• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

speicher übertakten oder nicht

ameise11

Freizeitschrauber(in)
speicher übertakten oder nicht

hallo,

ich habe mal einen speichertest gemacht .
das ergebnis seht ihr im anhang.
der speicher läuft nur mit 400MHz , kannman da was machen, würde sich das lohnen da etwas zu übertakten ?
bei mir ist
ich habe das mainboard Gigabyte 790X-UD4 ,RAM Corsair 6400C5DHX 8GB ,EKL Grossclockner Blue edit.,PII X4 940 und 4890 1GB .

danke
 

euMelBeumel

Volt-Modder(in)
AW: speicher übertakten oder nicht

Naja kommt drauf an wie weit er kommt^^ Corsair-RAM sollte theoretisch schon etwas an OC mitmachen, die Tatsache mit der Vollbestückung kann das Ergebnis wieder etwas trüben. Ein höherer Systembus bringt immer Performancevorteile, musst nur bedenken, dass du die CPU mit übertaktest, solange du den Multiplikator nicht senkst. Also ich würde es einfach mal ausprobieren, schaden kann es nicht, zumal du so die Grenzen deines RAMs mal ausloten kannst, denke der wird vor der CPU und dem Board in die Knie gehen^^
 

tobi757

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: speicher übertakten oder nicht

Hab mal so aus Spass getest wie weit ich komme

Mit 1,8V waren mit meinen G.Skill Trident 1066 CL5 1,8V, 1164Mhz drin sind wirklich super RAM's :ugly:
 

tobi757

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: speicher übertakten oder nicht

Aso dafür das dein RAM DDR3 RAM ist und um einiges schneller taktet sind die Werte ja nicht viel schneller
 

euMelBeumel

Volt-Modder(in)
AW: speicher übertakten oder nicht

Es kommt auch nicht primär auf den RAM an, sondern auf den FSB, und da der nicht sooo weit auseinander liegt, ist der Vorteil eher gering.

Edit: Jetzt wird aber auch wieder etwas vom Thema abgewichen^^
 
TE
ameise11

ameise11

Freizeitschrauber(in)
AW: speicher übertakten oder nicht

was ist wenn ich meinen phenom auf 3,2 bzw. 3,4 hochtakte, bleibt es stabil , würde ich einen unterschied spüren ?
 

euMelBeumel

Volt-Modder(in)
AW: speicher übertakten oder nicht

Beim Spielen eher weniger, bei Programmen, die nach immer mehr Takt dursten (Encoding, CAD, Packprogramme) freut man sich natürlich über jedes MHz mehr, effektiver wäre es aber wenn du über den System-Bus übertaktest - sprich ein System mit einem Bus von zB. 250MHz und 3GHz CPU ist besser unterwegs als ein System mit 200MHz Bus und 3,2 oder 3,4GHz - oder läuft das bei AMDs anders?^^
 

Wishes

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: speicher übertakten oder nicht

Ja, FSB wurde hier schon vor Jahren abgeschafft und höherer HTT an sich bringt gar nichts.
 

Wishes

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: speicher übertakten oder nicht

Übertakten? Klar, wenn du die Zeit hast vernünftig auf Stabilität zu prüfen, immer rauf mit NB, CPU und Ramtakt. :)
 

ole88

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: speicher übertakten oder nicht

es gibtn edit button,

soo viel zeit braucht man auch nicht, man schaut einfach wie hoch andere die gleiche hardware gepusht haben tastet sich an diese ergebnisse schaut was geht testet mit prime95 etc. und dann passt die sache, ka warum du es sooo kompliziert machst
 

Wishes

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: speicher übertakten oder nicht

Weil ein Phenom Sys auch noch nach 10 Stunden Prime oder Linx oder was anderem nicht stable ist oder sein muss, deshalb. Wenn man Wert auf ein stabiles System legt, muss man das zigfache der Zeit, die man vorher mit Athlon brauchte, einreichnen oder Abstriche bei Sicherheit und Takt machen. Mit dem Phenom II ist es glücklicher Weise nicht mehr ganz so schlimm, aber immernoch schlimm genug.
 

KennyKiller

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: speicher übertakten oder nicht

Bringt höchstens 1%-> nichts(und erhöht den Stromverbrauch+Wärme)

Weil ein Phenom Sys auch noch nach 10 Stunden Prime oder Linx oder was anderem nicht stable ist oder sein muss, deshalb. Wenn man Wert auf ein stabiles System legt, muss man das zigfache der Zeit, die man vorher mit Athlon brauchte, einreichnen oder Abstriche bei Sicherheit und Takt machen. Mit dem Phenom II ist es glücklicher Weise nicht mehr ganz so schlimm, aber immernoch schlimm genug.

