• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Soundkarte nötig, besserer Klang?

Feuerreiter

Freizeitschrauber(in)
Soundkarte nötig, besserer Klang?

Hallo,

ich werde mir eine Kombination von 2x Magnat Monitor Supreme 2000 und einem Onkyo TX-SR307 kaufen.

Sollte ich dazu noch eine Asus Xonar D1 kaufen oder reicht mein Onboard-Soundchip ALC888?
Also ich mein, ob sich das allein vom Klang lohnt. Ich höre nur Musik.

Vielen Dank im Voraus,
der Feuerreiter
:bier:
 
Zuletzt bearbeitet:

DAEF13

BIOS-Overclocker(in)
AW: Soundkarte nötig, besserer Klang?

Hallo,
ich würde dir empfehlen erstmal das Soundsystem ohne Soundkarte zu kaufen und wenn dir der Klang dann nicht gefällt noch die Soundkarte zu kaufen.
Ich hab' zwar nur ein Logitech X-540 (reicht für den recht kleinen Raum vollkommen:daumen:) und ein ASUS P5N-D (irgendein Realtek Chip...) und mir gefiel der Klang überhaupt nicht... Dann sah ich bei Reichelt mal ne X-Fi Xtreme Audio für 40€ und der Unterschied ist RIESIG! Vorher schwache Bässe und rauschen bei höheren Lautstärken (mit iPod wars weg:)) und jetzt (recht) Starke Bässe und kein rauschen mehr...

Naja bei dem System was du dir da zusammenstellst wirst du warscheinlich sowieso kein "Bassproblem" haben, also teste es einfach mal ob alles ohne Soundkarte so läuft wie du es dir vorstellst...
 

> Devil-X <

BIOS-Overclocker(in)
AW: Soundkarte nötig, besserer Klang?

Hätteste mich auch noch per PN fragen können ;)

Schließ deine Anlage digital an und du brauchst keine Soka. Willste ass unsinnigerweis dennoch analog anschließn, ist ne Soka Pflicht.
 
TE
Feuerreiter

Feuerreiter

Freizeitschrauber(in)
AW: Soundkarte nötig, besserer Klang?

Danke ersteinmal :daumen: !

Wenn es bei deinem X-540 schon besser klingt, dann muss es bei den Boxen, die ich mir kaufe (sind ausgewachsene Standlautsprecher) ja noch mehr spürbar sein.
Das Rauschen habe ich schon jetzt bei meinem Logitech G51.. wenn man die Musik ausmacht, hört man das Rauschen klar und vernehmlich.

Eine neue Soundkarte wäre vielleicht doch etwas besser... das Problem ist nur, wenn man sich erstmal keine kauft, weiß man nicht, wie es mit Soundkarte klingen würde :) !

EDIT:

@Devil96: Das stimmt :) . Aber ich habe dich jetzt ja schon genug "genervt"... ich dachte, das wäre etwas störend ;) .
Meinst du damit SPDIF, mit digital? Habe digital noch nie benutzt :D .

Digital wäre natürlich am besten... man spart Geld und hat 1a Klang.
 
Zuletzt bearbeitet:

> Devil-X <

BIOS-Overclocker(in)
AW: Soundkarte nötig, besserer Klang?

Du nervst doch nicht ;)

SPDIF = Digital. Klingt bei meiner Anlage relativ identisch, und die Anlag ist schon noch etwas teurer & hochwertiger, ist aber nicht angeberisch gemeint ;)

Digital hat so seine Vorteile: keine Umwandlungsverluste, kein Massebrummen...
 

a_fire_inside_1988

BIOS-Overclocker(in)
AW: Soundkarte nötig, besserer Klang?

Die meisten Mainboards haben einen optischen Ausgang den du dann mit dem Onkyo verbindest und so den Onkyo die Digital-Analog-Wandlung machen lässt. Der Onkyo klingt wohl besser als die meisten Soundkarten. Also ich würde dir wie Devil raten den Receiver digital mit dem PC zu verbinden...alles andere macht eigentlich keinen Sinn und führt zu schlechterem Klang.
 
TE
Feuerreiter

Feuerreiter

Freizeitschrauber(in)
AW: Soundkarte nötig, besserer Klang?

Okay. Vielen Dank für eure Antworten :daumen: !
Dann werde ich den Receiver digital an den PC anschließen.

Es gibt da irgendwie 2 Anschlüsse? Toslink und Cinch. Ich werde mal eben gucken, was mein Board hat :) .
Laut einer Grafik von Gigabyte hat der PC beides...
Über was soll ich den Receiver denn anschließen? Oder ist das egal?
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Feuerreiter

Feuerreiter

Freizeitschrauber(in)
AW: Soundkarte nötig, besserer Klang?

Danke mal wieder ;) .

Ja, hatte zuerst immer damit gerechnet, analog anzuschließen. Mit digital habe ich mich noch nie befasst...
Du hast mich übrigens auf die Idee gebracht, eine neue Anlage dieser Art zu kaufen :daumen: (nicht negativ gemeint :D ).

Danke. Damit sollten alle Fragen nun aber auch geklärt sein :) .
 
TE
Feuerreiter

Feuerreiter

Freizeitschrauber(in)
AW: Soundkarte nötig, besserer Klang?

Na ja, eben Standlautsprecher+Receiver :) .
Zuerst wollte ich ja ein Motiv 2. Zum Glück hast du mich nochmal überredet ;) .
 
TE
Feuerreiter

Feuerreiter

Freizeitschrauber(in)
AW: Soundkarte nötig, besserer Klang?

Ne, noch nicht. Wird aber schnellstmöglich gemacht.

Hast du Lautsprecher schon mal bei redcoon bestellt? Da wollte ich die Lautsprecher eigentlich bestellen, ich weiß aber nicht, ob der Shop seriös ist. Ich hab schon von Produkten gelesen, die nicht für den deutschen Markt bestimmt sind und dort verkauft wurden. bei Lautsprechern wird das aber wohl nicht so schlimm sein^^.
Aber keine Versandkosten für 46kg Lautsprecher find ich schon ganz gut :) .
oder ich bestelle bei voelkner.de ...

Na ja, egal. Werd ich dann gucken.

Der Feuerreiter ;)

P.S.: Danke für deine Profilnachricht :) .
 
Zuletzt bearbeitet:

> Devil-X <

BIOS-Overclocker(in)
AW: Soundkarte nötig, besserer Klang?

Kannst ruhigen Gewissens bei redcoon bestelln, der Shop ist super. Schnell (die arbeiten auch sonntags) und günstig. Hab meinen Denon 1909 sowie meine Playstation 3 dort her und null Probleme gehabt.
 
TE
Feuerreiter

Feuerreiter

Freizeitschrauber(in)
AW: Soundkarte nötig, besserer Klang?

Hey, danke. Gut.. dann ist ja alles in Ordnung.

Ich kann dir ja, wenn du möchtest, ne Profilnachricht oder PN schreiben, wenn ich das Zeug gekauft hab :) .
 
Oben Unten