News Serie zu The Last of Us: Sind die Folgen auf Sky/Wow gekürzt?

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Serie zu The Last of Us: Sind die Folgen auf Sky/Wow gekürzt?

Seit Kurzem ist die erste Folge zur Serie The Last of Us auch in Deutschland verfügbar. Bei der exklusiv auf Sky und Wow abrufbaren Videospieladaption fallen die Folgen aber kürzer aus als in den USA. Es handelt sich hierbei aber nicht um eine gekürzte Fassung.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Serie zu The Last of Us: Sind die Folgen auf Sky/Wow gekürzt?
 

IsoldeMaduschen

Freizeitschrauber(in)
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Serie zu The Last of Us: Sind die Folgen auf Sky/Wow gekürzt?
Nicht nur gekürzt. Bei der zweiten Folge hatte man das Gefühl, man wurde als Zuschauer (der das Spiel in- und auswendig kennt) verarscht! An vielen Stellen dachte man "Wie jetzt, das war es?!"
Wer die Serie verfolgt, wird verstehen, was damit gemeint ist ...

Laufzeit für die restlichen Episoden in den USA:

Episode 3: 80 minutes
Episode 4: 50 minutes
Episode 5: 1 hour
Episode 6: 1 hour
Episode 7: 56 minutes
Episode 8: 51 minutes
Episode 9: 43 minutes
 

elmobank

Software-Overclocker(in)
Nicht nur gekürzt. Bei der zweiten Folge hatte man das Gefühl, man wurde als Zuschauer (der das Spiel in- und auswendig kennt) verarscht! An vielen Stellen dachte man "Wie jetzt, das war es?!"
Wer die Serie verfolgt, wird verstehen, was damit gemeint ist ...

Laufzeit für die restlichen Episoden in den USA:

Episode 3: 80 minutes
Episode 4: 50 minutes
Episode 5: 1 hour
Episode 6: 1 hour
Episode 7: 56 minutes
Episode 8: 51 minutes
Episode 9: 43 minutes
Mmhhhh,

Wenn ich deinen Post so lese, könnte man fast der Annahme sein, dass du den Artikel nicht gelesen hättest ;-)
In dem Artikel wird die abweichende Laufzeit der Folgen im Original (USA Ausstrahlung) und der deutschen Ausstrahlung beleuchtet und wie diese zu stande kommt (geschnitten oder nicht).
Ob irgendetwas in der Serie gekürzt dargestellt wird, dass ist hingegen ein ganz anderes Thema und wird hier nicht weiter erwähnt.
Und ja, ich kenne die beiden Spiele hin und auswendig und muss ehrlich sagen, dass ich evtl. Kürzungen oder minimale Abweichung bis jetzt verschmerzbar finde.
Es kommt aber drauf an, wie die weiteren Szenen und Folgen aussehen - bis dato bin ich sehr zufrieden mit der Umsetzung.
 

IsoldeMaduschen

Freizeitschrauber(in)
Ob irgendetwas in der Serie gekürzt dargestellt wird, dass ist hingegen ein ganz anderes Thema und wird hier nicht weiter erwähnt.
Erwähnte dies nur als Nachtrag. Offene Kritik und ansichtsweise gehört dazu.

Wenn 5 min in einer Serie fehlen, die wichtig sind, dann macht es kein Spaß mehr, diese weiter zu schauen oder man hat möchte den Zuschauer verwirren.
Hast du gesehen, wie Tess gebissen wurde? Wo war die Fedora im Capitol? Wo waren die Runner im Hochhaus bzw. im Museum? (Mal abgesehen von den 2 Clickern...
Könnte so weiter machen, ... ist aufgrund der ansichtsweise unerwünscht. :ka:
 

Nuallan

PCGH-Community-Veteran(in)
Wie meistens bei Fragezeichen-News kann man sich die Antwort schon selbst denken.
Wenn 5 min in einer Serie fehlen, die wichtig sind, dann macht es kein Spaß mehr, diese weiter zu schauen oder man hat möchte den Zuschauer verwirren.
Was wichtig ist und was nicht, bewerten die Macher der Serie. Wenn du keinerlei Abweichungen vom Spiel willst, dann.. ähh.. spiel doch einfach das Spiel?
 

PCIT

Freizeitschrauber(in)
Nicht nur gekürzt. Bei der zweiten Folge hatte man das Gefühl, man wurde als Zuschauer (der das Spiel in- und auswendig kennt) verarscht! An vielen Stellen dachte man "Wie jetzt, das war es?!"
Wer die Serie verfolgt, wird verstehen, was damit gemeint ist ...

