• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Schreibtisch mit Kinderschutz^^

SCUX

Freizeitschrauber(in)
Hi Ho,

Die meisten die Kinder haben dürften das Problem kennen das die Kombination zwischen Hardware und neugierigen Kinder ist nie sehr gut^^ :(

also dachte ich mir einfach mal einen Schreibtisch zu bauen in dem ich meine Hardware verstecken kann :D

Da mein Zockerplätzchen eh mitten in der Wohnung steht (quasi im Durchgangsflur zum Wohnzimmer) sollte der Schreibtisch eh etwas unauffälliger sein wie er jetzt ist :schief: er wurde zwar nicht direkt unauffälliger, aber seht selbst....(übrigens kommt noch ein Laminat in Nussbaum in die Wohnung...also nicht wundern wegen der Farbwahl^^)

also habe ich mir erst mal einen Plan gemacht...und den, wie es sich gehört gefühlte 2Mrd mal umgeplant ;) dann habe ich mir das Holz einfach im Baumakrt zuschneiden lassen
attachment.php
attachment.php


Als Arbeiter habe ich mich in den eigenen Reihen bedient....he he wenn die wüssten das sie gerade ein anti Kinderschreibtisch bauen :devil::lol:
attachment.php
attachment.php


Als erstes musste natürlich das Grundgerüst zusammengeschraubt werden....dann noch schnell die Regale drann, und fertig war der erste Teil :daumen:
attachment.php
attachment.php


nun zur Kindersicherung^^ :P

einfach einen Korpus darunter der die Hardware schlucken kann..dann noch schnell ein Regalchen für Drucken und Kleinkram
attachment.php
attachment.php


und ZappZarappZappZapp Klappe zu Hardware sicher ;)
attachment.php



ein Problem ist sicherlich der Stuhl :ugly:
wo der hin soll tagsüber wird sich noch zeigen*lol*

und natürlich war meine werzeuglichen Möglichkeiten sehr eingeschrängt, statt Schrauben hätte man eine Lamelloverbindung nehmen können und hätte sie niergends die Köpfe der Schrauben rausblitzen..
aber ok, da kommen noch Kappen drauf....
"bestückt" wird er morgen...

nachträglich kommen noch Kabellöscher rein, aber erst wenn wirklich alles fertig ist...






EDIT:
so, heute war Endphase^^

war heute im Baumarkt um mir einen Bohraufsatz zu holen für den Kabeldurchlass...den schraubte ich in guter Hoffnung an den Billigakkuschrauber
dieser versagte total...also ab in den Keller und raus mit der ollen BohrMASCHINE^^
attachment.php
attachment.php


die Löscher waren schnell drin...es sei noch erwähnt das man idealerweise ein Stück Holz auf die Seite dagegen halten müsste um ein ausplatzen des Holzes zu verhindern...aber es kommt in meinem Fall eh noch ein Blende drum die auch als Halterung fürs Regal gedacht ist^^
ins Innere baue ich noch ein weiteres kleines Regal das als Halterung und Ablage von Headset etc dient....
attachment.php
attachment.php


im offenen- bzw geschlossenen Zustand sieht es jetzt erst mal so aus
attachment.php
attachment.php
 
Zuletzt bearbeitet:

ch1ller

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Kinderarbeit in Deutschland... Ney Ney Ney...:P

Die armen.. erst schuften lassen und dann auch noch gegen sich... ^^ Schäm Dich :p Wobei.. beschäftigte Kinder sind ja friedliche Kinder :p

Ich glaub bei mir (als Kind) wär nen Safe mit Zeitschloss das minimum an Schutzmaßnahmen... ^^

Aber trotzdem ne klasse Sache!!!!
 

joraku

PCGH-Community-Veteran(in)
Wow!
Mit wie, mehr oder weniger, einfachen Mitteln man sowas bauen kann. :)

Ich finde der Schreibtisch schaut nicht schlecht aus.
Jetzt bitte noch Bilder wenn er bestückt, auf und zugeklappt ist. :daumen:
 