Dein Sys sollte am besten nicht nur 10h primestable sein sondern dauerhaft primestable...
 

roadgecko

Software-Overclocker(in)
AW: speicher übertakten oder nicht

Bringt höchstens 1%-> nichts(und erhöht den Stromverbrauch+Wärme)



Dein Sys sollte am besten nicht nur 10h primestable sein sondern dauerhaft primestable...

Meins ist auch net primestable, läuft aber seit nem jahr ohne bluescreen und bei jedem Game ohne Fehler oder absturz.
 
TE
ameise11

ameise11

Freizeitschrauber(in)
AW: speicher übertakten oder nicht

hat denn jemand eienn PII 940 ? wie hoch seit ihr gegangen mit den takten von NB, processor und RAM ?
 
TE
ameise11

ameise11

Freizeitschrauber(in)
AW: speicher übertakten oder nicht

warum ich an übertakten denke ist ,dass im moment der pc z.b. irgendwie langsam die ordner aufmacht , also einfach spürbar langsamer ist.

ok, ich habe auch virtualbox mit win7 am laufen ,dann firefox mit vielen tabs ,antivirus unnd paar kleine programme.im windows task manager unter leistung ist der processor mit 50 - 60 % ausgelastet und der RAM mit 4,7 GB besetzt.

ich habe einen X4 940 PII und 8 GB corsair ram.

also wenn ich VB ausmache, dann ist es schon schneller ,aber deswegen habe ich auch einen quad und 8 GB RAM genommen.
auf der VB habe ich win 7 64 bit und auf dem host auch .
was bremst denn da,es sollte bei meiner konfig. flüssig laufen ?
warum ist es dann so langsam ??
 
Zuletzt bearbeitet:

CrimsoN 2.0

Volt-Modder(in)
AW: speicher übertakten oder nicht

Also Ram Ocen bringt dir auser was für ego an sich nix.

Ich würde meine wenn du eine AMd hast macht es etwas sinn...daber eher die Latenz runter schrauben !
 

smaXer

PC-Selbstbauer(in)
AW: speicher übertakten oder nicht

Von der Leistung wirst du es nicht spüren.
Würde es trotzem machen, rein aus prestige ;).
Jeder 0815 Mensch kann über multi takten, aber das letzte aus einem System rauszuholen, das ist die Kunst des Overclockings :P.
 
TE
ameise11

ameise11

Freizeitschrauber(in)
AW: speicher übertakten oder nicht

warum ist denn mein PC etwas langsam trotz meiner guten konfiguration , was bremst ?
kann man das so ein fach beantworten ?
 

roadgecko

Software-Overclocker(in)
AW: speicher übertakten oder nicht

warum ist denn mein PC etwas langsam trotz meiner guten konfiguration , was bremst ?
kann man das so ein fach beantworten ?

Das kann viele ursachen haben.
Etwa zu viele Programme im Hintergrund oder es kann sogar sein, das dein PC gehackt wurde (was aber in 98% der Fälle nicht zutrifft) und deßhalb langsamer ist. Ebenso kann auch ein Virus dafür verantwortlich sein.

Also die Ursachen sind ganz unterschiedlich.
 

tobi757

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: speicher übertakten oder nicht

Es kann auch an weniger schlimmen Sachen liegen, z.B. einfach mal die Festplatte defragmentieren
 

roadgecko

Software-Overclocker(in)
AW: speicher übertakten oder nicht

Es kann auch an weniger schlimmen Sachen liegen, z.B. einfach mal die Festplatte defragmentieren

jo das stimmt natürlich auch.

Hast du dir schon einmal TuneUp angesehen ?
Das ist ein sehr nützliches Tool für die PC-Performance.

Lade dir doch einfach mal die 30-Tägige Demo runter, die du im vollen Umfang testen kannst.
 
TE
ameise11

ameise11

Freizeitschrauber(in)
AW: speicher übertakten oder nicht

also ich merke schon wenn ich virtual box ( win 7 64 bit drauf) anmache das sofort die prozessorauslastung nach oben geht wenn ich z.b. bei facebook Spiele spiele und er dann spürbar langsamer wird zumindest in der virtual box.

deswegen habe ich ja auch einen quad 940 genommen ( januar) und viel arbeitsspeicher, aber irgendwie ist das egal, oder ?!!

ich schaue mir mal tune-up an .

danke
 
Oben Unten