• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Spiele des Jahres 2009 der PCGH-Redaktion: 3D-Action und First-Person-Shooter

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung zu Spiele des Jahres 2009 der PCGH-Redaktion: 3D-Action und First-Person-Shooter gefragt. Beachten Sie dabei unsere Forenregeln.

arrow_right.gif
Zurück zum Artikel: Spiele des Jahres 2009 der PCGH-Redaktion: 3D-Action und First-Person-Shooter
 

Two-Face

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich habe nicht alle Spiele dieses Jahres gespielt, deswegen kann ich auch nicht sagen, welches das beste des Jahres ist.
 

XXTREME

Lötkolbengott/-göttin
Für mich ganz klar F.E.A.R. 2 aus Shooter Sicht. Beim Multiplayer Shooter aber ganz klar Left for Dead 2. Batman und son Zeugs spiele ich nicht.
 

strelok

Software-Overclocker(in)
Dedizierte Server hin oder her MW2 war bester Shooter :P :D

Das glaub´s wohl selber nicht.

MW2 ist einfach nur ein Game wo eine KI-lose Gegnerwellen nach der anderen auf dich losgeht, das Game ist sehr kurz und das Ende ist gleich wie beim Ersten Teil.:daumen2: (MW2 ist nur ein Gehypter möchtegern nachfolger.)

Da sind Resi5, Borderlands und Batman AA bei weitem besser.:daumen:
 

Two-Face

PCGH-Community-Veteran(in)
Das glaub´s wohl selber nicht.

MW2 ist einfach nur ein Game wo eine KI-lose Gegnerwellen nach der anderen auf dich losgeht, das Game ist sehr kurz und das Ende ist gleich wie beim Ersten Teil.:daumen2: (MW2 ist nur ein Gehypter möchtegern nachfolger.)

Da sind Resi5, Borderlands und Batman AA bei weitem besser.:daumen:

Seh ich ähnlich, MW2 hat außer eine grandiose Inszenierung nicht viel zu bieten.
 

BaronSengir

Software-Overclocker(in)
So grandios war die Optik bei MW2 aber auch nicht:ugly:
Wobei ich die Beleuchtungseffekte echt top fand:daumen:

Okay vielleicht war Optik auch das falsche Wort. Ich meinte damit jetzt nicht nur grafische Qualität und Effekte. Auch wenn sie bei MW2 sicherlich sehr gut sind, sondern auch hirnlose Sinnesbeschäftigung. Hauptsach es knallt und bltzt und leuchtet und kreischt überall um den Sinnen ja keine Pause zu geben um Inhalte und Gamefülle vorzugaukeln die eigentlich simple as can be ist.
Wobei ich jetzt mal Atmosphäre aussen vor lasse denn die ist ja subjektiv wie man ja auch an Batman sieht. Wenn man für Comics oder Batman nichts übrig hat kann es unmöglich dasselbe Atmosphäreempfinden haben wie jemand der es toll findet und den es interessiert. Genau wie die Atmosphäre bei MW2 nichts für jemanden ist der mit einem x-ten Kriegsshooter nichts anfangen kann.
 

Two-Face

PCGH-Community-Veteran(in)
So wie Transformers und Avatar?
An sich hab ich nix gegen eine gute Präsentation, aber CoD6 war einfach zu Inhaltslos - und der MP-Teil interessiert mich grundsätzlich nicht.
 

Z3R0B4NG

Software-Overclocker(in)
Modern Warfare 2 ?
Gute Grafik und super Gameplay, nette geskriptete Events und für sich tolle Einzellevel. Aber Story und Präsentation? Ladescreens wo irgendwelche Typen zusammenhangloses Zeug blubbern ist für mich keine gute Präsentation und schon garkeine zusammenhängende Story.
Für nicht vorhande dedicated Server, nicht vorhandenem Mod Support weil man DLC Maps verkaufen will und dem Medientauglichem "No Russian"-Level gibts erstrecht keine Punkte :daumen2:

FEAR 2 ? Fand ich an sich durchaus gelungen, Teil 1 habe ich nie so richtig gemocht. Aber irgendwie hat dem Spiel die Gegner Vielfalt gefehlt und das Ende hat mehr Fragen aufgeworfen als es beantwortet hat. :huh:

