• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

speedfan braucht ewig lange zum starten

ultramann

Komplett-PC-Käufer(in)
hiho leute,

ich benutze speedfan, um meinen cpu-kühler zu steuern. seitdem ich von vista x32 auf win7 x64 umgestiegen bin, braucht speedfan ewig zum starten und behindert den systemstart um teilweise ne halbe minute (an schlimmen tagen). am system kann es nicht liegen, habe heute grad erst win7 neu installiert. jemand meinte mal zu mir, es liegt daran, dass speedfan die daten der HDD ausliest und das so ewig dauert, er wusste aber nicht mehr, wie mans ausschaltet. könnt ihr mir weiterhelfen?
 

mattinator

Volt-Modder(in)
Kannst ja mal unter Konfigurieren, Log den Check-Button "aktiviert" einschalten. Dann wird im Installationsverzeichnis von SpeedFan eine Protokoll-Datei geschrieben. Vielleicht stehen da ein paar sinnvolle Hinweise drin. Außerdem kannst Du mal nach Fehlern im Windows-Ereignisprotokoll Ausschau halten. Ich würde zu diesem Zweck SpeedFan erstmal aus dem Autostart herausnehmen und nach der Anmeldung manuell starten, damit über die Zeitangaben der Einträge eine Zuordnung zu SpeeFan möglich ist.
 

mattinator

Volt-Modder(in)
Einen Versuch war's wert, mehr fällt mir "per Ferne" auch nicht ein. Habe nur Windows XP mit anderer Hardware, da gibt es zu wenig Parallelen. Vielleicht hat ja noch jemand anders eine Erleuchtung.
 
Oben Unten