• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Schrottspiele: Warum mich Fallout 76, Dark Souls 2 & Co.faszinieren!

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung zu Schrottspiele: Warum mich Fallout 76, Dark Souls 2 & Co.faszinieren! gefragt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Schrottspiele: Warum mich Fallout 76, Dark Souls 2 & Co.faszinieren!
 

sunburst1988

Software-Overclocker(in)
Also Dark Souls 2 als Schrottspiel im Titel anzugeben ist schon sehr gewagt. Das Game gehört immer noch zu dem besten im Genre, auch wenn es anfangs nicht ganz so gut ankam wie Teil 1.
Stimmt, ein schlechtes Dark Souls ist eben im Allgemeinen immer noch ein gutes Spiel :daumen:

Ich selbst habe mehr Zeit in Fallout 76 gesteckt als ich zugeben möchte. Die Grundidee des Spiels ist eben nicht schlecht, nur die Durchführung und vor allem die Technik sind einfach eine Katastrophe...
 

MOD6699

Software-Overclocker(in)
Dieses "Dark Souls 2" ist kein gutes Spiel nervt auch so gewaltig ... auch ständig in jedem Stream (durchaus mit nerviger Kleinkindstimme vorlesen) "neeee DS2 ist kagge spiel lieber gleich DS3 !!111!!" :schief:
 

Buffalo-Phil

PC-Selbstbauer(in)
Ich habe homeland revolution auch 3 mal durchgespielt ... ich liebe das Game und ich weiß nicht, warum es jeder kacke findet ... :huh:
Ich habe auch vor paar Wochen horizon zero dawn angefangen und habe es jetzt durch. Der Anfang ist zäh aber danach ist es Mega Geil. Bin gerade bei Days Gone und auch dieses Spiel ist mega mega gut. Manchmal muss man sich einfach überwinden.

Habe in den vergangen Monaten die Spiele Nachgeholt, die ich immer liegen gelassen habe und habe mich dazu gedrängt sie druchzuspielen. Dies war echt cool. habe dadurch Spiele durchgespielt wie: Life is Strange+ Before the Strom, The last Guardian, The Order 1866, Outer Wilds, Horizon Zero Dawn und jetzt Days Gone. Danach kommt No mans Sky nochmal auf den Teller.

Ich kann euch allen nahelegen, die Spiele, die ihr immer liegen gelassen habt aber mal spielen wolltet, bewusst anzufangen und sich zu drängen diese auch zu ende zu spielen. Das ist echt Super.
 

Karotte81

Software-Overclocker(in)
Was ist das denn für ein Niveau bitte PCGH?

Sorry, aber ein DS2 als Schrott zu bezeichnen ist einfach falsch, nur weil es der schwächste Teil der Reihe ist. Es ist erwiesenermaßen kein Schrottspiel. Und überhaupt, von einer Website die News verfasst erwarte ich eine etwas vernünftigere Ausdrucksweise.

Mal davon ab könnte der Artikel auch heißen:
Obwohl die Spiele ja so schlecht sind, ist dem Redakteur privat offenbar so langweilig, dass er sie trotzdem bis zum erbrechen spielt.

Super interessant!
 

Lurgenda

Kabelverknoter(in)
Wie hier alle auf einmal abgehen dabei heißt es doch im exakten Wortlaut

"250 Stunden in Fallout 76, Prestige-Level 10 in Call of Duty: Ghosts, einige Durchgänge in Dark Souls 2 und sogar Anthem bis zum Endgame - Redakteur Stefan hat einiges an Zeit in Spielen verbracht, die er eigentlich ziemlich bescheiden findet. In dieser Kolumne versucht er, herauszufinden, warum er von mittelmäßigen bis schlechten Spielen manchmal einfach nicht die Finger lassen kann!"

[...] die er eigentlich ziemlich bescheiden findet[...] versucht er, herauszufinden, warum er [...]#

Hier wird auf ein subjektives Thema eingegangen und die Leute fühlen sich persönlich angegriffen
 

Irenicus_mv

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich hatte den Fehler gemacht DS3 zuerst zu spielen dann BB und dann erst DS2.
Aus diesem Blickwinkel war es für mich einfach nur schlecht.
Ohne den Vergleich und in einer anderen Reihenfolge würde das Fazit allerdings
anders ausfallen.
MfG
 

sethdiabolos

Volt-Modder(in)
Da die Geschichte in der Trilogie eng in der Lore verwoben ist muss man eh alle drei Teile spielen. Während Teil 1 noch etwas arcadiger vorkommt ist es doch eine deutliche Weiterentwicklung gegenüber Teil 1 gewesen. Teil 1 war Schmutz, das sowohl vom Gameplay als auch von der Technik her, aber alleine schon die Hürde mit 1080p und 60Fps machten das Spiel zu etwas eigenständigem, was anfangs nur Hardcore-Gamer mit gemacht haben. Wer es noch ekliger haben wollte hat sich noch Demon Souls auf der PS3 besorgt, das fühlte sich einfach nur alt (aber geil) an.
 

Cuddleman

BIOS-Overclocker(in)
Ich kenne diese Games nicht, habe nur einige male beim Großen zu geschaut.
Erst wenn man es wirklich selber spielt, kann man einen richtigen Eindrucke bekommen.
Das man etwas so lange spielt, heißt doch eigentlich, das ein das Game fesselt, oder man wenigstens den Ehrgeiz besitzt, etwas zu Ende zu bringen.

Ich kenne viele, welche nach drei absolut schwierigen Level, einfach das Handtuch werfen und das Game verteufeln.

Ein Game muß nicht unbedingt schön aussehen, jedoch sollte es einen fordern.
Nichts ist schlimmer, wenn man 12 hochgebriesene Gamelevel in 40 Minuten durchzockt hat.
Was das war's schon und dann soviel Geld bezahlt?
 

Flotter Geist

Software-Overclocker(in)
Ich finde Dark Souls 2 sogar das beste der Reihe , hab in dem Spiel über 1000Std reingesteckt (720 Std DS 2 und 340Std DS 2 SotfS).
 

Two-Face

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich werfe mal ein Beispiel für ein echtes (!) "Schrottspiel" in den Ring:

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Danach wird es sich der Autor beim nächsten mal zweimal überlegen, was er wirklich alles als "Schrott" bezeichnen will. ;)
 

TollerHecht

Freizeitschrauber(in)
Mein lieblings Schrottspiel ist Far Cry 2 und Warhawk auf der PS3, bei letzerem unglaublich viel Zeit verballert mit 13 oder 14.
 

Xagi

PCGH-Community-Veteran(in)
Fallout 76...spiele ich seit über 2000 Stunden und liebe es...kann es trotzdem nur sehr eingeschränkt empfehlen.
 

Kondar

BIOS-Overclocker(in)
Ich vermute das Schrottspiel ein unpassender Begriff ist was eigendlich gemeint wird.
guilty pleasure wäre ggf. ein besserer / passender Begriff.
 
Oben Unten