• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Schnelles Gutes Net/notebook bis 400 €

redbull320

PC-Selbstbauer(in)
Schnelles Gutes Net/notebook bis 400 €

hallo,

wie ihr oben sehen könnt such ich ein Netbook, okee jetzt auch ein notebook

das Teil sollte vieLe extraas haben und relativ schnell sein

und es sollte max 400 euro kosten, bitte gebt mir empfehlungen durch

mit freundlichen grüßen

thx für antworten

redbull
 
Zuletzt bearbeitet:

INU.ID

Moderator
Teammitglied
AW: Schnelles Gutes Netbook bis 400 €

Also brauchst du auf alle Fälle eines mit Ion-Chipsatz. Empfehlenswert wäre außerdem eines mit einem Dual-Core Atom (zb Atom 330), aber da sieht es im Moment noch relativ mau aus.

Ein Dual-Core Atom 330 und NVIDIA ION im großen Netbook - (ca 400€)

Oder hier ein Eee PC: Erster Eee-PC mit Ion und Dual-Core-Atom bei Amazon USA - Golem.de

Bzw: Amazon.com: ASUS Eee PC Seashell 1201N-PU17-SL 12.1-Inch Silver Netbook - 5 Hours of Battery Life

Das Asus zb. ist erst ab dem 15 Januar lieferbar.

Gruß INU.ID
 
Zuletzt bearbeitet:

AchtBit

Software-Overclocker(in)

INU.ID

Moderator
Teammitglied
AW: Schnelles Gutes Netbook bis 400 €

Die IGPs beider Modelle sind allerdings deutlich schwächer (Sis und Intel). Aber du hast natürlich Recht, wenn es einzig auf CPU-Power ankommt ist ein Note-/Subnotebook mit "richtigem" Dual-Core die bessere Wahl. Allerdings dürfte ein DC-Atom samt Ion ihnen bei Netbook typischen Anwendungen (bei tlw deutlich längerer Akkulaufzeit) in nichts nachstehen.
 

AchtBit

Software-Overclocker(in)
AW: Schnelles Gutes Netbook bis 400 €

Ne die Dinger bieten sogar eine noch bessere Laufzeit dank des besseren Powermanagements der CPUs. Allesding ist dies bei den Dual Cores etwas abgespeckt. Ideal wäre hier der Core 2 duo. Nur wirds dann auch merklich teurer.

Wie auch immer. Das Acer ist mit 8Std Laufzeit ein ideales Netbook. Nur 500 ist für so ein Spielzeug auch nicht wenig
 
TE
R

redbull320

PC-Selbstbauer(in)
AW: Schnelles Gutes Netbook bis 400 €

hallo,

danke für eure hilfe..

ich habe mir jetzt mal ein paar rausgesucht, thx für die altanatieven aber entweder weren sie zu teuer oder zu schweer ;D

Lenovo IdeaPad S12, Intel Atom N270 1.60GHz, 1024MB, 160GB, Windows XP Home, 6 Zellen, WXGA, schwarz

HP Compaq Mini 311c-1010eg (VJ574EA)


ASUS Eee PC 1101HA schwarz,


ASUS Eee PC 1005HA-M


so welches von den ist am besten? oder gibt es bessere altnatieven die uch schoon lieferbar sind ?

mfg

EDIT:

haha i.wie habt ihr mich "überredet", dass es nich umbedingt ein netbook sein muss habe hier noch mal paar rausgesucht:

HP Compaq 615, Athlon 64 X2 QL-66 2.20GHz, 4096MB, 320GB

Lenovo IBM G550, Pentium Dual-Core T4200 2.00GHz, 3072MB, 250GB, DVD+/-RW, 15.6

Acer Extensa 5635Z-433G25N, Linux (LX.EE60F.073/LX.EDM0F.146)

Lenovo IBM ThinkPad SL510, Celeron Dual-Core T3000 1.80GHz, 2048MB, 250GB, DVD+/-RW, 15.6"


KÖNNTET IHR MIR BITTE EINMAL BEI DEN NET UND NOTEBOOKS SAGEN WELCHES DAS BESTE IS ODER ALTANATIEVEN NENNEN?

