• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Sockel AM2 (von 2006) fit für 2010 machen?

Takeshi Vokuhila

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Sockel AM2 (von 2006) fit für 2010 machen?

Hallo PCGH,


Ich möchte gerne für meinen PC für 2010 flott machen. Momentan beinhaltet er folgendes:



Mainboard: MSI für Sockel AM2
CPU: AMD X2 4600+
RAM: 2 GB
Grafik: ATI Radeon X1800GTO
Netzteil afaik 550Watt


Die Angaben sind deshalb ungenau weil ich grad in meiner WG bin und der PC noch bei der lieben Familie daheim steht -- ich hoffe sie reichen für 'pi mal daumen'.


Ziel ist Spiele wie Mafia 2, GTA 4, Mass Effect 2, Mechwarrior 5, ein eventuelles neues Elder Scrolls und einige andere Hochkaräter der kommenden Zeit standesgemäß zu spielen.
Standesgemäß bedeutet: Full HD; keine High-End-Grafik, aber min. gleichwertig Konsole. Nur wenig Ruckeln u. Lags. Schön wäre es auch, wenn man Lüfter benutzen können, die man nicht durch abgeschlossene Kopfhörer oder 3 Räume weiter im Idle noch hört. Windows 7 muss nicht per se sein, mit XP bin ich auch noch glücklich - es sei denn es brächte enorme Vorteile.


Recyclen würde ich gern:
- Festplatte
- Netzteil
- Gehäuse
- Wenn es ohne große Einbußen geht: Mainboard.


Das Angepeilte Budget sind 350-400€ (da ich mir das Upgrade erst um die Jahreswende gönnen würde, kann man vllt. noch 50€ Preisverfall als Toleranz einrechnen). Das Budget stößt deswegen hier auf eine Grenze, weil danach die Anschaffung einer Konsole preislich weitaus attraktiver werden würde. Aber auch wenn ich mir nicht mehr jeden Konsolencheat und jeden Fan-MOD für meine Bespaßung reinfahren muss wäre mir ein PC immer noch lieber, weil es dafür einfach am meisten Futter gibt (vor allen Dingen ist er abwärtskompatibel zu alten Sachen).




So ich freue mich auf eure Hilfe, für die ich mich schon mal untertänigst bedanke :hail::hail::hail:


Das Forum ist übrigens schön zum Stöbern... weiter so :daumen:
 

KaiHD7960xx

Volt-Modder(in)
AW: Sockel AM2 (von 2006) fit für 2010 machen?

Titat von mir..^^
Hi,

aufgrund des L3 Caches würde ich den Phenom II X3 720 BE nehmen - ab 95€ (ist auch leichter zu ocen

bei NT könnte man sparen un das Bequiet 430W - ab 38€

im Bereich 500GB ist die F3 die beste Wahl - ab 38€

Gehäuse Xigmatek Asgard - ab 28€

MSI 770-C45 AM3 - ab 49€

und später ne 5770 hinzu kaufen! ;)

Grüße
 

Singlecoreplayer2500+

Volt-Modder(in)
AW: Sockel AM2 (von 2006) fit für 2010 machen?

Moin,
die genaue Bezeichnung deines Boards wäre hilfreich um zu sehen was noch "raufpasst".
Netzteil sagt mir jetzt nix aber vielleicht kann mans noch gebrauchen.
Welche Auflösung hat dein Monitor? Full HD? also min. 1920x1080??

"Gleichwertig Konsole" müsst drin sein, auch bei knappen Budget.
 

riedochs

Lötkolbengott/-göttin
AW: Sockel AM2 (von 2006) fit für 2010 machen?

Auf jeden Fall solltest du uns mal sagen was fuer ein NT du hast.
 
TE
T

Takeshi Vokuhila

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Sockel AM2 (von 2006) fit für 2010 machen?

@singlecoreplayer2500+ & riedochs

Das Netzteil stammte von bequiet! und liefert afaik 550W.

Das Mainboard war ein MSI K9N (MSI).



Ich liefer die genauen Infos mal am Wochenende nach.



@ KaiHD7960X: Hehe, das Zitat von dir hatte ich auch schon in 'nem anderen Thread entdeckt ;)

Wenn ich dich richtig verstehe kann ich also AM2 ausmuster? Dann wird's wohl eine Kernsanierung. Wenn ich deine Konfig

MSI 770-C45 AM3 - ab 49€
Phenom II X3 720 BE - ab 95€
ATI Radeon 5770 - ca. 150€

übernehme, sollte ich dann meine 2GB Ram ebenfalls erneuern? Viel mehr als 500W wird das nicht verlangen, oder?




Vielen Dank schonmal für eure Hilfe bis hierhin.


lG
 

Scorpioking78

Software-Overclocker(in)
AW: Sockel AM2 (von 2006) fit für 2010 machen?

Das Mainboard war ein MSI K9N (MSI).

Wenn es ein K9N Neo V2 ist paßt auf jeden Fall noch ein Agena Quadcore drauf.


...Wenn ich deine Konfig... übernehme, sollte ich dann meine 2GB Ram ebenfalls erneuern?