TE
SCUX

SCUX

Freizeitschrauber(in)
Jetzt bitte noch Bilder wenn er bestückt, auf und zugeklappt ist. :daumen:
:D auf dem letzten Bild ist er es doch...
tja dann scheint er doch recht unauffällig zu sein :hail: Mission erfüllt^^

EDIT: aaaah jetzt kommts mir^^, du dachtest das man die Tischplatte zusammenklappen kann??
nein, ich meinte nur denn inneren Korpus EINklappen....


vom Transport habe ich aber noch zwei*G*
die Rückplatte ging nämlich nicht ins Auto, und so musste ich die mit Tesa auf das Dach schnallen :lol:
 

DarkMo

Lötkolbengott/-göttin
sehr schönes ding. und süße mädels haste da hinbekommen ^^ leider zu alt für meinen kleinen racker, sonst hätten wir mal nen treffen arrangieren können xD

aber bin auch positiv überrascht, wie gut des ausschaut. hatte schon mal selber für die küche ne eigene arbeitsplatte gebaut mit ablageflächen drunter, aber das sieht nich halb so schön aus ^^
 
TE
SCUX

SCUX

Freizeitschrauber(in)
Ich dachte da an ein Bild mit Monitor oder so. ;)
das kommt morgen^^
habe nur mal vorhin testhalber den Moni draufgestellt
attachment.php


muss mir ja auch noch überlegen wie ich das mit den Kabel mache..
entweder mittig mit dem Steckdosenbohrer einfach durch und ne Blande drüber...oder einfach Monitorkabel immer neu anschließen...die anderen Gerätschaften sind ja eh "intern"....
 
TE
SCUX

SCUX

Freizeitschrauber(in)
sehr schönes ding. und süße mädels haste da hinbekommen ^^ leider zu alt für meinen kleinen racker, sonst hätten wir mal nen treffen arrangieren können xD
:D na schick einfach schon mal Kontoauszüge durch :devil:

aber bin auch positiv überrascht, wie gut des ausschaut.
so richtig zur Geltung kommt es ja erst wenn der Laminat drinne ist...

meine Freundin findes das DING SCHRECKLICH :schief:

vorher war es mir halt zu klein von der Fläche...neben den Problemen mit den Kindern....
 

DarkMo

Lötkolbengott/-göttin
hmm, wenn du da ne gute komplett wegklappbare lösung gefunden hast, lass dir die bude patentieren und bei ikea oder so produzieren und verkaufen ^^ und für den tipp belohnste mich mit 10% :P
 

NCphalon

PCGH-Community-Veteran(in)
machs doch durch die rückwand... hinterm monitor en kleines loch un dann nomma unterhalb der tischplatte eins
 
TE
SCUX

SCUX

Freizeitschrauber(in)
machs doch durch die rückwand... hinterm monitor en kleines loch un dann nomma unterhalb der tischplatte eins
ja dachte ich auch schon, nur schaut man ja dann direkt drauf.
Und auch wenn ich kein großes Loch brauche (hdmi Monitor / usb Maus~Tastatur) wäre es doch sinnvoller wenn ich "hinten" im Eck nach unten bohre :huh:

oh, EDIT, der Netzstecker vom Moni ist noch etwas größer....
 
TE
SCUX

SCUX

Freizeitschrauber(in)
naja wenn das ding an der wand steht verlaufen die kabel zwischen rückwand un wand^^
:) ich meinte das Loch wo die Kabel durch müssen...da schaut man direkt drauf...müsste ja zumindest beim Monitor oberhalb des großen Regals sein...

Hinter das Teil kommt noch eine große Schiebetür die den Raum abtrennt :D
da die Kinderzimmer in der Näher liegen, muss da was hin....bisher habe ich ja einen rollbaren Glastisch gehabt, und bin bei längerem zocken immer ins Wohnzimmer eingerollt^^ das fällt ja nun weg...
 