MFG
 
Zuletzt bearbeitet:

AchtBit

Software-Overclocker(in)
AW: Schnelles Gutes Net/notebook bis 400 €

Bis du sicher, dass du so einen 15" Billigschachtel willst. Im 15" solltest schon etwas mehr anlegen als für die kleinen Netbooks.

Wie gesagt, bei den Netbooks kann ich dir das 'Acer Aspire Timeline 1810TZ-412G25N' empfehlen.

Bei den Notebooks wirds happig. Bei 400 Euro kann ich dir jetzt nicht wirklich was Brauchbares empfehlen. zw 500.- und 600.- solltest da mindestens ausgeben. Von der Mobilität kannst, bei der 400 E Klasse, auch nicht viel erwarten.

Den Athlon und den Sellerie t3000 kannst in die Tonne treten. T4200 wär ne Option. Ist zwar auch so ne technische Krücke aber leistungsmässig, dem Athlon und Sellerie, deutlich überlegen.
 
TE
R

redbull320

PC-Selbstbauer(in)
AW: Schnelles Gutes Net/notebook bis 400 €

OKeee thx..dann setz ich mal die preisgrenze auf 500 gibt es da was brauchbares?

wie siehts mit den aus?

KLICK & KLICK oder doch was anderes?


Aber bitte nichdie netbooks außer acht lassen , ich schlöaaf erstamal drüber und denk nach..

greez
 
Zuletzt bearbeitet:

AchtBit

Software-Overclocker(in)
AW: Schnelles Gutes Net/notebook bis 400 €

OKeee thx..dann setz ich mal die preisgrenze auf 500 gibt es da was brauchbares?

wie siehts mit den aus?

KLICK & KLICK oder doch was anderes?


Aber bitte nichdie netbooks außer acht lassen , ich schlöaaf erstamal drüber und denk nach..

greez

Netbook weist ja. Ganz klar das Acer.

Notebook, wenn du auch mal Spiele spielen willst, ist die Intel GPU nicht das wahre.

Einen hab ich gefunden für ca. 500.-

Notebookcheck: Toshiba Satellite L30-11D
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
R

redbull320

PC-Selbstbauer(in)
AW: Schnelles Gutes Net/notebook bis 400 €

hy,thx, tuts das HP compact auch? weil 500 euro fürn n netbook finde ich echt happig..

greez
 

Zerebo

Freizeitschrauber(in)
AW: Schnelles Gutes Net/notebook bis 400 €

Wenn du ein Netbook willst,dann warte.
Ab dem 5 Januar werden die Pineview Netbooks verkauft(neue Generation).
Etwas mehr Leistung und geringerer Stromverbrauch.
Die sehen z.B. so aus:
Asus Eee PC 1005PE

Ich würde aber auch ein Acer Timeline 1810Tz empfehlen.Da bekommste deutlich mehr Cpu Leistung und sehr gute Laufzeit.

Ein Dualcore Atom mit Ion kannste vergessen.
Der Spass wird viel zu teuer sein,weil Intel das nicht haben will und die Akkulaufzeit ist auch arm.
Aber was willste eigendlich machen mit dem Teil?Weil ein normales Netbook ohne Ion schafft kein Youtube HD.Mit Ion sind die Teile zu teuer,da kann man gleich das Acer 1810Tz nehmen.
 
TE
R

redbull320

PC-Selbstbauer(in)
AW: Schnelles Gutes Net/notebook bis 400 €

hy, THX erstmal

Ja also es soll eig nuur fürs surfen sein, aber ich will keine krücke bbei dem es dauert bis sich was öffnet) grafik is eig eqal, es sollte (nich bedingt) cs 1.6 drauf laufen.

dann will ich mir soo ein surfstick holen. könnt ihr mir da vllt auch schnell was günstiges empfehlen?

greez redbull
 
TE
R

redbull320

PC-Selbstbauer(in)
AW: Schnelles Gutes Net/notebook bis 400 €

Hay habe mir das nochmal durch den kopf gehen lassen und habe mich gegen ein Netbook entschieden und dafür, dass ich doch etwas mehr geld ausgeben möchte, damit das nich zu durcheinander wird habe ich ein neuen thread geöffent ---> KLICK

SRY

Danke aber für eure mühe, mir hats leider nich weitergeholen aber hoffendlich andere die das heir lesen..

Greez
 
Oben Unten