Smartphone mit der besten Kamera gesucht, welches noch über einen microSDXC Speicherkartenslot verfügt

St0nks

Schraubenverwechsler(in)
Hallo, ich möchte mir ein neues Smartphone kaufen, wichtig ist, dass es einen Speicherkartenslot für meine bereits vorhandene 1 TB microSDXC Speicherkarte hat.

Ansonsten ist mir die Kamera am wichtigsten, eigentlich hätte es ein S21/S22 Ultra werden sollen, aber da auch Samsung bei den neusten Serien jetzt den Speicherkartenslot gestrichen hat muss ich mich nach Alternativen umsehen. Welches Smartphone, das noch über einen Speicherkartenslot verfügt, hat wohl die beste Kamera?

Das einzig passende was mir einfällt wäre noch das Galaxy S20 FE (mit Snapdragon 865 und Android 12 via Update), aber ich habe auch absolut keinen Überblick über den Markt. Fällt irgendjemandem noch eine bessere Wahl ein?
 

Combi

BIOS-Overclocker(in)
warum muss es nen slot haben?brauchst du 1 tb speicher?hab das asus rog5,mit 512gb und hab mehr als 260gb frei.und hab echt viel zeug drauf.
bei kamera ist xiaomi,das neue vivo,oppo,pixel von google führend.
s22 ultra auch.aber der preis..nein danke!
mein rog5,ist/war das schnellste handy am markt und kostete mit top ausstattung,680€.
hier in de...1120€.
kaufe seit dem s8 kein samsung oä. mehr.preis/leistung ist unterirdisch.von apple ,red ich gar nicht erst.
schau im netz,top handys gibt es mit mehr als genug speicher und top cam,für unter 800€.
 

sakutapasu

Komplett-PC-Käufer(in)
Von Xiaomi habe ich einmal gelesen, dass die Bedienung anfangs umständlich sein soll. Aber OK, vielleicht gab es diesbezüglich Optimierungen. Zu Sony weiß ich relativ wenig… Aber kommt da nicht grad erst ein Xperia 1 IV auf den Markt?
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
warum muss es nen slot haben?
Warum ist die erste Reaktion auf eine Beratungsanfrage gleich die Beweggründe des Threaderstellers zu hinterfragen und ihn sich rechtfertigen zu lassen? Wenn er so nen Slot will dann ist das erstmal so. :ka:

Die neueren Xperia sind da tatsächlich mit die einzige gute Empfehlung. Das 1 IV ist natürlich noch schweineteuer dazu. Man kann hier auch zum Xperia 5 III greifen das es bei besseren Angeboten für unter 800 zu kaufen gibt... Das Ding hat die gleiche Kameraausstattung und die gleiche APU (sd888) wie das Topmodell, nur das Display ist kleiner und niedriger aufgelöst.

Noch ne Anmerkung: die Xperia s haben zwar nen sd Slot aber viel Geld für schnelle SD Karten kannste dir sparen, mehr als 30 MB/s Rum packt der Slot nicht. Das ist wirklich nur als Massengrab gedacht.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
St0nks

St0nks

Schraubenverwechsler(in)
Ah, an die Xperias hatte ich zum Beispiel gar nicht mehr gedacht, obwohl ich da mal letztes Jahr einen Testartikel gelesen hatte... von der Gesamtausstattung ist das Xperia 1 III/IV da wohl wirklich am besten.

Kann man sagen wie gut da die Kameras sind im Vergleich zum S20 FE? Ich hätte jetzt gedacht, dass die Kameras des teuren Xperia besser sind, aber wenn man dem Kamera Vergleich von GSMArena Glauben schenken will, dann macht das S20 FE schärfere Bilder mit mehr Details als das Xperia 1 III, sogar deutlich... https://www.gsmarena.com/piccmp.php3?idType=4&idPhone1=10377&idPhone2=10712

Ob da was schief gelaufen ist bei deren Bildervergleich oder sind die Bilder vom S20 FE eventuell tatsächlich besser? Dann hätte sich die Frage ob sich der Aufpreis für das Xperia 1 III lohnt erledigt... das Xperia 1 IV ist noch gar nicht auf dem Markt, oder? Wann kommt das wohl heraus?

warum muss es nen slot haben?
Mehr Speicher!
brauchst du 1 tb speicher?
Ja! Mindestens. 4K60 Videoaufnahmen fressen viel Speicher, und ich will auch noch mehrere hundert GB andere Videos auf dem Gerät speichern. Cloud kommt nicht in Frage. Schade dass ich mir kein Gerät mit 2 TB internem Speicher kaufen kann. ;)
 

Schori

BIOS-Overclocker(in)
Für das viele Geld könntest du dir auch eine gute Systemkamera kaufen. Von der hättest du länger was und deutlich bessere Bilder.
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
Für das viele Geld könntest du dir auch eine gute Systemkamera kaufen. Von der hättest du länger was und deutlich bessere Bilder.
Aber auch nur wenn man gute Objektive hat, welche nochmal richtig Geld kosten.
Ich sehe das ja bei meiner DSLM Kamera. Teilweise sehen von anderen die Handybilder besser aus.
Bei mir muß ich auch immer drauf achten, wann und wie ich fotografiere, damit die Himmel nicht ausgebrannt sind.
Auf dem Handy hat man gleich HDR Filter automatisch mit drin da sehen die Himmel schön blau aus.
Die Schärfe ist mit meiner Kamera auch oft eher bescheiden. Kann aber auch am Objektiv liegen.
 

Schori

BIOS-Overclocker(in)
Aber auch nur wenn man gute Objektive hat, welche nochmal richtig Geld kosten.
Ich sehe das ja bei meiner DSLM Kamera. Teilweise sehen von anderen die Handybilder besser aus.
Bei mir muß ich auch immer drauf achten, wann und wie ich fotografiere, damit die Himmel nicht ausgebrannt sind.
Auf dem Handy hat man gleich HDR Filter automatisch mit drin da sehen die Himmel schön blau aus.
Die Schärfe ist mit meiner Kamera auch oft eher bescheiden. Kann aber auch am Objektiv liegen.
Klar muss man sich etwas damit beschäftigen und es kann ins Geld gehen aber so eine Kamera hält in der Regel länger als ein Smartphone. Gerade Nacht-Fotos sind bei den Smartphones noch ausbaufähig.
 
TE
TE
St0nks

St0nks

Schraubenverwechsler(in)
Für das viele Geld könntest du dir auch eine gute Systemkamera kaufen. Von der hättest du länger was und deutlich bessere Bilder.
Ich brauche aber so oder so ein Smartphone... und für eine separate Kamera die ich extra mitschleppen müsste habe ich nicht genügend Verwendung...
 
Oben Unten