DarkMo

Lötkolbengott/-göttin
wegen dem loch, da gibts doch diese plastik aufsätze für bürotische wo da die kabel durch gejuckelt werden. oder ich versteh es grade falsch *g*

und für den monitor: mach den nach innen einklappbar. also an die linke seite noch nen brett was im geschlossenen zustand den "deckel" darstellt und links unten dann eben der scharnier zum zuklappen. musst du das im aufgeklappten zustand nur irgendwie verriegeln und an den "deckel" noch nen griff basteln :ugly:
 

Celina'sPapa

Software-Overclocker(in)
Schönes Tagebuch. Aber vielleicht solltest du weniger Fotos deiner Protagonisten zeigen, denn bei den hübschen Mädels fällt es sehr schwer auf den Schreibtisch zu achten. :) Lob an den Papa und die Mama!

[ABO] X

P.S. Vielleicht muss ich demnächst was Ähnliches bauen, da mein Töchterlein auch sehr gern unter meinem Schreibtisch herumkrabbelt :nene:
 
Zuletzt bearbeitet:

rebel4life

BIOS-Overclocker(in)
Setz doch nen Kabelschacht hin und füg in den Steckdosen bzw. auch DVI Buchsen ein, die sind aber nicht billig - Kindermann will für so ein DVI Teil gleich mal 20€, es gibt aber auch billigere Hersteller.
 

Rosstaeuscher

BIOS-Overclocker(in)
Das ist ja mal eine Tolle Idee :daumen:

Ein einklappbarer Schreibtisch...

Das Problem mit den Kiddies kenn ich...

Als mein Sohn an zu krabbeln fing, musste ich auch meinen Compi in Sicherheit bringen...

Also stellte ich Ihn auf den Schreibtisch (Den Compi natürlich...:D)

Da stand dann das häßlich graue Gehäuse....:wow: und sah optisch Katastrophal aus...

Da musste was passieren, habe im Internet nach optisch schickeren Gehäusen gesucht, fand Lampen, beleuchtete Lüfter usw. und so bin ich zum Modding gekommen....:P

Ist nun auch schon 5 Jahre her....


@Topic

Zu dem Kabel Problem....Es gibt im Baumarkt diese Kunststoff ummantellungen für Erdkabel...die sind auch einiger maßen Flexibel....dort könnte man sauber die Kabel durchführen...

Du hast übrigens zwei süße Kinder...

Die Firma NoLorRos wird sich dieses mal auch zurück halten...

Mfg​
 

rebel4life

BIOS-Overclocker(in)
Das sind Leerrohre, ich würde bei einer offenen Instalation definitiv zu nem Kabelkanal greifen - man kann ohne weiteres Steckdosen oder auch Netzwerkbuchsen einfügen, zudem kann man so nen Kabelkanal schön lackieren sollte einem das klassische Weiß nciht gefallen (die gibts aber bestimmt auch in Schwarz oder Silber.
 
TE
SCUX

SCUX

Freizeitschrauber(in)
aber auch ein Kabelkanal muss ja irgendwann-und wo einen Weg ins Innere haben?? Dann kommt noch die Kabellänge, muss ja lang genug sein. . . Ich gehe heute Mittag nach der Arbeit mal zu Obi und schaue ob ich einen Hohlraumbohrer (oder wie die kleinere Version vom Steckdosenbohrer heißt) haben, und mache wohl mittig am langen Regal hinten an die Kante ein Loch, und ebenso in die Tischplatte. . Unters Regal zum Tisch muss ich eh noch ne Stütze setzen wegen Gewicht von 24", die gibt dann auch ein Sichtschutz! EDIT: omg wasn Text*g* kann den jetzt nicht einfach verbessern da ich nur mit dem Handy online bin (da kann ich irgendwie nur von hinten löschen und nicht direkt irgendwo).
 
Zuletzt bearbeitet:

rebel4life

BIOS-Overclocker(in)
Forstner Bohrer meinst du wahrscheinlich.

Für Kabelkanäle gibt es jeden erdenklichen Zusatz, sprich Winkelstücke wären kein Problem. Leider ist die Anschaffung mit lauter passenden Buchsen für Monitor und USB rel. teuer, aber es sieht dann schon schick aus - die wenigsten werden direkt neben der Steckdose ne USB Buchse haben. ;)
 
TE
SCUX

SCUX

Freizeitschrauber(in)
Forstner Bohrer meinst du wahrscheinlich.