Laufzeit für die restlichen Episoden in den USA:

Episode 3: 80 minutes
Episode 4: 50 minutes
Episode 5: 1 hour
Episode 6: 1 hour
Episode 7: 56 minutes
Episode 8: 51 minutes
Episode 9: 43 minutes

Kommst du aus der Zukunft und kennst mehr als zwei Episoden? :huh:
 

elmobank

Software-Overclocker(in)
Erwähnte dies nur als Nachtrag. Offene Kritik und ansichtsweise gehört dazu.

Wenn 5 min in einer Serie fehlen, die wichtig sind, dann macht es kein Spaß mehr, diese weiter zu schauen oder man hat möchte den Zuschauer verwirren.
Hast du gesehen, wie Tess gebissen wurde? Wo war die Fedora im Capitol? Wo waren die Runner im Hochhaus bzw. im Museum? (Mal abgesehen von den 2 Clickern...
Könnte so weiter machen, ... ist aufgrund der ansichtsweise unerwünscht. :ka:
Wo fehlen da 5min ?

Wenn es Szenen in einer Serie nicht gibt, dann obligt das einer entsprechenden Entscheidung der Regie und diese wird immer aus diversen Gründen gefällt, wie z.B. "Ist es Relevant für die Story?" ; "ist es relevant für das Verständnis oder den Fortschritt der Story/Charactere, oder wäre einfach nur ein Füller?".
Un da muss ich echt sagen, dass die aktuellen "fehlenden Inhalte" zum Vergleich des Spieles nicht wirklich relevant sind - die Infizierten werden schon noch genug auftauchen, da mache ich mir keine Sorgen, ebenso der Konflikt der (noch) menschlichen Einwohner wird nicht zu kurz kommen.
Hieß die Fraktion nicht FEDRA ? und ja, die wurde nur "angeteasert" aber nicht richtig erwähnt, aber macht das jetzt einen wirklichen Unterschied? Wir haben die Rebellen, die gegen das Regime aufsteht, dabei ist es egal ob die FEDRA, Firefly oder ähnlich heißen - der Name ist hier regelrecht zweitrangig, da der Konflikt an sich zählt - wobei der Name Firefly doch schon relevant ist - dies wird ja auch erwähnt und ich meine mich zu erinnern, dass die FEDRA auch erwähnt wurde und irgendwelche Hinrichtungen auf Straßen sind aktuell nicht zeitgemäß (und nicht Story relevant, da die Aktionen schon verdeutlicht wurden).
 

LPFlexMan

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Erwähnte dies nur als Nachtrag. Offene Kritik und ansichtsweise gehört dazu.

Wenn 5 min in einer Serie fehlen, die wichtig sind, dann macht es kein Spaß mehr, diese weiter zu schauen oder man hat möchte den Zuschauer verwirren.
Hast du gesehen, wie Tess gebissen wurde? Wo war die Fedora im Capitol? Wo waren die Runner im Hochhaus bzw. im Museum? (Mal abgesehen von den 2 Clickern...
Könnte so weiter machen, ... ist aufgrund der ansichtsweise unerwünscht. :ka:

Also, um dir die Mühe zu ersparen den genzen Artikel lesen zu müssen hierdie Schlussvolgerung des Artikels:

Der zeitliche Unterschied zwischen der deutschen und der amerikanischen Fassung kommt dadurch zu stande, dass die amerikanische Fassung mit 24fps läuft und die deutsche Fassung im PAL Format mit 25fps läuft. Das sind 4% schneller, was den zeitlichen Unterschied aus macht.

Hast du andere Informationen bzw. sowohl die amerikanische, als auch die deutsche Fassung angeschaut und Unterschiede bzw. geschnittene Szenen wahrgenommen?

Falls dem nicht so ist muss man deine Posts leider als Trollerei in Internetforen abtun. Zum Dampf ablassen braucht man sich nicht extra in ein Forum ein zu loggen. Das kann man mit den Kumpels machen, die die Serie auch schauen. Ist viel befreiender...
 

IsoldeMaduschen

Freizeitschrauber(in)
Hast du andere Informationen bzw. sowohl die amerikanische, als auch die deutsche Fassung angeschaut und Unterschiede bzw. geschnittene Szenen wahrgenommen?
Steht im Text etwas von geschnittenen Szenen? Nein!
Zum Dampf ablassen braucht man sich nicht extra in ein Forum ein zu loggen. Das kann man mit den Kumpels machen, die die Serie auch schauen. Ist viel befreiender...
Wird Kritik und Ansicht als Dampf ablassen gezählt?
Wie schon geschrieben, es ist Ansichtssache, was in dieser Episode vor sich ging und gewisse Kritik wurde geäußert fertig.
Wo fehlen da 5min ?

