• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Sinnvoller Upgrade - Eure Empfehlung ?

Astardis

Schraubenverwechsler(in)
Hallo, wie würdet Ihr mein System upgraden ?
Mein Plan ist, ca. 200-300 Euro auszugeben.

===========================================

Derzeit nutze ich die folgenden Komponenten:

Mainboard:
Gigabyte GA-P35-Ds3 = Sockel 775

Prozessor:
Intel boxed Core2Duo mit 2x 2667 MHz

Speicher:
4x Team DDR2-Ram PC2-6400 800 MHz mit je 1 GB

Grafikkarte:
Gainward Bliss GF9600GT 512 MB Golden Sample

Netzteil:
BeQuiet Dark Power 450 mit Kabelmanagement

===========================================

Folgende vielleicht interessante Infos:

- ich bin kein Overclocker. Und möchte auch keiner werden.
- mit am wichtigsten ist eine geringe Lautheit für mich.
- ich spiele fast ausschließlich WoW und grafisch fordernde 3D-Spiele
- ich möchte bei Intel als Prozessor bleiben

===========================================

Das habe ich mich im Vorfeld gefragt:

- Vielleicht den Core2Duo einfach gegen einen Core2Quad upgraden ?
Der passt einfach in dasselbe Board und ist nicht mehr so teuer.
Bringt das viel in Sachen Tempo / FPS ?

- Oder eine bessere Grafikkarte ?
Ist meine GF9600GT noch aktuell ?

- Oder doch gleich ein Komplett-Upgrade mit neuem Mainboard
und Intel core i5-750 ?

- Bringt ein Upgrade von Windows XP auf Win 7 etwas ?

===========================================

So, nun warte ich auf Euere Tipps und Meinungen.
Wenn ihr bei bei Euren Tipps noch ca. Preise mit angebt - super !
 

Lordac

Lötkolbengott/-göttin
Hallo,

mit dem Q9550 könntest du die "Lebensdauer" deines PCs beträchtlich verlängern, allerdings solltest du dann auch eine stärkere Grafikkarte wie z.B. eine GTX260 kaufen.

Ein kompletter Wechsel vom Unterbau wird mit ~ 336,- Euro relativ teuer (Mainboard, CPU, RAM), dazu brauchst du in jedem Fall auch noch eine schnellere Grafikkarte.

Ein Wechsel von Windows XP auf 7 bringt dir den Vorteil das deine 4 GB RAM voll erkannt/genutzt werden.

Gruß

Lordac
 

Ahab

Volt-Modder(in)
Also ich würde dir ein Upgrade auf einen Core2Quad empfehlen. Ideal wären so 50€ mehr, also 350€. Dann wäre ein Q9550 sowie eine HD4890 oder wenns DX11 sein soll eine HD5770 bequem drin und du hättest ein ordentliches Update. Damit sind dann sämtliche Spiele drin. Als Kühler für die CPU würde ich aber eher einen Zweitkühler wählen anstelle des Boxed, beispielsweise ein Arctic Cooling Freezer 7. Der ist auch schön leise. :)
 
C

Crymes

Guest
Ich würde erst mal die Grafikkarte upgraden, vielleicht gegen eine HD 5770. ca.140€

Meiner Meinung bringt das mehr als ein Prozessorupgrade.

Wenn du auf eine andere Plattform umsteigen möchtest, kannst du ruhig noch ca. 1 Jahr warten.


PS: Wenn dich Windows 7 anlächelt, dann kauf es dir noch vor 2010, dann soll es angeblich teurer werden.
 

Singlecoreplayer2500+

Volt-Modder(in)
Schwieriges Budget .....
zuwenig für einen kompletten Wechsel.....
aber nen Grakaupgrade würd dir am meisten bringen und sich deutlich bemerkbar machen.
Wenn nVidia, dann GTX260, alles darüber würd auch nicht mehr Performance bringen aufgrund deiner CPU, wäre auch unnütz teurer.
Bei ATI wär halt die 5770 am sinnvollsten oder doch ne 5850 die du weiternutzen kannst wenn du den Rest aufrüstest da sie noch ne ganze Menge CPUpower verarbeiten kann
 

KaiHD7960xx

Volt-Modder(in)
Nein. Dein System sieht soweit noch gut aus. Warte mindestens 3-4Monate. Dann kannst du upgraden, jetzt wäre kein günstiger Zeitpunkt.. Die Preise sollten noch deutlich fallen und bis März kannst du sicher nochmal nen Hunni drauf legen.

Wenn Upgrade dann richtig! Keine halben Sachen. :P :)
 
Oben Unten