• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Scythe CPU Stabilizier 775 auf 965P-DS4 - Unsicherheiten

Tempelritter

Komplett-PC-Käufer(in)
Leutz,

bräuchte mal eure Hilfe: hab jetzt etwas in meinem betagten Sys herumgespielt, bzw. wollte/habe ich den Stabilizer montiert (möchte gern noch meinen alten Prozzi übertakten, bevor ich ein neues Sys zusammenstelle; und die Temps vor Umbau waren bedenklich).

So schauts momentan aus:

Pushpins entfernt - dafür die Schrauben angebracht
kein Spacer montiert
die dünnen "Beilagscheiben" angebracht,

und hier ist der Knackpunkt wo ich nicht weiß, ob ich was falsch gemacht habe: dies Beilagscheibchen liegen praktisch lose auf den Schrauben, d.h. die Befestigungsschiene liegt nicht kpl. auf dem Mainboard auf (hab noch kein Foto, evtl. lade ich es noch hoch, wenn mein Prob nicht verstanden wird).
Es sieht ungefähr so aus wie es x-fish hier erklärt hat. Mit der Änderung, dass bei dem Bild die "dicken" Beilagscheiben verwendet worden sind, bzw. die Schrauben noch nicht angezogen wurden, aber so ist es bei mir: habe auf der Rückseite fest angezogen, aber es ist noch "Spiel" zwischen Schienen und Mobo, die Beilagscheiben hätte ich mir somit sparen können. Ehrlich ich weiß gar nicht mehr wie das mit den Pushpins ausgeschaut hat.
 
Oben Unten