Wenn es Szenen in einer Serie nicht gibt, dann obligt das einer entsprechenden Entscheidung der Regie und diese wird immer aus diversen Gründen gefällt, wie z.B. "Ist es Relevant für die Story?" ; "ist es relevant für das Verständnis oder den Fortschritt der Story/Charactere, oder wäre einfach nur ein Füller?".
Mal zur Aufklärung ...
Es währe zumindest in dieser Episode relevant oder der Lückenfüller gewesen.
Schaut euch die Folge an, dann wisst ihr worauf man hinaus möchte.
 

LPFlexMan

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Nicht nur gekürzt.
Alles klaro. Dann habe ich diese Aussage deinerseits fehlinterpretiert. Ich dachte du wolltest darauf hinaus, dass die Episode gekürzt ist und nicht deiner Interpretation des Spieles entspricht "man hatte das Gefühl man wird als Zuschauer verarscht." Allerdings gehört bei mir zu Kritik immer dazu, dass ich sie als solche deklariere, z.B. in dem ich klar stelle, dass diese meiner Meinung entspricht und nicht allgemein gültig ist. Wir haben ja alleine in dieser kleinen Diskussionsrunde hier schon jemanden dabei, der anderer Meinung ist, ergo deine Kritik nicht teilt.
Und ja, ich kenne die beiden Spiele hin und auswendig und muss ehrlich sagen, dass ich evtl. Kürzungen oder minimale Abweichung bis jetzt verschmerzbar finde.
Dementsprechend ist es durchaus begründbar, warum ich deine Aussagen als "Dampf ablassen" bezeichne und nicht als "Kritik" wahr nehme. Für mich ist Kritik immer noch sachlich und wenn subjektiv, dann auch so gekennzeichnet.
 

crackajack

PCGH-Community-Veteran(in)
Hast du gesehen, wie Tess gebissen wurde? Wo war die Fedora im Capitol? Wo waren die Runner im Hochhaus bzw. im Museum? (Mal abgesehen von den 2 Clickern...
Könnte so weiter machen, ... ist aufgrund der ansichtsweise unerwünscht. :ka:
Imho fehlt bisher genau gar nix. Den Biss zu zeigen würde eben die komplette Dynamik ihres schnippischen, ungeduldigen Verhaltens und die Szene wo Ellie es vor Joel und natürlich auch vor dem Zuschauer gneißt verändern. Der Punkt war eben einerseits zu überraschen, dass etwas passiert ist, was man nicht mitbekam, mitbekommen konnte, weil es bewusst nicht gezeigt wurde, und das Ellie genauso wie beim Code in Folge 1 ziemlich clever ist, cleverer wie der teils lethargische Joel. Jeden Mumpitz für alle haarklein zu erklären ist leider viel zu oft Standard und genau solche Zuseher kapieren dann gar nix das nicht gezeigt wird. Den Kuss haben ja scheinbar auch unzählig viele nicht kapiert. Dass Tess es nicht einfach passieren lies, sondern bereits mir ihrer Motorik kämpfte und sich immer noch durchsetze, ihr Feuerzeug denoch zündete.
Die Serie erweitert den Stoff um interessante Infos. Jede Folge startete bisher mit tollen neuen Hintergrundinfos, die die Bühne bauen. Die Grundhandlung wird außerdem in Teilen eben manchmal verändert, damit es entweder durchaus verbessert wird, es für Spielekenner noch Überraschungen bietet oder einfach dem anderen Medium geschuldet eine sinnvolle Adaption ist. Zu erwarten dass jede Szene mit absolut den selben Gegnern und Witzen und sonst was aufwartet, ist schon reichlich seltsam. Spiel das Spiel, oder guck einen Storycut, die Serie scheint wohl gar nicht deine starre Erwartung decken zu können.
Ich mag TLoU, das Spiel, nicht mal- also wegen dem Gameplay und die Story kenne ich daher nur bis keine Ahnung wie weit ich kam und großteils eig. alles vergessen- Sarah und Tess wusste ich noch, ab jetzt aber keine Ahnung wen ich noch traf. Zusammen mit Twin Peaks, Game of Thrones bis die Schreiber sich eine Geschichte selber ausdenken mussten, und nicht nur adaptieren, und Chornobyl imho bereits locker mit beim besten was TV je zu bieten hatte. Wegen HBO erwarten viele einiges und ernsthafte Kritik habe ich eig. noch nirgends gesehen. Leute die mit Unterschieden/Abweichungen nicht klar kommen, ja, aber sonst eig. durchwegs imo eben angebrachtes Lob.
 

MircoSfot

Software-Overclocker(in)
Wäre nicht so schlimm. Das beste an der Serie sind die Anfänge. Das interview von Episode 1 sowie die verstörende Antwort von der Frau in der Episode 2 auf die Frage, Was man nun tun könne um das Problem einzudämmen.
 
Oben Unten