• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Skyrim: Video zeigt die Grenzen des Machbaren mit 1.200 Mods

Cosmas

BIOS-Overclocker(in)
Äh fast 1800 Mods, :what:

will damit auch niemanden angreifen, es geht mir eher um die Stabilität des Spiels. Das Problem bei so richtig vielen Mods ist es doch, wenn auch nur eine einzige Probleme macht. Hatte so ein Problem mal und war tagelang am suchen, weil die Ladereihenfolge nicht passte und weil ein Fix gefehlt hat, den ein anderer Modder bereit gestellt hat.

Sorry, wollte dir echt nicht auf die Füße treten.:-)

Mach dir keinen Kopp, mir auf die Füsse zu treten is nicht so leicht.^^
Ich wollte eben nur sagen, das noch weit mehr geht und es eben Leute gibt, die das so haben wollen.
Stabilität, ja das ist bei solchen Massen nicht so einfach, zumal es eben auch massig Ressourcen frisst.
Mein VRAM läuft schon direkt beim Start über, die ALD sieht gerne mal um die 40GB und der RAM sitzt auch bei bis zu 28GB und die Ladezeiten können,
besonders in den (drastisch aufgeplusterten, aufgehübschten und mit zig NPCs und Crittern bereicherten) Städten, schonmal etwas länger dauern als man es gewohnt ist.

Iwas is ja immer.^^
 

Shi_Zon

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Mach dir keinen Kopp, mir auf die Füsse zu treten is nicht so leicht.^^
Ich wollte eben nur sagen, das noch weit mehr geht und es eben Leute gibt, die das so haben wollen.
Stabilität, ja das ist bei solchen Massen nicht so einfach, zumal es eben auch massig Ressourcen frisst.
Mein VRAM läuft schon direkt beim Start über, die ALD sieht gerne mal um die 40GB und der RAM sitzt auch bei bis zu 28GB und die Ladezeiten können,
besonders in den (drastisch aufgeplusterten, aufgehübschten und mit zig NPCs und Crittern bereicherten) Städten, schonmal etwas länger dauern als man es gewohnt ist.

Iwas is ja immer.^^
Wenn ich die Zahlen sehe, kriege ich Pipi in die Augen. :haeh:
 
Zuletzt bearbeitet:

BigYundol

Software-Overclocker(in)
Mach dir keinen Kopp, mir auf die Füsse zu treten is nicht so leicht.^^
Ich wollte eben nur sagen, das noch weit mehr geht und es eben Leute gibt, die das so haben wollen.
Stabilität, ja das ist bei solchen Massen nicht so einfach, zumal es eben auch massig Ressourcen frisst.
Mein VRAM läuft schon direkt beim Start über, die ALD sieht gerne mal um die 40GB und der RAM sitzt auch bei bis zu 28GB und die Ladezeiten können,
besonders in den (drastisch aufgeplusterten, aufgehübschten und mit zig NPCs und Crittern bereicherten) Städten, schonmal etwas länger dauern als man es gewohnt ist.

Iwas is ja immer.^^

Und wenn der RAM überläuft, gibt's es Crashes. Weswegen ich noch paar GB mehr reinbutterte, als die 32GB zu wenig wurden :ugly:

Btw. warum ich das mit diesem "RayTracing", resp. Screen Space Global Illumination von PCGH völlig überhypt finde, egal ob in Skyrim oder Red Dead Redemption 2, kann man in der folgenden kleinen Screen-Sammlung sehr gut erkennen:

Ohne RT:
Ohne RT 01.jpgOhne RT 02.jpgOhne RT 03.jpgOhne RT 04.jpgOhne RT 05.jpgOhne RT 06.jpgOhne RT 07.jpgOhne RT 08.jpgOhne RT 09.jpgOhne RT 10.jpgOhne RT 11.jpg

Mit RT:
Mit RT 01.jpgMit RT 02.jpgMit RT 03.jpgMit RT 04.jpgMit RT 05.jpgMit RT 06.jpgMit RT 07.jpgMit RT 08.jpgMit RT 09.jpgMit RT 10.jpgMit RT 12.jpg

Die Bilder erstellte ich mit 80% UHD-Upscaling, womit ich mit der 5700XT in diesem Build trotz Diashow wenigstens noch kontrolliert vorwärtskomme :ugly: Von 1440p upgescaled läufts gut genug, damit es auch spielbar ist.
Das Pseudo-"RayTracing" kostet da einfach nochmals etwa ~30% FPS, für quasi minimal besser wirkendes SSAO aber dafür massivem Herumgeschmiere in dunklen Szenerien.
Mein Build umfasst derzeit zwar "nur" 840 mods, wovon 48 selber kreierte Patches sind, um einige Mods erst brauchbar kompatibel zueinander zu machen, wie bsw. Whiterun the City of Walls mit Unique Locations - Riverwood Forest, Etac, JK Skyrim & T'Skyrim Addon, aber mein System läuft auch damit schon völlig auf dem Zahnfleisch, trotz Vulkan :ugly:
 

sauerkraut4tw

PC-Selbstbauer(in)
aufgrund dieses artikels habe ich vor paar tagen Elysium per Wabbajack installiert. Noch nie so einfach ein Modpack installiert und gestartet. Hat natürlich was gedauert bei ~Î150GB download.
Habe bisher 9 Stunden gespielt, musste aber ein paar Settings runterschrauben. Gameplay ist super, viele neue NPCs quests, optisch ein Traum. Aber die FPS im freien sind doch arg gering. Meine 1070gtx hat ihren Zenit längst erreicht.

Mein RAM wird mit 15-20GB vom game belegt.

Hoffentlich normalisieren sich irgendwann die Grafikkartenpreise...
 

Wired

Software-Overclocker(in)
Was genau meinst du? Ich seh da niemanden mit ner AK47 rumrennen oder irgendwas anderes übertriebenes. Mal abgesehen davon das "Glaubwürdigkeit" in einem Fantasy-Spiel für mich jetzt auch nicht unbedingt Priorität hat. ;)
Ich mein die Schneeflocken oder Regentropfen die An die Mattscheibe fallen, sehr unrealistisch. Rennt man da dann also mit ner GoPro hinter dem Avatar hinterher?
 
Oben Unten