• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Sound Blaster G6 VS Sound Blaster GC7

geco1988

PC-Selbstbauer(in)
Moin ihr Lieben,

ich bin verunsichert für welche externe Soundkarte ich mich entscheiden soll und möchte gerne Rat von jemanden der sich damit auskennt.

Und mir ist jetzt wirklich nicht wichtig, ob soundkarte Quatsch sind oder nicht sondern mich würde einfach interessieren für welche ihr euch entscheiden würdet.
Sound blaster G6 oder für die Sound blaster gc7

Links zu den SK:

GC7 https://de.creative.com/p/sound-blaster/sound-blaster-gc7

G6 https://de.creative.com/p/sound-blaster/sound-blasterx-g6

Mich interessiert vor allem der technische Aspekt, mit dem kann ich am wenigsten was anfangen bzw. Ich kann nicht herauslesen welche SK besser ist.

lg Petar
 

der pc-nutzer

Kokü-Junkie (m/w)
Falls du auch ein Mikro anschließen willst, kann ich von der G6 nur abraten. Die Qualität ist da erschreckend schlecht und kommt nicht an den Onboardsound meines C6H ran
 
TE
G

geco1988

PC-Selbstbauer(in)
Kommt auf jeden Fall dran.... hatte jetzt häufiger gelesen, dass die Qualität des Mikros gerade gut sein soll... hatte da gewisse Test Sampler gehört. Lg
 

NatokWa

BIOS-Overclocker(in)
Warum ein 2. Thread für das ganze?
Nutzt die AE5+ die du parralel gekauft hast und schick die Externen Dinger wieder zurück.
Thema gegessen.
 

Research

Lötkolbengott/-göttin
Audio in+out?

Lass den ganzen Müll von Asus und Creative.

Habe selber die G6.
Und die Xonar 7 MK2

Die Creative vergisst sogar im Treiber ihre Einstellungen. Klassischer Creative Treibermüll.

Kauf dir sowas:

Plug and Play bei mir.

Habe einige Soundkarten durch.

Damit bis ich wunschlos glücklich.

Nutze es für Musik und SPiele.
Habe ein DT 770 Pro 80 Ohm und ein ModMic.

Seitdem habe ich kein Verlangen gehabt was neus zu kaufen.
Tut seit +2 Jahren seinen Dienst tadellos.
 
TE
G

geco1988

PC-Selbstbauer(in)
Audio in+out?

Lass den ganzen Müll von Asus und Creative.

Habe selber die G6.
Und die Xonar 7 MK2

Die Creative vergisst sogar im Treiber ihre Einstellungen. Klassischer Creative Treibermüll.

Kauf dir sowas:

Plug and Play bei mir.

Habe einige Soundkarten durch.

Damit bis ich wunschlos glücklich.

Nutze es für Musik und SPiele.
Habe ein DT 770 Pro 80 Ohm und ein ModMic.

Seitdem habe ich kein Verlangen gehabt was neus zu kaufen.
Tut seit +2 Jahren seinen Dienst tadellos.
Wasn das für nen Crazy Teil? Wie kriegt man denn da das Mikro dran :D

und wofür ist der Adapter? :)
Warum ein 2. Thread für das ganze?
Nutzt die AE5+ die du parralel gekauft hast und schick die Externen Dinger wieder zurück.
Thema gegessen.
Ich wollte im „Problem“ Thread nicht zu viel Verwirrung stiften und Evtl. Geht auf den anderen Thread auch niemand drauf um seine Meinung abzugeben, da es ja eher um ein Problem ging.
Hab mir gedacht, dass nen zweiter Thread mit ner bitte um einen Vergleich, da sinniger wäre.
Lg
 

DuckDuckStop

Software-Overclocker(in)
Das ist ein audiointerface und der Adapter ist dafür da, das Mikrofon mit diesem zu verbinden (und er bricht die 48v phantomspannung auf verträgliche 5v runter damit es dir die Mikrofon Kapsel nicht grillt).

Gibt's auch in günstiger aber nicht schlechter, behringer umc202hd.
 
Oben Unten