• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Sorry, komische Frage - Monitor kaputt?

Crack1987

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Moin zusammen, ich habe einen HP 27q QHD Monitor. DEr Monitor ist per HDMI an einer Geforce 3070 angeschlossen. In Windows 10 habe ich 2560 x 1440 und 125 Prozent Skalierung eingestellt.

Zu meinem Problem - falls es eins ist?!:
WEnn ich ein Bild z.B. mit Irfanview öffne, sind , vllt. für eine (oder eine halbe) Millisekunde, auf dem geöffneten Bild, "Restspuren" von meinem Desktop zu sehen, wenn sich das Bild öffnet.
Dies passiert aber nur, wenn ich ein Bild neu öffne. Wenn ein Bild geöffnet ist und ich die Bilder, in einem Ordner durchklicke, passiert dies nicht.

Könnte dies ein Defekt am Monitor oder der Grafikkarte sein? Oder liegt das an der Reaktionszeit des Monitors?

Treiber - auch für den Monitor und Windows sind aktuell.
 
Zuletzt bearbeitet:

chill_eule

Moderator
Teammitglied
Das einfachste wäre ja mal, eine nicht antike (weil gut 20 Jahre alte) Verbindungsart zu verwenden:
->
HDMI oder DP.

Ansonsten: Was passiert mit anderer Software, mit der man ein Bild öffnen kann?
Zum Testen könnte man ja mal die in Windows eingebauten Alternativen ausprobieren.
 
TE
C

Crack1987

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Sorry, ist auch HDMI. Habe ich oben im Text auch angepasst.
Mit anderen Programmen und auch auf meiner zweiten Partion mit Windows 10 ist es so.

Ein BIld kann ich davon kaum machen, weil es schon so, fast unaufällig für das menschliche Auge ist.
 

Cosmas

BIOS-Overclocker(in)

NatokWa

BIOS-Overclocker(in)
TN-Panel mit nur 60Hz ?? Das Teil kommt ja direkt aus der Steinzeit ...... Das Ding ist Technisch kaum 100€ Wert, dafür über 300€ zu verlangen grenz an Betrug+Frechheit auf Top-Level.

Natürlich ist da NICHT die Reaktionszeit sondern schlicht die niedrige Hz-Zahl an dem "Problem" Schuld. TN Panels sind mit das schnellste in Sachen Reaktionszeit was es gibt aber mit 60Hz ist das verschwendet.
 

TweakerNerd

PC-Selbstbauer(in)
Vielleicht kann das Panel auch mehr als 60 Hertz sauber ausgeben.

Mal eine benutzerdefinierte Auflösung probiert? Gibt diverse Anleitungen im Netz dazu.


MfG
 
TE
C

Crack1987

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Danke erstmal für Eure Antworten. Hatte damals, zum Glück, "nur" 220 dafür ausgegeben. Da ich vorher 12 Jahre einen HP hatte, wollte ich wieder ein HP. FRagt mich heute bitte nicht warum :(

Ein Kumpel würde mir den zum Testen ausleihen. Der ist doch sicher etwas besser, oder?

Optix AG32CV​


 

NatokWa

BIOS-Overclocker(in)
Ja
der Monitor ist praktisch in allen Punkten besser als das Relikt das du da hast. ABER : 1080P (FullHD) auf 31,5Zoll sind schon etwas Grenzwertig ..... bei der Größe sollte es schon WQHD (1440P) sein, aber ist ja nur Leihweise wie du sagst .

Und ja, die 165Hz sind ein GEWALTIGER Unterschied zu deinen 60Hz, dazu VA statt TN = Idr. weit Kontraststärker = Knackigere Farben, natürlich nur wenn der Monitor vernünftig eingestellt ist.
 

Cosmas

BIOS-Overclocker(in)
Danke erstmal für Eure Antworten. Hatte damals, zum Glück, "nur" 220 dafür ausgegeben. Da ich vorher 12 Jahre einen HP hatte, wollte ich wieder ein HP. FRagt mich heute bitte nicht warum :(

Ein Kumpel würde mir den zum Testen ausleihen. Der ist doch sicher etwas besser, oder?

Optix AG32CV​


Ja die MArkentreue, ist ja eine Sache, kann man machen, aber ohne einen Plan von der MAterie, bekommt man ganz schnell ne Schüssel voll Rotz für teuer Geld angedreht. ;)

Jain.
Der Monitor zum testen ist definitiv besser, er kommt mit 165Hz, die man nichtmehr missen will, wenn man sich erstmal dran gewöhnt hat, was sehr schnell geht.
VA hat ne bessere Bildqualität und vor allem nen besseren Kontrast, allerdings ist der nicht der neueste udn recht günstig mit etwas über 300€, daher hat er sicher das übliche VA Problem, sprich Black Level Smearing.
Aber am schlimmsten sind die knapp 32Zoll und das mit Full HD, das geht mal gar nicht, schon auf 27" hat FHD nur ne Pixeldichte von 80PPI auf 31.5 kannste die Pixel problemlos einzeln zählen, wenn du nicht gerade 3 Meter weg sitzt und die Auflösung ist halt zu gering für diese Grösse und deine Grafikkarte, denn die wäre damit chronisch unterfordert.

27"-32" Sollte mit der 3070 auf jeden Fall mit WQHD aka 2560x1440 besetzt werden.
144/165Hz sind heute der Quasi Standard und an IPS führt eigentlich kein Weg mehr vorbei.
VA muss man halt immer sehn, das man ein gutes Panel erwischt,
das eben nicht nur gut aussieht und guten Kontrast liefert sondern eben auch nicht schmiert und das garantiert praktisch nur einer...
Samsung Oddy G7/G9 mit 240Hz und super Schaltzeiten ohne Geschmiere.

Sonst kann ich dir meinen Dell nur ans Herz legen, er kostet nicht nicht die Welt, ist schnell, hat knackige Farben, G-Sync compatible funzt praktisch über die ganze Range ohne flimmern und co.
BLB und co, sind quasi nicht vorhanden oder so minimal das es nicht auffällt und ist mit 27" und WQHD gerade auch der neue Goldstandard.
Und direkt bei Dell bestellt gibts statt 2 auch gleich 3 Jahre Garantie.
 
Oben Unten