Für Kabelkanäle gibt es jeden erdenklichen Zusatz, sprich Winkelstücke wären kein Problem.
joar, aber wo soll der denn langlaufen :wow:
ums Eck? und dann muss er ja irgendwie in den inneren Korpus kommen :huh:
Steckdosen und Rechner kommen ja Alle in den unteren Kasten....

da wäre doch ein Loch in der Platte (mit Blende) sinnvoller, oder ?

der untere Korpus hat ja kein Deckel...so könnten die Kabel dann auch schon mitschwingen beim öffnen...
 
TE
SCUX

SCUX

Freizeitschrauber(in)
aBär,
sagen wir mal ich lege einen Kanal (schön in schwarz), der läuft dann per Winkelstück links runter (rechts geht ja noch weil man es sieht) durch das Tischbein und in den Korpus rein....
wie soll ich denn dann den Korpus aufklappen/schieben :huh::huh:
 

rebel4life

BIOS-Overclocker(in)
Kannst du das Teil vieleicht mal bestücken oder wie wird das Aussehen?

Hast du dieses Teil aus dem hellen Holz so gebaut, dass du es nach rechts aufklappst und dann in diesem Teil der PC steht, oder?

Ich hätte halt den klassischen Tisch mit ner Frontplatte zum Aufklappen gemacht, dann hätte das mit dem Kabelkanal gut funktioniert, so muss man bei deine Lösung nach ner Möglichkeit für die Kabel suchen - durch das herumdrehen werden die Kabel jedes mal "herumgebogen".

Oder hab ich das falsch verstanden?

Ich hab mir deiner Bilder nochmal angeschaut und da ist mir etwas eingefallen - die helle Rückwand steht an der Wand, würde es gehen, wenn du die etwas herausziehst, sprich einen Abstand von vieleicht 10cm schaffst und dann an der Seite und oben jeweils ein Brett setzt, welches die Kabel verdeckt/schützt. Dadurch sparst du dir den Kabelkanal und kannst mithilfe von nem Forsnerbohrer saubere Löcher für die Kabel bohren. UP Steckdosen sind auch kein Problem, nur musst du diese von nem Elektriker abnehmen lassen.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
SCUX

SCUX

Freizeitschrauber(in)
hi. Hab jetzt löscher von oben nach unten gemacht. Hinten ist es eher schlecht da nachträglich noch eine Schiebetür eingebaut wird. Bilder können in ca 30min^^ dann starte ich den ersten Einsatz am neuen Platz
 
TE
SCUX

SCUX

Freizeitschrauber(in)
so, heute war Endphase^^

war heute im Baumarkt um mir einen Bohraufsatz zu holen für den Kabeldurchlass...den schraubte ich in guter Hoffnung an den Billigakkuschrauber
attachment.php


dieser versagte total...also ab in den Keller und raus mit der ollen BohrMASCHINE^^
attachment.php


die Löscher waren schnell drinn...es sei noch erwähnt das man idealerweise ein Stück Holz auf die Seite dagegen halten müsste um ein ausplatzen des Holzes zu verhindern...aber es kommt in meinem Fall eh noch ein Blende drum die auch als Halterung fürs Regal gedacht ist^^
attachment.php





ins Innere baue ich noch ein weiteres kleines Regal das als Halterung und Ablage von Headset etc dient....
attachment.php


im offenen- bzw geschlossenen Zustand sieht es jetzt erst mal so aus
attachment.php
attachment.php


habs jetzt such nochmsl ins Startposting editiert..
 
