freezer 7 PRO ~ 20 €

Grafikkarte:
Sapphire Radeon 5850 mit 1024 MB GDDR5 ~ 229 €

RAM:
G.Skill 2 x 2048 MB DDR3-1600 ~ 73 €

Mainboard:
Asus AMD-770 M4A77TD PRO ~ 70 €

Festplatte:
500 GB Samsung HD502HJ F3 ~ 40 €

Netzteil:
be quiet! Pure Power BQT L7 530W ATX 2.3 ~ 50 €

Gehäuse:
Sharkoon Rebel9 Economy-Edition ~ 40 €

Gehäuselüfter:
2 x Artic Cooling AF12025 PWM ~ 10 €

Laufwerke:
DVD-Brenner ~ 30 €

Tastatur:
Logitech Media Keyboard ~ 14 €

Macht insgesamt 705 € ohne Versandkosten

Sooo noch irgendwelche Verbesserungsvorschläge? :)
 

Lordac

Lötkolbengott/-göttin
AW: Spiele- und Fotobearbeitungsrechner für ca. 700 €

Hallo,

CPU: Phenom II 955
CPU-Kühler: Artic-Cooling Freezer 7 PRO
der offene Multiplikator des X4 955 BE eignet sich sehr gut für OC, der ausgesuchte Kühler aber nicht.
Ich würde entweder einen besseren CPU-Kühler wie den Groß Clockner nehmen, oder wenn OC kein Thema ist, eine kleinere CPU wie den X4 925/945.

Netzteil: be quiet! Pure Power BQT L7 530W
Hier kommt es auch darauf an ob übertaktet werden soll oder nicht. Wenn nicht, würde ich das Corsair HX450W nehmen, ansonsten passt das be quiet, das Arctic Fusion wäre eine gute Alternative in dem Bereich.

Gehäuse: Sharkoon Rebel9 Economy-Edition
Das Sharkoon finde ich etwas klapprig und würde deshalb zum NZXT Beta oder Centurion 534 greifen.

Gehäuselüfter: 2 x Artic Cooling AF12025 PWM
Auf PWM würde ich bei den Gehäuselüftern verzichten, ich finde konstant drehende Lüfter (800 rpm) angenehmer.

Gruß

Lordac
 
TE
G

GAMango

PC-Selbstbauer(in)
AW: Spiele- und Fotobearbeitungsrechner für ca. 700 €

@Lordac
Also OC will ich nicht aber der Artic colling Freezer pro passt schon so. Wie viel Leistungsunterschied gibts denn zwischen X4 925/945/955? Und befeuern die alle auch die HD5850 mit genug Leistung?

Also Gehäuse wir wohl der Sharkoon bleiben, da der keine Gehäuselüfter hat und die eingebauten Gehäuselüfter kann ich dann per softwaretool regeln, finde ich jedenfalls besser, denn auf fullspeed laufen müssen die dinger ja auch nicht die ganze zeit.

@KaiHD7960xx
Hab mich für die HD5850 entschieden weil die halt neuer ist und dx11 unterstütz, stromsparender und günstiger ist
 

KaiHD7960xx

Volt-Modder(in)
AW: Spiele- und Fotobearbeitungsrechner für ca. 700 €

Was ist mit diesem Case Caseking.de » Gehäuse » Xigmatek » Xigmatek Asgard Midi Tower - black ?

Ich habe in diesem System die GTX verwendet weil sie wenigstens "noch" verfügbar ist. Klar ist die 5850 vorzuziehen. Aber nur mal so neben bei: Ich warte seit Ende September auf meine Saphire 5870 :(

Also falls ihr wirklich jetzt bestellen wollt, dann ein Board in onboard Graka nehmen (so wie meines) oder eine übergansGraka parat haben.. :/ Man will ja schließlich auch gerade jetzt bei dem schlechten Wetter was von seinem Computer haben.. :)

Besten Gruß
 

KaiHD7960xx

Volt-Modder(in)
AW: Spiele- und Fotobearbeitungsrechner für ca. 700 €

wichtiger wäre eine BE zu wählen.. aber Preisleistungstechnisch kommt eig nur der 955BE in Frage.. der kostet 130€ und bietet mit "Soft OC" (nur den Multi auf x18 stellen und ohne weitere veränderungen wie CPU-Voltage etc) stabil auf 3,6Ghz.. das bietet keine andere CPU.. :)
 

KaiHD7960xx

Volt-Modder(in)
AW: Spiele- und Fotobearbeitungsrechner für ca. 700 €

also ein 965/955 OC reicht gerade aus um eine 5979 zu befeuern.. für die 5850 sollten alle Phenom II reichen
 
G

ghostadmin

Guest
AW: Spiele- und Fotobearbeitungsrechner für ca. 700 €

5979 ja :devil:
Neue High-End super duper mega über Graka von ATi was. :D
 

KaiHD7960xx

Volt-Modder(in)
AW: Spiele- und Fotobearbeitungsrechner für ca. 700 €

HA
....

...
.
.
.HA!! :D

ja wohl klar dass das ein Verschreibsel war.. hehe *g*

Meinte natürlich 5870... :)

Grüße
 
TE
G

GAMango

PC-Selbstbauer(in)
AW: Spiele- und Fotobearbeitungsrechner für ca. 700 €

Was ist mit diesem Case Caseking.de » Gehäuse » Xigmatek » Xigmatek Asgard Midi Tower - black ?

Ich habe in diesem System die GTX verwendet weil sie wenigstens "noch" verfügbar ist. Klar ist die 5850 vorzuziehen. Aber nur mal so neben bei: Ich warte seit Ende September auf meine Saphire 5870 :(

Also falls ihr wirklich jetzt bestellen wollt, dann ein Board in onboard Graka nehmen (so wie meines) oder eine übergansGraka parat haben.. :/ Man will ja schließlich auch gerade jetzt bei dem schlechten Wetter was von seinem Computer haben.. :)

Besten Gruß

Wann kommt denn eigentlich die neue Generation von Nvidia raus? Habe gehört das die bald rauskommt, also könnte ich vielleicht noch warten
 

KaiHD7960xx

Volt-Modder(in)
AW: Spiele- und Fotobearbeitungsrechner für ca. 700 €

die wird wohl anfang nächsten Jahres rauskommen, ob die dann aber verfügbar ist bezweifele ich stark.. außerdem steht jetzt die kalte Jahreszeit vor der Tür.. bis Nvidea verfügbar ist gehts ja schon wieder Richtung Frühling.. ^^ (-> ist nur meine Meinung)

Grüße
 
Oben Unten