Halo: ODST? Sollte erwähnt werden aber gewinnt bei mir auf garkeinen fall Punkte. Die Story hat durchaus gefallen aber die Präsentation selbiger nicht so sehr... die Stadt war vorallem Öde und die Audiologs über die man alle 2 Meter gestolpert ist waren einfach nur nervig. Die Halo 3 Multiplayer Disc hätte man sich auch sparen können, dafür aber den Preis etwas senken sollen. Weil wer Halo 3 online zockt hat eh schon alle DLC's gehabt und wer ODST wegen dem Singleplayer kauft will nicht Halo 3 online zocken sondern eben das was ODST mitbringt!
Abgesehen von dem Firefight Modus war da aber nix. :daumen2:


Left 4 Dead 2... ist das selbe wie Teil 1 in meinen Augen und bekommt von mir keine Punkte, wegen mangelnder Innovation und melken der Kunden (als AddOn zum halben Preis wäre es doch auch gegangen?)... und dazu immernoch keine HL2 Episode 3...? hmpf! :daumen2:


Call of Juarez - Bound in Blood?
Ist zwar ganz gut gemacht aber irgendwie zieht es mich nicht es durchzuspielen... Teil 1 hatte mir auch gefallen hatte ich aber auch nie durchgespielt. Wegen mangelnder Motivation: :daumen2:


Resident Evil 5 ??
hektisches geballer auf engem Raum mit fummeligem Menükram... zu niedrigem FOV und 3rd Person... da hat mir schon die Demo gereicht. :daumen2:

Serious Sam HD?
würde ich fast sagen ist das beste weil man genau das bekommt was man erwartet, sinnloses aber witziges geballer! (und das ist etwas das sogar Serious Sam 2 nicht gelungen ist!)
ABER man hätte doch mal ein paar Auto Save punkte einbauen können... ich bin von der Xbox 360 so verwöhnt das alle 2 Meter ein Speicherpunkt gesetzt wird, ganz ohne mein Zutun, das ich ständig vergesse den QuickSave button zu hauen... dadurch darf ich dann oft nach dem sterben die letzte halbe Stunde nochmal erleben. :daumen2:


Hab ich was vergessen?
 

BaronSengir

Software-Overclocker(in)
So wie Transformers und Avatar?
An sich hab ich nix gegen eine gute Präsentation, aber CoD6 war einfach zu Inhaltslos - und der MP-Teil interessiert mich grundsätzlich nicht.


Ja, genau wie die beiden. Wobei ich sagen muss das ich Avatar gut finde weil es, ein zwar sehr oft schon durgekaute aber dennoch wichtige Message hat.
 

Two-Face

PCGH-Community-Veteran(in)
Ja, genau wie die beiden. Wobei ich sagen muss das ich Avatar gut finde weil es, ein zwar sehr oft schon durgekaute aber dennoch wichtige Message hat.

...und eben weil diese Message schon so oft durchgekaut wurde, geht sie mir langsam aber sicher gehörig auf die Nerven;)
Aber egal, dafür gibt's einen eigenen Thread im Musik und Film-Bereich.

Was mich am allermeisten bei CoD6 aufgeregt hat, ist die abstruse und völlig unlogische Story - im ersten Teil noch über den Durchschnittsniveau, doch diesmal scheint man es bei IW etwas übertrieben und den Faden der Nachvollziehbarkeit verloren zu haben:daumen2:
 

bigguelk

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Das glaub´s wohl selber nicht.

MW2 ist einfach nur ein Game wo eine KI-lose Gegnerwellen nach der anderen auf dich losgeht, das Game ist sehr kurz und das Ende ist gleich wie beim Ersten Teil.:daumen2: (MW2 ist nur ein Gehypter möchtegern nachfolger.)

Da sind Resi5, Borderlands und Batman AA bei weitem besser.:daumen:

Ich meinte auch eher den Multiplayer ;)
 

Einer von Vielen

PCGH-Community-Veteran(in)
Von Arkam Asylum hab ich die Demo gespielt und ich fands irgendwie nich so toll...Klar ich hab zwar The Dark Night gesehen, was für mich einer der besten Filme die es gibt ist, aber vielleicht liegts einfach da dran, dass ich nich so ein großer Batman Fan bin;-)
 
Oben Unten