Sniper Elite 5: Kein Release im Epic Games Store, Entwickler nicht schuld

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Sniper Elite 5: Kein Release im Epic Games Store, Entwickler nicht schuld

Sniper Elite 5 wurde kurz vor dem Release still aus dem Epic Games Store zurückgezogen. Vorbesteller erhielten mysteriöse Rückerstattungen des Kaufpreises. Das Entwickler Rebellion erklärt derweil, dass dies aufgrund von Umständen passiert sei, die außerhalb ihrer Kontrolle liegen würden.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Sniper Elite 5: Kein Release im Epic Games Store, Entwickler nicht schuld
 

theGucky

Freizeitschrauber(in)
Ich kann sagen warum (Spekulation):
Weil das Spiel im Xbox Gamepass ist, wollte MS das Spiel nicht im EpicGame Store haben.
Deswegen mussten sie es rausnehmen.
 

Madenleo

Kabelverknoter(in)
Ich kann sagen warum (Spekulation):
Weil das Spiel im Xbox Gamepass ist, wollte MS das Spiel nicht im EpicGame Store haben.
Deswegen mussten sie es rausnehmen.
Oder du liest mal den ganzen Text...

Da steht nämlich, dass das Spiel auf dem Store bleibt, nur etwas verzögert erscheint. Das ist nicht Microsofts, sondern Epics Schuld.
 

Destroyer0203

Komplett-PC-Käufer(in)
Dann warte ich halt noch etwas auf SE5, auch nicht schlimm.
Vertreibe ich mir die zeit halt mit Borderlands 3 und Bioshock 1-3 welche es gratis gibt bzw gab.

Ich persönlich finde Epic games besser, da ich als Student mich über jedes gratis-Spiel freue :) vor allem solche knaller wie genannt oder Tomb Raider Trilogie an Neujahr.

Steam habe ich eigentlich nur, damit ich manche Spiele, welche ich geschenkt bekommen habe, spielen kann
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
Oder du liest mal den ganzen Text...

Da steht nämlich, dass das Spiel auf dem Store bleibt, nur etwas verzögert erscheint. Das ist nicht Microsofts, sondern Epics Schuld.
Wo steht in dem Artikel dass das Ergebnis an Epic hängt? Fakt ist es ist zum Release nicht verfügbar. Was genau Epic und sonst niemandem schadet. Also warum sollte Epic das verursachen?
Dass MS da seine Finger mit im Spiel hat klingt dagegen nicht wirklich abwegig.
 

Madenleo

Kabelverknoter(in)
Wo steht in dem Artikel dass das Ergebnis an Epic hängt? Fakt ist es ist zum Release nicht verfügbar. Was genau Epic und sonst niemandem schadet. Also warum sollte Epic das verursachen?
Dass MS da seine Finger mit im Spiel hat klingt dagegen nicht wirklich abwegig.
Hier nicht, aber es sieht wohl so aus, als läge das Problem an Epics andauernder Bauernfängerei:

 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
Hier nicht, aber es sieht wohl so aus, als läge das Problem an Epics andauernder Bauernfängerei:

"Laut einer beliebten Theorie, welche derzeit im Internet kursiert" ist doch kein gesicherte Begründung und auch im Zusammenhang mit den Vorbestellungen nicht schlüssig.
 
Oben Unten