Zuletzt bearbeitet:

DarkMo

Lötkolbengott/-göttin
also mir gefällts. hatte mir nur sorgen mit der hitzeentwicklung gemacht, aber das sieht ja doch sehr luftig aus. nur wenn du ihn mal ne halbe stunde unbeaufsichtig lässt und sicherheitshalber derweil zuklappst, könnte es vllt zu warm werden. aber ich kenn ja deine gewohnheiten nich so ^^
 
TE
SCUX

SCUX

Freizeitschrauber(in)
also mir gefällts. hatte mir nur sorgen mit der hitzeentwicklung gemacht, aber das sieht ja doch sehr luftig aus. nur wenn du ihn mal ne halbe stunde unbeaufsichtig lässt und sicherheitshalber derweil zuklappst, könnte es vllt zu warm werden. aber ich kenn ja deine gewohnheiten nich so ^^
:)
Der Computer läuft eigentlich nur ausschließlich wenn die Kinder schlafen. Das ist also in aller Regel Abends.
Abgesehen davon wird der Rechner zu fast 100% nur zum zocken genutzt, und das geschieht wenn alle anderen schlafen^^
demnach bleibt die Seite auf wenn er läuft....
um eben mal was zu schauen, im Internet oder so, nutze ich mein Handy, und irgendwann kaufe ich mir sícherlich nochmal so ein kleines Netbook (hab im Moment keine Kohle für so ein Spielzeug)
 

Hyper Xtreme

Freizeitschrauber(in)
ein netbook ist für anwendungen wie skype und icq eine feine sache, nur wenn du in Foren wie diesem rumsurfen willst mit dem kleine Display echt nervig =)

Den Bohrer hab ich auch, blos hab ich damit Steckdosen gebohrt =) (türlich NICHT in Beton)
 

Modstar

Freizeitschrauber(in)
Tolle Sache!
Ich finde den Tisch nicht so schrecklich wie deine Freundin sagt.
Ich finde ihn sogar richtig Geil!
 

Modstar

Freizeitschrauber(in)
Also ich habe eine gebeitze 220 lange Holztür mit schwarzen Metallbeinen als Schreibtisch !
Achso gibt es nicht schon so nen Thread??
 

buzty

Software-Overclocker(in)
kommt auf das ausklappbare teil oben eigentlich auch noch eine platte drauf? wäre doch eigentlch ganz praktisch, wenn du am rechner sitzt kannst du dort noch sacehn, papiere uswm drauflegen! =) (evtl hab ich was dazu auch überlesen :ugly:)
 

King_Sony

Software-Overclocker(in)
Cooles Projekt..;)
Ich hatte mal so was änliches geplant aber war mir dann zu teuer. Hab mal ein paar Bilder in den Anhang. Aber Respekt das dus durchgezogen hast.
LG Sony
 
TE
SCUX

SCUX

Freizeitschrauber(in)
Cooles Projekt..;)
Ich hatte mal so was änliches geplant aber war mir dann zu teuer. Hab mal ein paar Bilder in den Anhang. Aber Respekt das dus durchgezogen hast.
LG Sony
auch geil! :daumen:
ist sogar noch viel praktischer vom Aufbau her....

wollte auch erst mit Schubladen und Co. was machen....
aber dafür braucht man entsprechendes Werkzeug, den Platz und bestenfalls ne Werkstatt zum arbeiten :(
 
TE
SCUX

SCUX

Freizeitschrauber(in)
kommt auf das ausklappbare teil oben eigentlich auch noch eine platte drauf? wäre doch eigentlch ganz praktisch, wenn du am rechner sitzt kannst du dort noch sacehn, papiere uswm drauflegen! =) (evtl hab ich was dazu auch überlesen :ugly:)
ich denke ich lass das offen,
weiß es aber noch nicht.
Ein richter Decker herhöht natürlich das Gewicht und macht das auf und zuschieben schwerer....
dann muss er befestigt werden, d.h. noch mehr Schrauben die rausschauen...
und der Drucker braucht auch Luft nach oben wenn er hochgeklappt werden muss....

dann^^ was halt schon sein muss;
diese kleine Strebe kann ich hochkannt drehen, so habe ich im offenen Zustand rechts noch einen Halt da die Platte ja quasi freischwebend ist auf der Seite und´nur mit einem Winkel hinten hochgehalten wird...
 
Oben Unten