MSI 770-C45 AM3 - ab 49€
Phenom II X3 720 BE - ab 95€
ATI Radeon 5770 - ca. 150€
Da wird dann noch neuer DDR3 Ram fällig.

Viel mehr als 500W wird das nicht verlangen, oder?
Das kannste weiter nutzen.

Wenn ich das Sys auf Basis Deines AM2 Brettes (wenn es das K9N Neo V2 ist) sanieren müsste, dann würde ich folgendes kaufen:

AMD Phenom 9850 (95W) ca 100€

AMD Phenom X4 9850 (HD9850WCJ4BGH) | Agena (Quadcore/2500MHz) - L2-Cache 2 MB/L3-Cache 2 MB - HT Bus 3.6 GT/s - Sockel AM2+ (95 Watt) Preise und Daten im Preisvergleich

MSI 5770 ca 140€

MSI R5770-PM2D1G (V803-456R) - Daten- und Preisvergleich - Schottenland.de

Samsung SP F1 750GB 2x55€ ca 110€

http://www.hardwareschotte.de/hardw...9/preis_750GB+SAMSUNG+HD753LJ+SpinPoint+F1+DT

Macht zusammen: 350€

Gruß, Scorpioking78

Edit: müsstest vorher ein Beta-BIOS für Dein MoBo installiern

http://extreme.pcgameshardware.de/mainboards-und-arbeitsspeicher/70149-msi-k9n-neo-v2.html

Kling jetzt nicht unbedingt nach aufrüsten aber wenn man im Hinterkopf hat, dass 2011 AMD die Scorpius-Plattform auf AM3r2-Sockeln vorstellt für Octa+-Cores, dann macht mein Vorschlag schon Sinn.
Dann wäre der Verlust bei nem Wechsel auf diese Plattform gerade mal 100€ durch den Phenom 9850.
 
Zuletzt bearbeitet:

KaiHD7960xx

Volt-Modder(in)
AW: Sockel AM2 (von 2006) fit für 2010 machen?

übernehme, sollte ich dann meine 2GB Ram ebenfalls erneuern? Viel mehr als 500W wird das nicht verlangen, oder?
ja du brauchst dann wie Scorpioking sagt DDR3, das NT reicht, der rechner wird keine 300Watt ziehen..

MSI 770-C45 AM3 - ab 49€
Phenom II X3 720 BE - ab 95€
ATI Radeon 5770 - ca. 150€
G.Skill aMB DDR3 74€ (nicht abschrecken lassen, die 1600er kannst du im BIOS auf 1333 umstellen, diese Riegel sind einfach am besten vom P/L)

dann bist bei 375€ (vl kannst du auch den 4Kern beim X3 freischalten, Chance liegt ca. bei 70%)
 
TE
T

Takeshi Vokuhila

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Sockel AM2 (von 2006) fit für 2010 machen?

Hallo Leute,


erst einmal danke für alle Reaktionen. Das hat mir wirklich weitergeholfen.

Habe es eben einen Blick ins Gehäuse geworfen. Netzteil ist bequiet! 500W, also ok. Mainboard ist ein MSI K9N SLI, muss also raus.


Am meisten Sinn scheint für mich die Kombi von Phenom II X3 720BE mit 'ner Radeon 5770 zu ergeben. Damit kann ich noch ein paar Jahre verbringen. Danach stünde sowieso ein Komplettneukauf ins Haus -- wenn ich denn dann auch noch genug Freizeit(-perspektive) zur Verfügung habe dass sich das lohnt ;)


Eine letzte Frage zum Abschluss habe ich aber noch: Das MSI-Board (MSI 770-C45-AM3) ist so günstig. Mainbards waren bis jetzt bei allen meinen Computern das einzige, was jemals Probleme verursacht hat, dafür dann aber richtig schwere. Ist das Board trotz seines 50€-Preises zuverlässig?



Danke & schönes Wochenende an alle
 

KaiHD7960xx

Volt-Modder(in)
AW: Sockel AM2 (von 2006) fit für 2010 machen?

Das Mainboard ist gut für den Preis, sollte keine Probleme machen. Hat die aktuelle NB und SB. Mit der SB 710 kannst du vielleicht sogar den 4Kern freischalten - ausprobieren würde ich's!! ;)
Die Bewertungen bei Geizhals.at sind auch durchweg positiv.

Grüße
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Sockel AM2 (von 2006) fit für 2010 machen?

Also wenn man nicht unbedingt DirectX11 will kann man für den selben Preis der Hd 5770 eine Hd 4890 nehmen welche schneller ist.
 

KaiHD7960xx

Volt-Modder(in)
AW: Sockel AM2 (von 2006) fit für 2010 machen?

Also wenn man nicht unbedingt DirectX11 will kann man für den selben Preis der Hd 5770 eine Hd 4890 nehmen welche schneller ist.
ist ne Frage der Prioritäten. mehr Leistung oder mehr Geschwindigkeit.. aber die 5770 wird mit neuen Treibern immer besser abschneiden und Dx11 liegt sie ja ohnehin schon vorne..


kaihd7960xx-albums-my-coolermaster-haf-922-1878-picture26524-grafikarten-leistungsaufnahme-grafikkarten-aktuell.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten